Reisen mit Kindern
Schöne Ziele für Kurzreisen mit Kindern

Bayerischer Wald: Weg vom Alltagsstress

Haus Rettenbacher
Haus Rettenbacher

Im Haus Rettenbacher im ostbayerischen Waldkirchen ist man das sofort. Direkt an dem Baby-Bauernhof starten mehrere Wanderwege, die Kinder können sich auf dem Spielplatz oder beim Reiten austoben, die Erwachsenen beim Wassertreten oder in der Sauna abschalten.
Info: www.babybauernhoefe.de; Wochenend-Pauschale im Haus Rettenbacher: 1 Woche für 150 Euro p. P., bei zwei Vollzahlern 2 Kinder bis 11 Jahre frei (www.bayerischerwald-urlaub.com). Komplette Baby- und Kleinkindausstattung in der Ferienwohnung.
Und sonst? Bei Ludwigsthal führt im Tierfreigelände II ein Steg mitten durchs Wolfsgehege – auch für Kinderwagen geeignet. Eintritt frei.

Holland, Brabant: Tipis mit Komfort

Campen in Holland
Campen in Holland

Für Stadtindianer genau das Richtige: die neuen Tipis auf dem südholländischen Campingplatz Ter Spegelt in Eersel. Sie sind aus Holz und innen komplett ausgestattet mit Betten, Toilette und Küchenzeile - und natürlich einer eigenen Feuerstelle mit Grill.
Info: www.terspegelt.nl; Tipi-Miete (max. 5 Personen) ab 140 Euro für ein Wochenende.
Und sonst? Durch die Heide- und Waldlandschaft führen unzählige Radwege mit vielen Picknickplätzen und Cafs.

Schweiz, Appenzeller Land: Kunstvoll urlauben

Unterkunft im "Arthotel"
Unterkunft im "Arthotel"

Lust auf was Besonderes? Dann werden Sie sich im Art-Hotel in Mohren Reute, etwa 30 Kilometer von Bregenz entfernt, wohlfühlen. Es ist mit Kunst eingerichtet, im Garten tummeln sich Wildschwein, Schäferhund, Pfau und Gans. Die Eigentümer sorgen für volles Programm: Eseltrekking für Kinder, Forellenangeln im eigenen Naturweiher, Ausflüge in die Berge.
Info: www.art-hotel.ch, 750 Euro pro Woche.
Und sonst? Mit der Dampflokomotive "Rosa" auf der Zahnrad-Strecke von Rorschach nach Heiden tuckern.

Tirol, Innsbruck: Hohe Tiere

Hoch über Innsbruck: der Alpenzoo
Hoch über Innsbruck: der Alpenzoo

Kaum irgendwo bekommt man so einen Einblick in die Tierwelt der Alpen, aber der Alpenzoo in Innsbruck, Europas höchstgelegener Tierpark, hat sie: Schneehasen, Schwarznasenschafe, Steinadler. Zuckerl für die Eltern: die Anfahrt mit der Hungerburgbahn, deren futuristische Stationen von Stararchitektin Zaha Hadid entworfen wurden.
Info: www.alpenzoo.at de, Kombiticket Zoo plus Bahn: 10 Euro (Erw.), 2 Euro (Kinder 4-5 J.), Kleinkinder frei. Übernachten im Familien- & Vitalhotel Auenhof in Fulpmes, www.auenhof.at: Familienzimmer ab 78 Euro pro Person, Kinder bis 5 Jahre frei.
Und sonst? Hat Zaha Hadid auch die Olympiasprungschanze am Bergisel gestaltet, www.bergisel.info.

Actionprogramm

="a5">

Actionprogramm

Nordhessen: Campen auf dem Ponyhof

Kinderglück: ein Gutshof mit über 100 Pferden
Kinderglück: ein Gutshof mit über 100 Pferden

Klingt nach Kinderglück: ein uriger Gutshof mit über 100 Pferden und Ponys, Streichelzoo, Wasserspielplatz und Spielhalle. Und die Eltern? Entspannen in der Bio-Sauna oder im Aromabad. Nicht umsonst wurde der Ponyhof-Campingplatz in Liebenau-Zwergen mit dem ADAC-Campingpreis ausgezeichnet.
Info: www.ponyhofcamping.de; Kosten pro Nacht (bei dreitägigem Aufenthalt): Stellplatz 13,50 Euro, Auto 2 Euro, Erwachsene und Kinder 8,50 pro Person. Reiten und Kinderprogramm inklusive.
Und sonst? Bei Badelaune ins Naturbad Pennigsehl.