Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103
  1. #1
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.881

    Standard kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    die jetzt eingeschult werden müssen - wie fühlt ihr euch bei dem Gedanken, das euer Kind wohl der/ die jüngste sein wird?

    Ich habe echte Bauchschmerzen damit ( Stichtag 30.09. geb. 25.09 ) Auch wenn er noch so fit ist im Vergleich fehlt ihm 1 Jahr zu den "anderen" Kindern.
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  2. #2
    Avatar von elke75
    elke75 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    10.642

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    die jetzt eingeschult werden müssen - wie fühlt ihr euch bei dem Gedanken, das euer Kind wohl der/ die jüngste sein wird?

    Ich habe echte Bauchschmerzen damit ( Stichtag 30.09. geb. 25.09 ) Auch wenn er noch so fit ist im Vergleich fehlt ihm 1 Jahr zu den "anderen" Kindern.
    hier ist stichtag 30.6. und kind ist im mai geboren

    manchmal mache ich mir da schon meine gedanken, zumal er ja auch zur logo geht und jetzt auch noch zur ergo, sprich da gibt es ein paar "baustellen"

    andererseits ist er ja auch im kiga das jüngste der vorschulkinder und fällt dort deshalb keineswegs auf
    in der lernistunde kann er locker mithalten und hat spaß daran
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  3. #3
    Gast

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    die jetzt eingeschult werden müssen - wie fühlt ihr euch bei dem Gedanken, das euer Kind wohl der/ die jüngste sein wird?

    Ich habe echte Bauchschmerzen damit ( Stichtag 30.09. geb. 25.09 ) Auch wenn er noch so fit ist im Vergleich fehlt ihm 1 Jahr zu den "anderen" Kindern.
    Mir gehts genau wie dir! Ich habe sogar mehr als nur Bauchschmerzen...:( Mathis ist auch recht fit, aber natürlich wie ein 5 jähriger und nicht wie ein 6 jähriges Kind. Mein Arzt hat mir schon zu vermitteln versucht das er das packt, aber ich empfinde die Altersspanne einfach zu groß!

  4. #4
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.881

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Ich auch
    Versucht ihr eine Zurückstellung?
    Der Druck an der Grundschule ( meiner Großer ist ja gerade letztes Jahr dort abgegangen ) ist von Anfang an recht hoch. Ich habe Angst um mein Baby das er gleich negativ Erfahrungen macht.

    Zitat Zitat von .kattichen. Beitrag anzeigen
    aber ich empfinde die Altersspanne einfach zu groß!
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  5. #5
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    45.287

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Mein Ältester war kurz vor dem Stichtag geboren und obwohl der kein offensichtlicher Überflieger war, habe ich mir da keine Sorgen gemacht. Und er hatte eine super Grundschulzeit!
    Der Unterschied zu seinem besten Freund (kurz nach dem Stichtag geboren) betrug fast ein Jahr, aber das fiel kaum auf. Ich finde, in dem Alter hat sich schon viel relativiert.
    Liebe Grüße

    Sofie


  6. #6
    Avatar von Untilie
    Untilie ist offline old hand
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    1.052

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Hannah ist am 22.6 geboren Stichtag 30.6 uns gehts ganz gut damit... Sie ist einfach reif für die Schule und freut sich auch schon drauf
    [SIGPIC][/SIGPIC








    Das Glück ist wie ein Schmetterling,
    jag ihm nach und er fliegt davon;
    bleibst Du still sitzen,
    lässt er sich auf Deiner
    Schulter nieder.




    Meine Bino ist Judy7279 und Septemberkind

  7. #7
    Gast

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    Ich auch
    Versucht ihr eine Zurückstellung?
    Der Druck an der Grundschule ( meiner Großer ist ja gerade letztes Jahr dort abgegangen ) ist von Anfang an recht hoch. Ich habe Angst um mein Baby das er gleich negativ Erfahrungen macht.
    Ich versuche mal mit der Schulärztin zu sprechen, aber wenn sie auch der Meinung ist, das es ok ist lass ich ihn gehen. Er möchte ja auch gerne. Aber das mit der Negativerfahrung ist auch meine Angst...lieber noch ein Jahr Kiga als eine Runde extra in der Schule... Mathis kommt mir tatsächlich noch sehr babyhaft vor, mag auch an mir liegen - keine Ahnung.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Ich kann dir nicht helfen, mir wird nur gerade wieder bewusst, wie dämlich diese Stichtagsregelungen sind.

    Dein Sohn wäre bei uns kein Musskind, und aktuell bekomme ich mit, wie Eltern von sehr fitten Augustkindern bearbeitet werden, ihre Kinder wieder von der Schule abzumelden, weil all die jungen Kinder - im Grunde auch schon die, die im Juni geboren sind - doch noch sooo kindlich seien und nicht in die Schule gehörten...

  9. #9
    ohneSocken ist offline addict
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    606

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Mo ist am 18.09. geboren, Stichtag ist hier auch der 30.09..
    Ich bin was die Einschulung anbelangt total unsicher.
    Kognitiv ist er recht weit, das würde er locker schaffen aber emotional....
    Da es im Kindergarten nicht mehr ging geht er jetzt schon seit Mitte Dezember in die "Brückenklasse" ( etwa vergleichbar mit Vorschule, nur Waldorf halt) der Schule auf die er kommt, zur Zeit 3 Tage die Woche.
    Er kann ab Sommer noch ein weiteres Jahr dort verbleiben, was denk ich vom Lernen her unproblematisch wäre. Dort wird auf jeden so eingegangen das jeder auf seine Weise gefordert und gefördert wird.
    Ich weiß nur nicht wie er es verkraftet wenn alle seine Klassenkameraden in die 1. Klasse kommen, nur er nicht...
    (Außerdem lernt er dann ja noch ein Jahr später Rohrbomben zu bauen)
    Ganz persönlich finde ich es zu früh.
    Ich bin auch ein Septemberkind gewesen und da war es keine Frage das ich erst das Jahr darauf eingeschult wurde.

  10. #10
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.881

    Standard Re: kurz vor dem Stichtag geborene 06 Kinder

    Absolut dämlich das am Geburtsdatum fest zu machen

    Hier wird um jedes Kind gekämpft - sinkende Kinderzahlen die Grundschule ist dieses Jahr erstmals von vier-zügig auf drei-zügig gegangen - weil die Kinder fehlen.

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nicht helfen, mir wird nur gerade wieder bewusst, wie dämlich diese Stichtagsregelungen sind.

    Dein Sohn wäre bei uns kein Musskind, und aktuell bekomme ich mit, wie Eltern von sehr fitten Augustkindern bearbeitet werden, ihre Kinder wieder von der Schule abzumelden, weil all die jungen Kinder - im Grunde auch schon die, die im Juni geboren sind - doch noch sooo kindlich seien und nicht in die Schule gehörten...
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •