Karnevals-Kostüme
 
Ein tierisch guter Auftritt

Frosch

Karnevals-Kostüme: Ein tierisch guter Auftritt

Größe 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
1 m (1,20 m) grünen Filz, 140 cm breit; Rest gelben und schwarzem Filz, 3 mm dick; 1 Reißverschluss 35 cm lang; Textilkleber; Rest Zauberwatte.

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Bauch als separates Schnittteil herauskopieren. Aus grünem Filz Vorder- und Rückenteil und Kapuze zweimal, Ärmel zweimal im Bruch und die Augen viermal mit 1 cm Naht- und 2 cm Saumzugabe zuschneiden. Aus gelbem Filz Bauch und für die Augen zwei Kreise mit 45 mm Durchmesser zuschneiden. Aus schwarzem Filz für die Pupille zwei Kreise mit 22 mm Durchmesser zuschneiden.

Nähen:
Froschkostüm genau wie das Drachenkostüm nähen. Zusätzlich den Bauch aus gelbem Filz auf die Vorderteile schmalkantig aufsteppen. Für die Augen jeweils zwei Schnitteil aufeinanderlegen und entlang der Rundung zusammmensteppen, wenden und mit Zauberwatte ausstopfen. Augen oberhalb des Schirms auf die Kapuze nähen. Erst gelbe, dann darauf schwarze Kreise für die Pupillen auf die Augen kleben.

Download Schnitt "Frosch" (.pdf)