Aktion

Stricken für Frühchen

Weiterleiten Drucken

Mit dieser Aktion unterstützt ELTERN die Initiative „Stricken für Frühchen“, die vor über vier Jahren von Petra Haas ins Leben gerufen wurde. Durch die Unterstützung zweier Kolleginnen und zahlreicher Helfer konnte die Stuttgarterin 2008 über 160 Pakete an 175 bundesweite Kliniken verschicken. In Summe waren das 12 000 handgestrickte Kleidungsstücke in Miniaturformat. Unterstützung findet Petra Haas durch den Garnhersteller Coats. Dieser hatte 2008 mit Handarbeitsläden eine Mitmach-Aktion gestartet, bei der über 6000 Strickteile gespendet und an Petra Haas weitergeleitet wurden. Mittlerweile verschickt Petra Haas auf eigene Rechnung Pakete an 180 Frühgeborenenstationen, von wo aus Mützen und Socken ihre kleinen Besitzer erreichen. Denken auch Sie daran, dass jede strickende Hand hilft, Frühchen und deren Eltern ein Stück mehr Wärme zu geben. Zum Schluss: Frau Haas nimmt keine Geldspenden, dafür Unterstützung durch Portomarken an.

image_section2

So können Sie mitmachen:
Unter www.coatsgmbh.de und www.fruehchenstricken.de finden Sie alle relevanten Informationen.

Einsendeadresse:
Coats Gmbh, Frühchenaktion
Eduardstr. 44
73084 Salach

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

 
  • von Veronika Bertram am 16. Februar 2014, 13:25 Uhr

    Hallo, Frau Haas,

    hier nun das erwähnte 2. Foto.

    Liebe Grüße, veronika Bertram


  • von Veronika Bertram am 16. Februar 2014, 13:11 Uhr

    Hallo Frau Haas,

    aufgrund der Tatsache, dass ich eine sehr süße Enkelin habe, die im letzten April zu früh geboren wurde, habe ich Strickanleitungen gesucht und fand ihre Aktion, die mich gleich angesprochen hat und ich habe jetzt ein Jahr lang dafür und die Garderobe für meine Enkelin, gearbeitet. Schicke Ihnen zwei Fotos, damit Sie sehen können, um was es sich handelt. Sehr gerne würde ich Ihnen einen großen Karton voll schicken.
    Vielleicht teilen Sie mir kurz mit, ob Sie Intereese haben.
    Liebe Grüße, Veronika Bertram


  • von Sonja, Weiden am 15. November 2013, 10:23 Uhr

    ich habe hier für eine Gratis-Anleitung gefunden.....

    http://www.andreakreativ.ch/shop/catalog/product_info.php?cPath=34&products_id=134


  • von Savun, Ursula am 12. Februar 2013, 14:18 Uhr

    Mir fehlen auch Anleitungen für Frühchenmodelle. Ich habe so überhaupt keine Ahnung vom Größenverhältnis. Wollreste würden so sehr sinnvoll genutzt. Wäre schön, wenn ich eine Antwort bekäme, dann könnte ich gleich loslegen (stricken).


  • von Silvia Martin am 16. April 2012, 18:59 Uhr

    Hallo Frau Haas
    Ich habe von Ihrer Aktion gelesen und losgestrickt
    wurde ihnen gerne 3 Mützen mit Socken schicken ,
    Gruß Silvia


(7 Kommentare)

Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.