Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Wecker

  1. #1
    Gast

    Frage Wecker

    Unsere Kleine erzählt in letzter Zeit, dass sie gerne einen Wecker/Uhr hätte.
    Gegen einen Wecker hätte ich nichts einzuwenden, der wäre ideal, wenn sie morgens aufstehen muss und ich bräuchte sie dann nicht mehr unbedingt wecken (was ich allerdings sehr gerne mache).
    Hat hier ein 06er-Kind schon einen Wecker/Armbanduhr?

  2. #2
    Avatar von peacelike
    peacelike ist offline Legende
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    19.822

    Standard Re: Wecker

    Zitat Zitat von Dohlie Beitrag anzeigen
    Unsere Kleine erzählt in letzter Zeit, dass sie gerne einen Wecker/Uhr hätte.
    Gegen einen Wecker hätte ich nichts einzuwenden, der wäre ideal, wenn sie morgens aufstehen muss und ich bräuchte sie dann nicht mehr unbedingt wecken (was ich allerdings sehr gerne mache).
    Hat hier ein 06er-Kind schon einen Wecker/Armbanduhr?
    das Kind hat ungefähr zum zweiten Geburtstag eine (recht günstige) Kinder-Armbanduhr geschenkt bekommen, die dereit unregelmäßig getragen wird. Die Uhrzeit ablesen kann er allerdings noch nicht.
    Lieben Gruß

    peacelike mit Oktoberzwerg 06

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wecker

    Zitat Zitat von peacelike Beitrag anzeigen
    das Kind hat ungefähr zum zweiten Geburtstag eine (recht günstige) Kinder-Armbanduhr geschenkt bekommen, die dereit unregelmäßig getragen wird. Die Uhrzeit ablesen kann er allerdings noch nicht.
    Uhrzeit ablesen, davon sind wir auch meilenweit entfernt davon und das kann und will ich auch von einer 3-jährigen nicht verlangen. Ich glaube, bei der Armbanduhr gehts ihr nur darum, weil sie es halt schick fände, eine zu tragen. Sie hat ja auch schon ihre ganz eigene Vorstellung, was es für eine Uhr sein soll: eine Hello Kitty-Uhr.

  4. #4
    Avatar von peacelike
    peacelike ist offline Legende
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    19.822

    Standard Re: Wecker

    Zitat Zitat von Dohlie Beitrag anzeigen
    Uhrzeit ablesen, davon sind wir auch meilenweit entfernt davon und das kann und will ich auch von einer 3-jährigen nicht verlangen. Ich glaube, bei der Armbanduhr gehts ihr nur darum, weil sie es halt schick fände, eine zu tragen. Sie hat ja auch schon ihre ganz eigene Vorstellung, was es für eine Uhr sein soll: eine Hello Kitty-Uhr.
    die Oma hat damals die Armbanduhr gekauft, weil das Kind, sobald es jemandem auf dem Schoß saß, zuallererst dessen Uhr geöffnet und sich selbst umgelegt hat. Irgendwann schlug das Pendel zwischen "süß" und "nervig" zum Nervigen aus, und das war die günstigste Abhilfe.
    Lieben Gruß

    peacelike mit Oktoberzwerg 06

  5. #5
    kaeFEErlein ist offline burger gibts nicht mehr
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    3.870

    Standard Re: Wecker

    meiner hat seit ein paar wochen einen, (weil die große einen bekommen hat)
    das aufstehen morgens ist wesentlich entspannter, beide kinder stehen nach dem läuten wie die raketen auf

    hier gab es oft androhungen von "ich will nicht aufstehen, neeeeein ich steh nicht auf"
    die sind momentan ganz verschwunden, allerdings kann es auch daran liegen das die wecker noch neu/interessant sind

  6. #6
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    43.205

    Standard Re: Wecker

    Zitat Zitat von Dohlie Beitrag anzeigen
    Unsere Kleine erzählt in letzter Zeit, dass sie gerne einen Wecker/Uhr hätte.
    Gegen einen Wecker hätte ich nichts einzuwenden, der wäre ideal, wenn sie morgens aufstehen muss und ich bräuchte sie dann nicht mehr unbedingt wecken (was ich allerdings sehr gerne mache).
    Hat hier ein 06er-Kind schon einen Wecker/Armbanduhr?
    Sohn 2 hat sich zum zweiten Weihnachtsfest vom Christkind eine Uhr gewünscht. Und auch bekommen.
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #7
    Spirity ist offline ..mag das Licht...
    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    1.908

    Standard Re: Wecker

    Zitat Zitat von Dohlie Beitrag anzeigen
    Unsere Kleine erzählt in letzter Zeit, dass sie gerne einen Wecker/Uhr hätte.
    Gegen einen Wecker hätte ich nichts einzuwenden, der wäre ideal, wenn sie morgens aufstehen muss und ich bräuchte sie dann nicht mehr unbedingt wecken (was ich allerdings sehr gerne mache).
    Hat hier ein 06er-Kind schon einen Wecker/Armbanduhr?
    Meine 06er hat den Wecker meiner 00er geerbt. Er steht in ihrem Zimmer und sieht schön aus......bisher hatte sie nicht den Wunsch vom Wecker geweckt zu werden - entweder sie wacht alleine auf oder sie wacht auf wenn ich ihren Rolladen aufziehe.

    LG
    Spirity
    LG
    Spirity
    __________________________
    .........mit dem 3-Mädels-Haus
    Mai 2000
    Mai 2006
    November 2009

  8. #8
    muckemaus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    5.239

    Standard Re: Wecker

    Zitat Zitat von Dohlie Beitrag anzeigen
    Unsere Kleine erzählt in letzter Zeit, dass sie gerne einen Wecker/Uhr hätte.
    Gegen einen Wecker hätte ich nichts einzuwenden, der wäre ideal, wenn sie morgens aufstehen muss und ich bräuchte sie dann nicht mehr unbedingt wecken (was ich allerdings sehr gerne mache).
    Hat hier ein 06er-Kind schon einen Wecker/Armbanduhr?
    Pascal hat "nur" eine Wanduhr im Zimmer! Ich nutze sie seit kurzem dazu, ihm damit zu zeigen, wan wir los wollen etc. damit er mir nicht "auf den Zeiger" geht

    Also z.B. "Geh bitte noch in Dein Zimmer spielen. Wir wollen los, wenn der Zeiger oben/unten ist."
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  9. #9
    Schnulle ist offline Zwillismum
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    365

    Standard Re: Wecker

    ja meine Maus erzählt mir auch ständig was von einer Uhr :D bin mir da noch unschlüssig.


    Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft!!!

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wecker

    Zitat Zitat von kaeFEErlein Beitrag anzeigen
    meiner hat seit ein paar wochen einen, (weil die große einen bekommen hat)
    das aufstehen morgens ist wesentlich entspannter, beide kinder stehen nach dem läuten wie die raketen auf

    hier gab es oft androhungen von "ich will nicht aufstehen, neeeeein ich steh nicht auf"
    die sind momentan ganz verschwunden, allerdings kann es auch daran liegen das die wecker noch neu/interessant sind
    Das Aufstehen ist hier auch öfter mal nervig. Manchmal ist sie eben doch noch etwas müde. Das kann ich gut nachvollziehen. Ich denke, das mit dem Wecker ist gar keine schlechte Idee. :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •