powered by

Tipps fürs Wochenende

Die schönsten Ausflugsziele für die ganze Familie

Weiterleiten Drucken

Wissenschaft für Kinder

image_section1

Foto: Deutsches Museum


Das Kinderreich des Deutschen Museums in München gehört den Kindern von drei bis acht Jahren und ihren Begleitern. So können Eltern zusammen mit den Kindern die ersten Schritte in die Welt der Technik und Naturwissenschaften unternehmen. Es gibt auch jede Menge Extra-Action: Wissensdurst und Workshops, Mimki und Geburtstagsfeiern, Kinderführungen und Forscherbögen. Die Abteilung Technisches Spielzeug beschäftigt sich nicht bevorzugt mit naturwissenschaftlich-technischen Themen. Dargestellt werden vielmehr die Geschichte der technischen Baukästen, ihre Spielmöglichkeiten und ihre Funktion zum Nachbau der architektonischen und technischen Umwelt. Beispielhaft wird der Zusammenhang zwischen Architektur, Technik und Spiel gezeigt. Auch gesellschaftlich wichtige Themen, wie die Bedeutung der Baukästen als Lernmaterialien oder Fragen der Sicherheit, werden behandelt.


Öffnungszeiten: täglich von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Eintritt: Kinder ab 3 Euro, Erwachsene ab 8,50 Euro
Mehr Infos und aktuelle Aktionen unter www.deutsches-museum.de.

Zurück zur Artikel-Übersicht

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.



 
  • von SusanneAnderl am 14. Mai 2012, 12:55 Uhr

    Manchmal wird es uns als Eltern einfach zu viel mit den Ausflügen und dann brauchen wir einfach etwas Erholung und zwar fahren wir dann immer ins Reiter's Avance, zum Kasimir. Den haben unsere gleich ganz lieb gehabt. Wir haben das übrigens im Relax Guide gefunden: www.relax-guide.com/reiters-avance


    (1 Kommentar)

    Kommentar schreiben »
    Name
    E-Mail

    Kommentar (max. 1000 Zeichen)

    Bild hochladen (optional)


    * Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.