Stricken
 
Mega-Maschen für Winterkinder

Unter Nadel Nummer acht geht gar nichts. Unschlagbarer Vorteil der neuen Strickmode: Sie hält schön warm und ist superschnell selbst gemacht

Curryfarbene Kurzjacke im Pelzlook

Stricken: Mega-Maschen für Winterkinder
Größe: 128/134. Die Angaben für Größe 140/146 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.
Material: www.lanagrossa.de im Fachhandel oder zu bestellen über www.seasonstore.com Qualität Felpa 400 (450) g Fb. 1 Curry (60 % Mikrofaser, 40 % Merino; Lauflänge 80 m/50 g). 50 g kosten 4,95 Euro.
Stricknadeln Nr. 8, Häkelnadel Nr. 4,5, sowie 4 Druckknöpfe (30 mm, Art- Nr. 341261) von Prym www.prym-consumer.com im Fachhandel einfach mitbestellen (s. o).
Abkürzungen: M = Masche(n), R = Reihe(n), re = rechts, li = links, str = stricken, abk = abketten
Bundmuster: Kraus re (= Hin-R re und Rück-R re str)
Grundmuster: glatt re (= Hin-R re, Rück-R li)
Maschenprobe: 12 M + 18 R = 10 x 10 cm

Rückenteil: Mit Nadel Nr. 8 in Curry 52 M anschlagen und 7 cm im Bundmuster str. Danach im Grundmuster weiterstr. In 48 (52) cm Höhe in einer Hin-R die ersten 16 M abk, die mittleren 20 M str und stilllegen, dann die restlichen
16 Schulter-M abk.
Rechtes Vorderteil: Mit Nadel Nr. 8 in Curry 29 M anschlagen und 7 cm im Bundmuster str. Danach im Grundmuster weiterarbeiten und gleichzeitig über die ersten 5 M im Bundmuster weiterstr. In 48 (52) cm Höhe die ersten 13 M str und stilllegen und die restlichen 16 Schulter-M abk.
Linkes Vorderteil:Gegengleich str. Faden am Ende zum Weiterstricken der Kapuze einfach hängen lassen.
Ärmel: Mit Nadel Nr. 8 in Curry 34 M anschlagen und 7 cm im Bundmuster str. Danach im Grundmuster weiterarbeiten und gleichzeitig beidseitig für die Armschräge in der 7. R 1 x 1 M zunehmen. Zunahmen in jeder 10. R noch 4 (5)-mal wdh. In 35 (39) cm Höhe alle M locker abk. Anderen Ärmel genauso str.
Kapuze: Die stillgelegten 46 M für die Kapuze wieder auf die Nadel nehmen und mit dem hängenden Faden über die ersten 5 M im Bundmuster, die mittleren 36 M im Grundmuster und die letzten 5 M im Bundmuster weiterstr.
Gleichzeitig in der 2. R (= Hin-R) gleichmäßig verteilt noch 10 M zunehmen.
Hierfür nach der 5. M und 9-mal nach jeder 4. M je 1 M re verschränkt zunehmen (= 56 M). In ca. 28 (30) cm Höhe alle M abk, Kapuze zur Hälfte legen und zusammen nähen.
Ausarbeitung: Alle Nähte schließen, Ärmel einsetzen. Die vorderen Blenden inkl. Kapuze mit Häkelnadel Nr. 4,5 und 1 R feste M am Rand entlang umhäkeln. Hierfür in jede 2. R einstechen. Druckknöpfe mit farblich passendem Nähgarn aufnähen.

Hier können Sie sich die Vorlage als PDF Dokument herunterladen.

Zopfpulli in Grün

Stricken: Mega-Maschen für Winterkinder
Größe: 140/146. Die Angaben für Größe 152/158 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.
Material: Linie Ragazza von Lana Grossawww.lanagrossa.de im Fachhandel oder zu bestellen über www.seasonstore.com. Qualität: Tu 400 (450) g Fb. 7 Grün. (88 % Merino, 12 % Polyamid; Lauflänge 40 m/50 g). 50 g kosten 4,95 Euro. Stricknadel Nr. 15, Nadelspiel Nr. 12.
Abkürzungen: M = Masche(n), R = Reihe(n), re = rechts, li = links, str = stricken, abk = abketten

Grundmustereinteilung: 1. R (= Hin-R): 2 M li, 2 M re, 2 M li, 4 M re (= Zopf), 2 M li, 2 M re, 2 M li, 2 M re, 2 M li, 4 M re (= Zopf), 2 M li, 2 M re, 2 M li. 2. + alle Rück-R: die M str wie sie erscheinen.
In der 3. R und danach in jeder 6. R die 4 Zopf-M nach rechts verkreuzen. Hierfür die ersten 2 M auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, die folgenden 2 M re str, dann die 2 M der Hilfsnadel re str. Alle anderen M str wie sie erscheinen.
Bundmuster: 2 M re und 2 M li im Wechsel Maschenprobe (im Bundmuster, Nd. Nr. 15): 6 M + 10 R = 10 x 10 cm
Rückenteil: Mit Nadel Nr. 15 in Grün 30 M anschlagen und in der Grundmustereinteilung str. In 52 (56) cm Höhe die mittleren 10 M abk und beide Ausschnitthälften getrennt beenden. In 54 (58) cm Höhe die restlichen Schulter-M abk.
Vorderteil: Bis auf den Halsausschnitt wie das Rückenteil str. Hierfür in 49 (53) cm Höhe die mittleren 6 M abk und beide Hälften getrennt beenden. Für die weitere Ausschnittrundung in jeder 2. R 2 x 1 M abk. In 54 (58) cm Höhe die restlichen Schulter-M abk. Andere Ausschnitthälfte gegengleich beenden.
Ärmel: Mit Nadel Nr. 15 in Grün 14 M anschlagen und im Bundmuster str. In der 9. (11.) R für die Armschräge gleichzeitig beidseitig 1 x 1 M zunehmen und ins Bundmuster einfügen. Zunahmen in jeder 10. R noch 3mal wdh. In 42 (46) cm Höhe alle M abk. Anderen Ärmel genauso str.
Fertigstellung: Nähte schließen, Ärmel leicht gedehnt einnähen. Aus dem Halsausschnitt 28 M mit Nadelspiel Nr. 12 auffassen und in Runden 16 cm im Bundmuster str. Alle M abk.
Tipp: Für einen kurzen Kragen, einfach nur 3 cm im Bundmuster str und dann die M abk.

Hier können Sie sich die Vorlage als PDF Dokument herunterladen.

Schals in Hellgrün und Lila

Stricken: Mega-Maschen für Winterkinder

Größe:ca. 16 cm breit und ca. 180 cm lang
Tipp: Passend zum Schal gibt's von Lana Grossa einen Strickkurs auf DVD. Erhältlich im Fachhandel oder im Internet über www.seasonstore.com, Preis 4,95 Euro. Hier lernen Strickanfänger das Anschlagen der Maschen, das Stricken von rechten Maschen und Reihen, sowie das Abketten in der letzten Reihe. Auch für Kinder zum Strickenlernen geeignet!

Material: Je 150 g Qualität Tu (s. grüner Zopfpulli) in Fb. 5 Hellgrün oder Fb. 12 Lila.
Stricknadeln Nr. 12.
Grundmuster:Kraus rechts. Hierfür in jeder Reihe rechte Maschen stricken.
Anleitung: Mit Nadel Nr. 12 in Hellgrün oder Lila 12 M anschlagen und im Grundmuster stricken. Alle Maschen abketten, wenn das Ende des 3. Knäuels erreicht ist.

Bunter Streifenpulli

Stricken: Mega-Maschen für Winterkinder
Mit dicken Nadeln an einem Abend gestrickt.
Größe: 116/ 122. Die Angaben für Größe 104/110 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.
Material: Linie Ragazza von Lana Grossa (Lana Grossa ) im Fachhandel oder zu bestellen über (www.seasonstore.com. Qualität Lei (100 % Merino; Lauflänge 40 m/50g). Je 50 g Fb. 6 Violett, Fb. 7 Schwarz, Fb. 14 Natur, Fb. 4 Grün, Fb. 3 Blau, Fb. 8 Lila, Fb. 2 Rot, Fb. 1 Curry. 50 g kosten 3,95 Euro. Rundnadel und Nadelspiel Nr. 12.
Abkürzungen: M = Masche(n), R = Reihe(n), re = rechts, li = links, str = stricken, abk = abketten, Rd = Runde(n)

Bundmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel
Glatt rechts: Hin- R re und Rück- R li str
Farbmuster 1: 6 (5) R Rot, 3 R Schwarz, 3 R Natur, 4 R Grün, 8 (7) R Blau, 6 (5) R Lila, 3 R Natur, 8 (7) R Curry
Farbmuster 2: 6 (4) R Rot, 3 (2) R Schwarz, 2 R Natur, 4 R Grün, 5 (4) R Lila 3 R Blau, 3 (2) R Natur, 2 R Rot, 4 R Violett, 2 R Schwarz
Maschenprobe: 9 M + 11 R = 10 x 10 cm
Rückenteil: Mit Nadel Nr. 12 in Violett 34 M anschlagen und 3 cm im Bundmuster str. Danach glatt rechts im Farbmuster 1 weiter str. In 37 (35) cm Höhe die mittleren 14 M abk und beide Hälften getrennt beenden. In 39 (37) cm Höhe die restlichen Schulter-M abk. Vorderteil: Bis auf den Halsausschnitt wie das Rückenteil str. Hierfür in 35 (33) cm Höhe die mittleren 10 M abk und beide Ausschnitthälften getrennt beenden. Für die weitere Halsausschnittrundung in der 2. R noch 1 x 2 M abk und in 39 (37) cm Höhe die restlichen Schulter- M abk. Andere Ausschnitthälfte gegengleich beenden.
Ärmel: Mit Nadel Nr. 12 in Violett 22 M anschlagen und 3 cm im Bundmuster str. Danach glatt rechts im Farbmuster 2 weiter str. Gleichzeitig beidseitig für die Armschräge in der 5. R 1 x 1 M zunehmen. Zunahmen in jeder 6. R noch 3 (2)mal wdh. In 33 (29) cm Höhe alle M abk. Anderen Ärmel genauso str.
Ausarbeitung: Nähte schließen Ärmel einsetzen. Für den Rollkragen mit Nadelspiel Nr. 12 in Curry 36 M aus dem Halsausschnittrand auffassen und im Bundmuster noch 4 Rd Curry, 4 Rd Lila, 2 Rd Blau und 6 (4) Rd Grün str. Alle M abk.
Tipp: Wer keinen Rollkragen mag, strickt einfach nur 3 cm im Bundmuster in Curry. Dann die M abk.