Wickeln
Schöne bunte Wickeltaschen!

Wickeltaschen gibt es in so tollen Farben und Formen, da können Nicht-Eltern ganz neidisch werden! Wir stellen Ihnen hier unsere Favoriten vor - und die Checkliste zeigt Ihnen, was Sie in Ihrer neuen, schicken Wickeltasche alles dabei haben sollten.

Wickeln: Schöne bunte Wickeltaschen!

Hier stellen wir Ihnen schicke Wickeltaschen vor, damit Sie immer alle Wickelutensilien griffbereit haben und dabei noch hervorragend aussehen. Und natürlich haben wir auch für Papa eine gefunden!


Weiterlesen

Diese Dinge gehören in die Wickeltasche:

  • Windeln (mindestens 2 - abhängig davon, wie lange Sie unterwegs sind)
  • Kleine Plastiktüten - für die Windelentsorgung oder um sie, wenn kein Mülleimer in der Nähe ist, wieder mit nach Hause nehmen zu können (mindestens zwei)
  • Wechselwäsche (Body, Strumpfhose oder Socken, Hose, Shirt oder Pullover - je nach Jahreszeit)
  • Feuchttücher (eine kleine Packung in Mitnahmegröße genügt)
  • Wickelunterlage (gibt’s für unterwegs im Zehnerpack)
  • Taschentücher
  • Schnuller
  • Spucktuch
  • Lieblingsspielzeug oder Kuscheltier
  • Wundcreme
  • Trinkflasche (wenn Ihr Baby zusätzlich Wasser bekommt oder wenn Sie mit Babymilch füttern)
  • Babykekse, Zwieback oder ähnliches
  • Stilleinlagen (wenn Sie unterwegs stillen)

Checkliste "Nice-to-haves" fürs Wickeln unterwegs

  • Tuch zum Abdecken beim Stillen unterwegs
  • Wechselshirt für die Mama (für eventuelle "Unfälle" oder ein großes Bäuerchen beim Aufstoßen)
  • Erste-Hilfe-Set für Ihr Baby (Pflaster, Globuli etc.)
  • Extra Wickelspielzeug für unterwegs


Ablenkungsmanöver auf dem Wickeltisch

Die Windel ist voll und Ihr Baby dreht und windet sich wieder mal auf dem Wickeltisch. Verständlich: Still auf dem Rücken liegen und Popo sauber machen ist langweilig. Wie Sie Ihr Kind beim Wickeln ablenken und beruhigen können? Wir verraten es Ihnen hier.

Das Wickel-Einmaleins

Wickeln erscheint am Anfang ziemlich kompliziert. Brauchen wir einen extra Wickeltisch? Wie schaut die richtige Wickeltechnik aus? Und was ist bei Jungs und Mädchen zu beachten? In unserem Wickel-Einsmaleins finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund ums Wickeln von Babys. Und Sie werden sehen: Alles ganz einfach!

Windel-Quiz: Wie viele Windeln braucht ein Kind?

"Wickeln, wickeln, wickeln" heißt es für junge Eltern mehrmals am Tag. Bis unsere Kleinen nach etwa zweieinhalb Jahren halbwegs trocken sind, sind Unmengen von Windeln verbraucht. Können Sie schätzen, wie viele das sind? Und wie gut kennen Sie sich mit dem Sauberwerden aus? Hier können Sie sich testen!

Was ist Ihnen bei Ihrer Wickeltasche am wichtigsten?
Von:Christine Bulla, Benita Wintermantel