Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Avatar von clado79
    clado79 ist offline Li-L-Laune
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    304

    Böse Aufreger des Tages!

    Hallo ihr Lieben,

    gestern waren wir bei einer Freundin im Garten, die Kinder sind nackig toben und planschen gewesen. Heute erfahre ich von meiner Freundin, dass eine Nachbarin gesehen hätte, wie ein Mann durch ein Gebüsch unsere (nackigen) Kinder beobachtet hat! Sie wolle uns keine Angst machen, jedoch aufmerksam machen. Sie weiß nur, dass er alleinstehnd ist, kennt ihn ansonsten also nicht weiter. Ist es übertrieben, wenn man gleich das Schlimmste annimmt? Unsere Kinder werden jedenfalls nicht mehr ohne Sachen rumspringen. Wir werden den Mann offen ansprechen, sollte er sich das noch mal wagen...

  2. #2
    Avatar von touchwood
    touchwood ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    2.393

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    Zitat Zitat von clado79 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    gestern waren wir bei einer Freundin im Garten, die Kinder sind nackig toben und planschen gewesen. Heute erfahre ich von meiner Freundin, dass eine Nachbarin gesehen hätte, wie ein Mann durch ein Gebüsch unsere (nackigen) Kinder beobachtet hat! Sie wolle uns keine Angst machen, jedoch aufmerksam machen. Sie weiß nur, dass er alleinstehnd ist, kennt ihn ansonsten also nicht weiter. Ist es übertrieben, wenn man gleich das Schlimmste annimmt? Unsere Kinder werden jedenfalls nicht mehr ohne Sachen rumspringen. Wir werden den Mann offen ansprechen, sollte er sich das noch mal wagen...
    Ja, ich finde diese Panik inzwischen übertrieben.


    Kristina

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    Zitat Zitat von touchwood Beitrag anzeigen
    Ja, ich finde diese Panik inzwischen übertrieben.


    Kristina
    Ich finde bei gerade bei sowas kann man nicht aufmerksam genug sein! Es sind doch ständig Fälle in den Medien. Ich bin nun wirklich kein ängstlicher Mensch, aber wenns um dieses Thema geht schon.

  4. #4
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    45.331

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    Zitat Zitat von clado79 Beitrag anzeigen
    Ist es übertrieben, wenn man gleich das Schlimmste annimmt? Unsere Kinder werden jedenfalls nicht mehr ohne Sachen rumspringen. Wir werden den Mann offen ansprechen, sollte er sich das noch mal wagen...
    Kommt drauf an, WAS jetzt für dich das Schlimmste ist... Ich geh nicht davon aus, dass er sich da im Gebüsch grad selbstbefriedigt oder die Entführung der Kinder geplant hat.

    Der Garten scheint letztlich irgendwie einsehbar zu sein (wenn auch nur durch eine Hecke?) und wenn man so panisch wird, wenn ein Nachbar die nackten Kinder sieht, dann muss man ihnen halt von vorneherein was anziehen
    Liebe Grüße

    Sofie


  5. #5
    Avatar von touchwood
    touchwood ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    2.393

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    Zitat Zitat von .kattichen. Beitrag anzeigen
    Ich finde bei gerade bei sowas kann man nicht aufmerksam genug sein! Es sind doch ständig Fälle in den Medien. Ich bin nun wirklich kein ängstlicher Mensch, aber wenns um dieses Thema geht schon.
    Die Statistik behauptet aber immer noch, dass die Zahl der Missbrauchsfälle eher gesuinken ist + das höchste Risiko ist auch immer noch im Familienkreis. => Nur die Medienvermarktung für das kollektive Aufschreien und die Panik ist gestiegen.

    Dazu habe ich die naive Ansicht, dass es zumindest den Schnörksel nicht mal peripher tangiert, wenn einer guckt, selbst wenn er Hintergedanken haben sollte (was ich bezweifele) sehe ich da noch keinen Schaden.
    +
    Kleine Mädchen in Bikini finde ich a) extrem lächerlich und b) z.T. wesentlich aufreizender.

    Kristina

  6. #6
    spock01 ist offline hat Augenringe
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    3.982

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    Zitat Zitat von .kattichen. Beitrag anzeigen
    Ich finde bei gerade bei sowas kann man nicht aufmerksam genug sein! Es sind doch ständig Fälle in den Medien. Ich bin nun wirklich kein ängstlicher Mensch, aber wenns um dieses Thema geht schon.
    Naja, zwischen Aufmerksamkeit und Panik ist ja doch ein weites Feld...
    Aufmerksamkeit finde ich gut. Ich würde den Mann auch ansprechen, sollte das nochmals vorkommen. So a là "Kann ich Ihnen helfen?!".
    Aber den Kindern verbieten nackt im eigenen Garten rumzulaufen - nein, sicher nicht!
    Ich finde es schade, dass das inzwischen im öffentlichen Raum so verpönt ist.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    Zitat Zitat von touchwood Beitrag anzeigen
    Die Statistik behauptet aber immer noch, dass die Zahl der Missbrauchsfälle eher gesuinken ist + das höchste Risiko ist auch immer noch im Familienkreis. => Nur die Medienvermarktung für das kollektive Aufschreien und die Panik ist gestiegen.

    Dazu habe ich die naive Ansicht, dass es zumindest den Schnörksel nicht mal peripher tangiert, wenn einer guckt, selbst wenn er Hintergedanken haben sollte (was ich bezweifele) sehe ich da noch keinen Schaden.
    +
    Kleine Mädchen in Bikini finde ich a) extrem lächerlich und b) z.T. wesentlich aufreizender.

    Kristina

    Ähh ja ist klar das Kinder das nicht interessiert wer sie beobachtet, wir als Eltern haben die "Aufsichtspflicht". Mir ist auch egal ob laut Statistik die Missbrauchsfälle gesunken sind...es gibt welche und das reicht doch!
    Klar nehmen die Kinder keinen Schaden vom gucken, aber solche "Beobachter" werden dadurch vieleicht auch zu Handelnden.

    Und was du nun aufreizender findest ist ja nun auch wieder ein Ding für sich....

  8. #8
    Avatar von -Sternentau-
    -Sternentau- ist offline Eiko aus Madain Sari
    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    3.505

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    :( Unsere Knaben planschen nur noch in Badehose.
    Wir haben einen Nachbarn, zu dem habe ich den Kontakt der Knaben weitestgehend eingestellt. Und nachdem er JEDESMAL auf den Balkon kam und sie angestarrt hat, ihnen JEDESMAL, wenn er sie sieht, an den Po fasst und sie auch sonst antatscht, OBWOHL sie deutlich NEIN sagen, finde ich das leider nötig.

    Zitat Zitat von spock01 Beitrag anzeigen
    Naja, zwischen Aufmerksamkeit und Panik ist ja doch ein weites Feld...
    Aufmerksamkeit finde ich gut. Ich würde den Mann auch ansprechen, sollte das nochmals vorkommen. So a là "Kann ich Ihnen helfen?!".
    Aber den Kindern verbieten nackt im eigenen Garten rumzulaufen - nein, sicher nicht!
    Ich finde es schade, dass das inzwischen im öffentlichen Raum so verpönt ist.

  9. #9
    spock01 ist offline hat Augenringe
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    3.982

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    Zitat Zitat von -Sternentau- Beitrag anzeigen
    :( Unsere Knaben planschen nur noch in Badehose.
    Wir haben einen Nachbarn, zu dem habe ich den Kontakt der Knaben weitestgehend eingestellt. Und nachdem er JEDESMAL auf den Balkon kam und sie angestarrt hat, ihnen JEDESMAL, wenn er sie sieht, an den Po fasst und sie auch sonst antatscht, OBWOHL sie deutlich NEIN sagen, finde ich das leider nötig.
    In dem Fall würde hier auch nur noch mit Badehose geplantscht! Angrabschen geht ja nun echt mal gar nicht. Besonders, wenn die Knaben das Nicht-wollen auch noch kommunizieren! Aber was machen ist vermutlich sehr schwierig...

  10. #10
    Avatar von Murksi
    Murksi ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    8.614

    Standard Re: Aufreger des Tages!

    Für mich klingt das eher wie eine frustrierte Nachbarin. Ich kenne einige Frauen die gerade auf dem Land bei unverheiratetetn Männer sofort was dazu dichten wenn sie evtl. nur das gebüsch gestreift haben. Den es gehört sich nicht unverheitatet zu sein, da muss ja was im Busch sein...die meisten Vergewaltiger beobachten und schnappen sich angezogene Kinder. Öfters aufreizend mit Bikini oder Mini-Röckchen.
    Klar muss man als Eltern aufpassen, aber auch aufpassen, was andere erzählen, den oft entspricht dies nicht der Wahrheit. warum hat die Nachbarin, wenn es den wahr wäre nicht sofort Euch benachrichtigt? Oder eingegriffen? Und warum beobachtet sie den Mann?
    Meine liebste Bino Tixe
    Planie Bino Diamondgirl
    Meine April Bino 2009: Mariesolveigh

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •