Kinderwagen

Welches Modell soll es sein?

Weiterleiten Drucken

Sagen Sie uns Ihre Meinung: Die Antworten:
Welchen Kinderwagen bevorzugen Sie?
Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

 
  • von hesi2010 am 26. September 2010, 02:21 Uhr

    Hi,

    gibt auch günstige Anbieter. Wie zb: www.kinderwagen-welt.de.

    Das tolle war der hat die Ware sofort vorrätig, nicht wie die meisten die erst noch bestellen müssen. Morgens bestellt und per Paypal bezahlt und am nächsten Tag klingelte schon der Postbote. Das zu einem unschlagbaren Preis.

    Worauf Du achten musst ist das Du den Wagen hinterher zu einem Buggy umbauen kannst. Hatte zuerst einen Wagen von einer No Name Firma. Sofort wieder verkauft. Achte auf ein Markenprodukt. Hier gibt es auch schon günstige. Vor allem sollt er langlebig sein, ev. für ein zweites Kind. Keinen Wagen mit Wanne, hier hätte ich die Angst das mein Kind zuviel Platz hat.
    lg mone


  • von diana am 25. Mai 2010, 20:11 Uhr

    Wir haben uns für den Peg Perego Pliko P§ entschieden. Da er fast der einzigste war der Fußstütze zum bewegen , gepolstert und liegeposition hat. Und er ist sehr klein zusammenlegbar. Da unsere Maus erst 6 Monate alt ist aber der Sportwagen viel zu groß fürs Auto haben wir uns für ihn entschieden und ist sein Geld wert. da er auch ovales stabiles gestänge hat und nach ddrei Kindern war uns dies einfach wichtig ^^


  • von tobi am 13. Mai 2010, 14:15 Uhr

    Wir sind auch gerade am schauen, wegen einem Kinderwagen. Ich hätte gern einen Allrounder, der sowohl in der Stadt zu fahren ist (Kopfsteinpflaster,..) aber auch im Geläde beim Spazierengehen nicht den Geist aufgibt. Meine Freundin steht sich auf den xplory - ich find die Halterung irgendwie unpraktisch. Hier gibts das Teil aber zum gewinnen http://freshdads.com/gewinnspiel-kinderwagen Gratis nehm ich denn zumindest auch.


  • von Dirk am 3. Mai 2010, 16:29 Uhr

    Also wir empfehlen auf alle Fälle den Nordic Cab , weil dieser Kinderwagen ist für jede Jahreszeit, ob zum Joggen, als fahrradanhänger oder als Skipulka, die optimale Lösung! Wer mehr Infos haben will kann mal schauen unter www.nordic-funsport.de


  • von lilly_maus am 9. April 2010, 18:05 Uhr

    Ich hatte erst einen gebrauchten Kombi-Wagen für meine Maus gekauft. Allerdings hatte ich vergessen das Auto auzumessen. Trotz großem Kofferraum musste ich jedesmal den Wagen halb auseinander bauen. Nach einem halben Jahr hatte ich keine Lust mehr. Für eine reinen Sportwagen / Buggy war es jedoch noch zu früh, da Mausi noch nicht sitzen kann.
    Im Internet bin ich über den shop www.babyartikel.de gestoßen. Hier gibt es natürlich nicht nur Kinderwagen zu TOP Preisen, sondern auch vieles Anderes rund ums Baby. Ich habe meinen Traum-Wagen für 1/3 des ursprünglichen Preises gefunden. Nach 1ner Woche war er auch schon da. Super Ware, toller Service. Ein echter Tipp für alle, die günstig, insbesondere Kinderwagen suchen!


(6 Kommentare)

Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.