Blaue Augen

Sind alle Babys blauäugig?

Weiterleiten Drucken

Es ist einfach zu süß, wenn ein kleines Baby seine wasserblauen Kulleraugen aufschlägt. Aber warum haben Babys eigentlich immer blaue Augen? Und wie werden daraus später braune, grüne oder graue Augen? Wir zeigen Ihnen, was es mit dem blauen Wunder auf sich hat.

Haben alle Babys blaue Augen?

Wie kommt die blau schimmernde Farbe zustande?

Wieso produziert der Körper Melanin?

Wer bestimmt die endgültige Farbe der Augen?

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

 
  • von Mandy Hirschfeld am 20. August 2012, 12:30 Uhr

    unsere kleine Maus hatte von Anfang an dunkelbraune Augen schon als sie das erste Mal die Augen öffnete. Da war nix mit blau :-)


  • von Nina am 11. September 2011, 18:12 Uhr

    Blauäugige Eltern können in der Tat braun-/ grünäugige Kinder bekommen. Meine Eltern sind beide blauäugig und zwei von unser drei Kindern sind braun- bzw. grünäugig. Nur der Jüngste hat die blauen Augen bekommen!


  • von JuttaP am 24. Juni 2011, 22:58 Uhr

    Kaum zu glauben, daß dieser Artikel noch nicht überarbeitet ist: Kysera hat bereits vor einem Jahr korrekterweise darauf hin gewiesen, daß blauäugige Eltern keine braunen Augen vererben können, da blau rezessiv ist. Blau überspringt daher Generationen, während braun immer durchkommt.


  • von mcharlie am 19. Juni 2011, 12:20 Uhr

    kyseras erklärung ist durchaus korrekt.
    rezessiv bezieht sich auf die vererbte eigenschaft.
    blau ist rezessiv nach braun. das heißt braunäugige eltern können blauäugige kinder haben, aber nicht umgekehrt.
    der grund dafür ist, das blau nur auftritt, wenn es als gen von beiden eltern bei dem kind landet. bekommt das kind von einem elternteil blau und vom anderen braun, wird es braune augen haben, da braun dominiert und blau rezessiv ist.
    das gen für die blauen augen kann man über generationen hinweg schleppen, ohne dass es auftaucht, genauso wie z.b. für rote haare.


  • von caroline am 1. Januar 2011, 15:45 Uhr

    unser sohn tim ist 10 monate hat strahlend blaue augen und wir als eltern beide braune?!der opa hat grünbraune augen die oma graublau..alle anderen haben braune...


(11 Kommentare)

Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.