Milchtropfen
 
Windlichter aus Dosen basteln

Hör auf, die Konservendosen wegzuschmeißen! Jetzt gibt’s eine geniale Idee, wie du aus Blechdosen Windlichter zaubern kannst.

Blog Milchtropfen Windlichter DIY
milchtropfen.de

Da stöberte ich so auf Pinterest herum, was ich bei diesem Regenwetter mit dem kleinen Mann basteln könnte. Und da sprang mir dieses coole Bild von Die Landfrau ins Auge: Blechdosen als Windlichter!

Das wollte ich nachmachen. Aufgescheucht suchte ich alles zusammen, was ich für dieses coole DIY brauchte. Der kleine Mann folgte mir neugierig.

Materialien

Was du brauchst, um aus Dosen Windlichter zu zaubern:

Dosen, Konservendosen, Blechdosen – Wir hatten zum Mittag welche gebraucht, also kramte ich mal schnell im Müll herum und wurde fündig.
Nägel oder Nagelschrauben* (je nachdem, wie groß du die Löcher haben willst); ich hatte zu dem Zeitpunkt leider nur Schrauben da. Man verzeihe mir diese Zweckentfremdung.
Hammer – Wir hatten nur einen Gummihammer da (ok, ich hab den richtigen Hammer mal wieder nicht finden können). Auch das mögen mir die Handwerker/innen unter euch bitte durchgehen lassen.
Wer mag: Acryllack, Buntlack oder dergleichen, um die Dosen anzumalen.
LED-Teelichter* – Finde ich persönlich sicherer. Du kannst aber auch ganz normale Teelichter nehmen.

Anleitung
 

Jetzt hier weiterlesen