Familie
Müttersorgen und Väterfrust - alles "Kinderkacke"?

Verfallen Frauen sofort in die "Säugetierrolle", wenn das Baby da ist? Und sehnen selbst die modernen Väter heimlich die Zeiten der Kneipenabende zurück? Die Autoren Julia Heilmann und Thomas Lindemann behaupten genau das. Hier präsentieren wir Auszüge aus ihrem Buch "Kinderkacke - das ehrliche Elternbuch". Werden Sie Buchkritiker und schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Warum Julia Heilmann und Thomas Lindemann mit "Kinderkacke" ein ehrliches Elternbuch schreiben wollten

Familie: Müttersorgen und Väterfrust - alles "Kinderkacke"?

"Väter wie Mütter schreiben zurzeit dutzendweise Erfahrungsbücher und haben damit zwei Genres geschaffen, die es vorher nicht gab", stellten der Journalist Thomas Lindemann und seine Frau Julia Heilmann, eine Kunsthistorikerin, irgendwann fest. Doch ihr Fazit nach einigem Blättern lautet: "Fast alles davon ist verlogen."

Das Paar, selbst Eltern zweier kleiner Jungen, wollte es anders machen. Ein "ehrliches Elternbuch" sollte es werden - eines, das weder das Leben mit Kindern in rosaroten Farben malt, noch eines, in dem Kinder nur als Problemfälle vorkommen. Herausgekommen ist "Kinderkacke", das sofort die Bestsellerlisten eroberte. Kein Wunder, denn Heilmann und Lindemann beschreiben ihr Leben als Eltern, wie es sicher viele Väter und Mütter sehen: voller Widersprüche zwischen den eigenen Ansprüchen beziehungsweise denen der Gesellschaft und der Realität, mit gelegentlichem Zorn auf die Umstände in diesem Land und auch mit einem gewissen sentimentalen Blick zurück auf die Zeit, bevor die Kinder kamen. Dass vor allem der Vater dabei oft nicht um eine gewisse Nabelschau herumkommt, ist wahrscheinlich ganz normal - auch wenn er damit in die gleiche Falle tappt wie den die von ihm kritisierten Väter, die ihre zwei Partnermonate in der Art von "Kriegserinnerungen" romantisieren würden.

Stopp! Eigentlich wollen wir Ihnen hier gar keine Buchrezension mit anschließender Kaufempfehlung bieten - sondern Sie selber bitten, sich als Buchkritiker auszuprobieren! Hier präsentieren wir Ihnen einige Auszüge aus "Kinderkacke - das ehrliche Elternbuch" (entnommen aus:"Kinderkacke - das ehrliche Elternbuch" von Julia Heilmann & Thomas Lindemann, Hoffman und Campe 2010, 15 Euro) - betätigen Sie sich als Buchkritiker und schreiben Sie in Ihrem Kommentar unten, was Sie von den Ansichten halten. Wir sind sehr gespannt!

Einige Leseproben - klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link: