Konjunkturpaket II
Was würden Sie mit 500 Euro machen?

Mit dem zweiten Konjunkturprogramm will die Bundesregierung Familien um bis zu 500 Euro entlasten. Das Kalkül: Wenn die Menschen mehr Geld haben, konsumieren sie mehr und kurbeln so die Wirtschaft an. Doch was würden Sie mit den 500 Euro tun? Ausgeben? Oder doch lieber sparen?

Wie die Bundesregierung die Kaufkraft von Familien stärken will

Konjunkturpaket II: Was würden Sie mit 500 Euro machen?

Zur Stärkung der Wirtschaft hat die Große Koalition jetzt das Konjunkturpaket II geschnürt. Neben Investitionen, einem Bürgschaftsprogramm für Unternehmen in Finanznöten und einer Umweltprämie für Neuwagen sieht das Programm auch deutliche Entlastungen für Familien vor: Insgesamt könnten diese bis zu 500 Euro mehr im Portmonnee haben, rechnete SPD-Fraktionschef Peter Struck im ZDF-"Morgenmagazin" vor.

Entlastet werden sollen die Familien vor allem durch ...

  • ... einen einmaligen Kinderbonus von 100 Euro pro Kind: Für jedes Kind soll es nach dem Willen der Bundesregierung einen einmaligen Zuschlag zum Kindergeld von 100 Euro geben. Außerdem werden für Kinder von Hartz-IV-Empfängern zwischen sechs und 13 Jahren die Regelsätze von 60 auf 70 Prozent erhöht.
  • ... einen niedrigeren Eingangssteuersatz: Er soll von derzeit 15 auf 14 Prozent gesenkt werden. Damit soll verhindert werden, dass durch die so genannte kalte Progression bei Lohnerhöhungen vor allem im unteren Einkommensbereich durch die steigenden Steuersätze kaum etwas übrig bleibt. Gleichzeitig soll der Grundfreibetrag von 7.664 Euro auf 8.004 Euro angehoben werden
  • ... einen sinkenden Krankenkassenbeitrag: Gerade erst war der Krankenkassenbeitrag durch die Einführung des Gesundheitsfonds auf 15,5 Prozent gestiegen - jetzt will die die Große Koalition ihn auf 14,9 Prozent senken.

Würden Sie die 500 Euro ausgeben?

Die Steuerentlastungen sollen vom 01. Juli 2009 bis Ende 2010 greifen. Das Kalkül der Bundesregierung ist klar: Durch die Entlastungen soll die Kaufkraft der Familien gestärkt werden, damit die durch verstärkten Konsum die Wirtschaft ankurbeln.

Ob die Rechnung aufgeht? Wozu würden Sie das Geld nutzen, wenn Sie tatsächlich 500 Euro mehr in der Tasche hätten? Machen Sie mit bei unserer Umfrage - wir sind gespannt!

Was halten Sie vom Konjunkturpaket II?

Sind die Beschlüsse der Bundesregierung tatsächlich geeignet, die Wirtschaft in Deutschland zu stärken? Was bringen die Entlastungen für Familien wirklich? Diskutieren Sie mit anderen Usern darüber in unserem "Politik"-Forum.

Angenommen, Sie hätten durch das Konjunkturpaket II tatsächlich 500 Euro übrig - was würden Sie mit dem Geld anfangen?
Von:Jennifer Litters/ddp