Babydecke für den Frühling
 
Süße Babydecke aus kuschelig weicher Wolle

Ideal für den Frühling: Diese süße Babydecke hält mit ihrem Mix aus kuschelig weicher Baumwolle und Merinowolle die Kleinen schön warm, verbreitet aber mit ihren frischen Farben bereits frühlingshaftes Flair.

Das brauchen Sie für die Babydecke:

Babydecke für den Frühling: Süße Babydecke aus kuschelig weicher Wolle
Material für die Babydecke (Maße 55 Zentimeter x 65 Zentimeter):
200 Gramm Aslantrends Lecco (100 Prozent Baumwolle, 110m/100g) in Farbe 1405 Ostern

je 50 Gramm LOTUS Winter Sun Aran (100 Prozent Merinowolle, superwash, 84m/50g) in Farbe 13 Schilf und Farbe 06 Rosa

Das Garnpaket können Sie auch in anderen Farben für je 35,70 Euro unter www.schmeichelgarne.de bestellen.

Nadeln:
Eine Stricknadel 6 Millimeter
Eine Häkelnadel 6 Millimeter

Anleitung für die Babydecke:

Babydecke für den Frühling: Süße Babydecke aus kuschelig weicher Wolle

Mittelteil:
60 Maschen in Lecco anschlagen und 6 Reihen glatt rechts stricken. Nun mit * Winter Sun Aran in Schilf 2 Reihen glatt rechts, dann 8 Reihen in Lecco glatt rechts und 2 Reihen in Winter Sun Rosa glatt rechts. 8 Reihen Lecco glatt rechts. Ab * noch 2 x wiederholen und noch einmal 2 Reihen Schilf glatt rechts und 6 Reihen Lecco glatt rechts.

Umrandung:
Mit Winter Sun in Rosa 1 Reihe rechts, am Ende der Reihe in die Ecke 3 Maschen stricken (1x ins vordere Glied, 1x ins hintere, 1x ins vordere) und die mittlere Masche dieser 3 als Eckmasche markieren. Nun aus den Seitenmaschen abwechselnd 1 und 2 Maschen herausstricken (ca. 54 Maschen) und in die Ecke wieder 2 Maschen stricken wie oben, die mittlere wieder als Eckmasche markieren, weiter am unteren Rand aus jeder Anschlagsmasche eine Masche herausstricken, die Ecke wie die beiden vorigen arbeiten und an der 4. Seite aus allen Randmaschen wieder abwechselnd 1 und 2 Maschen herausstricken und in die Ecke wieder 3 Maschen.

Nun noch 5 Runden in Rosa glatt rechts stricken und jeweils vor und hinter den Eckmaschen eine Masche aus dem Querfaden der Reihe darunter ein Masche herausstricken (zunehmen).

Nun 8 Runden (oder bis das Garn aufgebraucht ist) in Lecco glatt rechs, die Ecken wie oben arbeiten.

Nun noch 4 Runden in Schilf kraus (Bei Runden: = 1 Reihe rechts, 1 Reihe links im Wechsel).

Häkelblume:
Aus den Resten kann man nun noch eine kleine Häkelblume häkeln:

  1. In einen Fadenring mit Winter Sun Schilf 12 feste Maschen (fM) häkeln. Faden abschneiden.
  2. Mit Winter Sun Rosa: 1 Luftmasche (Lm),** in die nächste fM (1 halbes Stäbchen (hStb), 2 Stäbchen (Stb), 1 hStb), in die nächste fM eine fM, ab ** noch 5 Mal wiederholen = 6 Blütenblätter. Runde mit einer Kettmasche in das erste hStb schließen.
  3. Mit Winter Sun Rosa: ** in jedes hStb eine feste Masche und zwischen die beiden Stäbchen (1 hStb, 2 Stb, 1 hStb), ab ** noch 5 Mal wiederholen. Faden abschneiden.
  4. Mit Winter Sun Schilf in jede fM und jedes hStb eine fM und zwischen die beiden Stäbchen 3 fM. Faden abschneiden.

Fäden vernähen, Blume mit dem Anschlagsfaden in eine Ecke der Decke nähen - fertig!