Babyvideoblog
 
8. Folge: Nur die Ruhe

Um Henry zu beruhigen und in den Schlaf zu wiegen, hat sich Vanessa etwas völlig Neues einfallen lassen. Je wilder sie es macht, desto ruhiger wird Henry. Sehen Sie selbst! In Henrys Videoblog.

Henry ist jetzt fast acht Wochen alt und ein Bilderbuchbaby. An manchen Tagen ist er ganz zufrieden und findet in seinen Rhythmus, dann folgen wieder unruhigere Tage, weil das Bäuchlein schmerzt. Damit Henry in den Schlaf findet, haben sich Vanessa und Marco eine neue runde Sache zugelegt. Und sie funktioniert! Spannend, oder?

Außerdem finden Henrys Eltern das Pucken praktisch. Damit der kleine Windelzwerg besser und länger schläft, wickelt Vanessa ihn eng in ein leichtes Tuch, egal ob mittags oder nachts, ob er noch wach ist oder schon schläft. Eine sehr effektive Methode, wie Vanessa findet, da sie die Enge im Mutterleib simuliert und dadurch beruhigt. In seinem Pucktuch sieht Henry hinreißend aus. Schauen Sie also rein, in seinen Videoblog, viel Spaß!