Schreibabys
 
Hilfe für gestresste Eltern

Was können Eltern tun, wenn das Baby schreit und schreit und nicht aufhören will - egal was man macht? Am meisten stresst bei Schreibabys die Ratlosigkeit: Ist es jetzt Hunger, eine zwickende Windel, der Bauch - oder haben wir etwas falsch gemacht? Hier finden Eltern von Schreibabys Hilfe!

Schreibaby - oder nicht?

Schreibabys: Hilfe für gestresste Eltern

In den ersten Monaten schreien alle Babys, die einen mehr, die anderen weniger. Jungs sind öfter Schreibabys, doch auch Mädchen weinen oft, bis sich ihr Körper versteift. Nach drei Monaten ist der Spuk fast immer vorbei.

Schreit ein Baby an mehr als drei Tagen in der Woche länger als drei Stunden und das über einen Zeitraum von drei Wochen, sprechen Forscher in der Regel von einem Schreibaby - wenn daneben noch mindestens zwei der fünf folgenden Merkmale zutreffen:

  • Das Schreien ist anhaltend und endet in Erschöpfung.
  • Der kleine Körper versteift sich.
  • Die Äuglein von Schreibabys wirken starr, ängstlich oder wütend.
  • Das Baby ist durch nichts zufrieden zu stellen: Schreibabys nehmen keine Entspannungshilfen an (z.B. Schnuller, Herumtragen, Nahrung).
  • Schreibabys haben eine geringe Reizschwelle: Fährt ein Lastwagen vorbei oder verlässt Mama kurz das Zimmer, fangen Schreibabys bereits an zu weinen und sind nur schwer zu beruhigen.

Baby, bitte hör auf zu weinen!

Stundenlanges Brüllen, Schlaf in Mini-Portionen und Gefühlsextreme - das Leben mit einem Schreibaby kann Eltern enorm belasten. Wie kommt das Familienleben wieder ins Lot?

Schrei-Wörterbuch: Jedes Baby schreit auf verschiedene Arten

Wenn ein Baby weint oder schreit, klingt das jedes Mal ein bisschen anders. Auf welche Arten Babys weinen - und was sie ihren Eltern damit sagen wollen, lesen Sie hier. Plus: Die richtige Reaktion, wenn Ihr Baby schreit.

Forum "Schreibabys"

Schreit Ihr Baby auch ständig? Wie werden Sie damit fertig? Und was tun Sie, damit sich Ihr Baby wieder besser fühlt? In unserem Forum "Schreibabys" finden Sie andere Eltern mit Schreibabys und können sich austauschen!

Sie können Ihre Tipps und Erfahrungen mit Ihrem Schreibaby auch unten als Kommentar eintragen.

zurück 12345