Karnevals-Kostüme
Ein tierisch guter Auftritt

Drache

Karnevals-Kostüme: Ein tierisch guter Auftritt

Größe 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
1 m (1,20 m) dunkelgrünen Filz, 3 mm dick, 140 cm breit; Rest hellgrünen Filz, 5 mm dick; 1 Reißverschluss 35 cm lang; Rest Zauberwatte.

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Aus dunkelgrünem Filz Vorder- und Rückenteil, Kapuze und Schwanz zweimal, die Ärmel zweimal im Bruch und die Ohren viermal mit 1 cm Naht- und 2 cm Saumzugabe zuschneiden. Aus hellgrünem Filz Schirmmütze einmal im Bruch ohne Nahtzugaben zuschneiden. Für Zacken verschieden große Dreiecke in 7 – 10 cm Breite und 4 – 6 cm Höhe zuschneiden.

Nähen:
Vordere- und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen. Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. An der Kapuze Abnäher schließen und Kapuze an den Halsausschnitt steppen. Vordere Kapuzenkante, Ärmel- und Hosensäume 2 cm breit nach innen schlagen und feststeppen. Jeweils zwei Ohrenteile entlang der Rundung zusammensteppen und wenden. An der offenen Kanten jeweils eine Falte legen und Ohren an die Kapuze steppen. Schwanz an den Längsseiten zusammensteppen, wenden und mit Zauberwatte ausstopfen. An der rückwärtigen Mittelnaht Schwanz in Po-Höhe von Hand annähen. Schirm mittig an die vordere Kapuzenkante steppen. Dreiecke fortlaufend entlang der rückwärtigen Kapuzennaht, der Rückennaht und der oberen Schwanznaht von Hand aufnähen.

Download Schnitt "Drache" (.pdf)

ELTERN Abo