Beatrice Confuss
 
Beatrice Confuss – Wer und Warum

Das bin ich. Das reale Gesicht hinter dem Blog beatrice-confuss. Denn ich illustriere meine Beiträge, und zwar eigenhändig. Konfus bin ich tatsächlich oft. Meine drei kleinen Kinder haben einen Altersabstand von je 1,5 Jahren. Das ist nicht immer leicht, aber meistens lustig. Manchmal scheitere ich und oft komme ich an meine Grenzen. Trotzdem ist es immer schön. Und davon erzähle ich.

Blog Beatrice Confuss
Beatrice Confuss
Warum mache ich das nun…mit dem millionsten Mama-Blog?

Tatsächlich liefern die drei unglaublich zauberhaften Kinder eine Menge lustiger Geschichten. So manche irrsinnige Situation lässt sich von mir besser verdauen, wenn ich es aufschreibe.

Malen und Zeichnen hat bei mir die gleiche Wirkung, wie auf andere Yoga oder Mandalas ausmalen. Es entspannt mich. Manchmal reicht es, das Bildchen im Kopf schnell runter zu kritzeln. Ich bin´s dann schon mal los geworden.

Da ich die Texte und Bilder so oder so produziere, kann ich sie auch direkt irgendwo sammeln. Und vielleicht amüsiert sich der ein oder andere ja auch darüber.

Ich selbst lese sehr gerne andere Blogs. Die muss ja auch einer schreiben.

Außerdem kann man nicht genug Werbung für ein buntes, lebendiges Familienleben und die Elternschaft machen. Auch wenn viele Texte bei mir aus anstrengenden Situationen heraus entstehen, so soll das nie bedeuten, dass ich irgend etwas bereue! Die Kinder sind das Beste was mir je passiert ist!

Und in der Dramatik oder dem Alltäglichen liegt oft sehr viel Komik.

Mehr von dieser Bloggerin