Die Titelgeschichte der neuen Ausgabe...da koennt ich ausflippen. Alles was wir waehrend der Schwangerschaft machen, beeinflusst angeblich das baby. Stress und Ernaehrung. Wenn wir falsch essen oder Aerger in der Schwangerschaft haben, kann das Kind Diabetes ect. bekommen. So ein Schmarrn. Es macht mich so wuetend, dieser Druck fuer Muetter, der da immer aufgebaut wird. Und wer hat das wieder raus gefunden? Wie kann man einen Zusammenhang zwischen Stress und Eranehrung und spaeteren Krankheiten wie Despressionen fest stellen? So ein unglaublicher Bloedsinn.

Ich muss dazu sagen...gelesen hab ichs nicht. Ich weigere mich.