Küstenkidsunterwegs
 
Gestern ging noch Banane. Die Sache mit dem Essen: Teil 1

Hallo Zusammen, heute möchte ich über ein Thema schreiben, das wahrscheinlich alle Eltern beschäftigt. Um das sich gerade im Alltag viel dreht und das gelegentlich sogar richtig Stress macht - obwohl es doch eigentlich etwas Einfaches, Schönes, ja vielleicht sogar Lustiges und Lustvolles sein sollte. Und zwar vom ersten Löffel an :)

Blog Küstenkidsunterwegs Essen, Teil1
Kuestenmami
Vielleicht ahnt Ihr, wovon ich rede: Vom Essen bzw. Essverhalten der wichtigsten, geliebtesten, wunderbarsten Krümelmonster der Welt - unserer Kinder.
 
***
Das ist bei uns nämlich gerade alles andere als problemfrei. Und das ist auch der Grund, warum ich gerade jetzt in die Tasten greife. Ich muss meine Gedanken dazu einfach mal sortieren, teilen, loswerden. Vielleicht geht es Euch ja ähnlich? Gerade in diesem Fall bin ich für Eure Anregungen, Tipps und Ratschläge dankbar!

Außerdem dachte ich, dass ich zu diesem Thema eine kleine Serie starte - denn ich habe so eine Ahnung, dass sich das nicht so schnell erledigen wird ;) Deshalb heißt dieser Post "Teil 1". Vollständig werde ich "Die Sache mit dem Essen" nicht behandeln können, doch Ihr erhaltet immer mal wieder Einblicke  - besonders in die Höhen und Tiefen - unseres Ess-Alltags. Lasst gerne Eure Meinungen, Links und Kommentare hier! Zusammen ist man auch am Tisch weniger allein ;)

***
In Wo, bitte, ist der Brei? hatte ich Euch bereits von den Schwierigkeiten der "Beikostbeschaffung" berichtet (ein schönes Wort übrigens, das mir außerhalb meines MamiLebens so nicht begegnet wäre). Doch auch wenn die Besorgung der Lebensmittel und Breizutaten eine gewisse Herausforderung darstellte, war die Beikosteinführung selbst weitgehend problemfrei. Das lief ziemlich glatt.

 

Jetzt hier weiterlesen