Karnevalskostüme

Verwandeln Sie Ihr Kind in einen Disney-Held!

Ein Cape - viele Variationsmöglichkeiten! Hier finden Sie Anleitung und Schnittmuster für märchenhafte Karnevalskostüme zum Selbermachen:

Weiterleiten Drucken
  Karnevalskostüme selber machen: Raupe aus Nächstes Bild anzeigen

Das große Krabbeln

Größe: circa 10 - 18 Monate (circa 18 Monate - bis drei Jahre). Die Angaben für circa 18 Monaten - drei Jahre stehen in Klammern, sobald sie von der kleineren Größe abweichen. Dies gilt auch für die Angaben auf dem Schemaschnitt.

Material:
0,80 m (1 m) grasgrünen Filz, mindestens 100 cm breit
Filzreste in Hellgrün, Gelb, Schwarz und Weiß (alles zum Beispiel über www.buttinette.com)
2,80 m (3,60 m) gelbes Schrägband
1 cm fertige Breite (aus der Kurzwaren-Abteilung)
Textilkleber (zum Beispiel von Gütermann) oder Vliesofix (zum Beispiel von Freudenberg)
grüne Jersey-Mütze (zum Beispiel über www.tim-und-lucy.de)
grünes T-Shirt (zum Beispiel von Benetton)
Ringel-Stulpen (zum Beispiel www.babylegs.com)

Schnitt: Hier können Sie sich das Schnittmuster herunterladen

Anleitung:
Zuschneiden: Grundschnitt vom Cape auf Originalmaße vergrößern und einmal aus Filz zuschneiden. Oval und Kreis aus hellgrünem und gelben Filz zuschneiden. Für die Augen Kreise aus weißem und schwarzem Filz zuschneiden.

Nähen: Außenkante und Halsausschnitt vom Cape mit Schrägband einfassen. Cape doppelt legen und für die Arme den Kreis laut Schemaschnitt absteppen. Kreise und Ovale mit Textilkleber oder Vliesofix auf das Cape und die Augen auf die Mützenvorderseite kleben beziehungsweise aufbügeln (siehe Foto).

Fertigstellen: Stulpen und T-Shirt anziehen. Cape überstreifen. Mütze auf den Kopf setzen.

Kostüme und Styling: Lisa Maas
Fotos: Michela Morosini
Foto Hintergrund: Disney/Pixar
Anleitungen und Schnitte: Vera Motschmann

Weiterleiten Drucken
 
Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.