Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.059

    Frage Mutter-Kind-Kur

    Ich überlege, ob ich eine Mutter-Kind-Kur beantragen sollte.

    Wer von euch hat das schon mal gemacht? Wie habt ihr die richtige Klinik gefunden? Wegen welcher Beschwerden (wer erzählen mag)? Oder nur zur Vorsorge?
    ________________




  2. #2
    Espoir ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    2.190

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Wie lustig, ich habe genau darueber den ganzen Tag nachgedacht. Sorry, dass ich mich so einschleiche. Kann Dir leider nicht helfen, gibt aber viele interessante Seiten. Allerdings so viele, dass eine paar persoenliche Erfahrungen sicherlich super sind.

    Ich wuerde im Sommer auch gerne machen aber ich lebe in der Schweiz, ich glaube, hier wird die Kur nicht uebernommen. Aber das waere mir eigentlich auch egal...

    Hups, gehts ja um Dich, tschuldigung, ich bin aber auch gespannt :)

    p.s. ich glaube, Deine Krankenkasse hat auch Unterlagen oder vielleicht bevorzugte Kurorte, die sie dann auch uebernehmen. Du koenntest Dich dort viell auch mal informieren.
    Liebe Gruesse,
    Espoir



  3. #3
    Gast

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Hallo,

    wir hatten keine Mutter-Kind-Kur, sondern beide Kinder hatten eine Kur und ich war als Begleitperson mit. Es war anstrengend aber auch sehr schön. Also mit Erholung und Urlaub hatte es nichts zu tun, weil man für die Kinder allein verantwortlich ist und die Betreuung nur für Schulungstermine der Begleitpersonen gedacht ist.

    Mutter-Kind-Kuren werden heut zu Tage nicht mehr oder sehr selten genehmigt. Da muss man schon echt krank sein. Wie die so ablaufen kann ich dir aber nicht sagen.

  4. #4
    Avatar von gola
    gola ist offline ...
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    7.742

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Kann dir nicht direkt helfen, denke aber, dass deine Krankenkasse Adressen für dich hätte...

    Ob es genehmigt wird hängt bestimmt auch von der Kasse ab, denn ich habe eine alleinerziehende Freundin, die mit ihrem Sohn sofort eine Kur genehmigt bekommen hat und eine Bekannte, die 3 kranke Kinder hat (Herzfehler, Schlaganfall...) und bei ihr gab es ein ganz langes hin und her...

    Meine Freundin hatte auf dieser Seite geschaut, vielleicht hilft sie dir weiter oder du kennst sie schon

    Mutter-Kind-Kur - Alle Infos zur erfolgreichen Antragstellung!: Aktuelle Infos



  5. #5
    Avatar von Minnie_Mouse
    Minnie_Mouse ist offline Fettnäpfchenfinder
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    3.563

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von Frau.Maus Beitrag anzeigen
    Ich überlege, ob ich eine Mutter-Kind-Kur beantragen sollte.

    Wer von euch hat das schon mal gemacht? Wie habt ihr die richtige Klinik gefunden? Wegen welcher Beschwerden (wer erzählen mag)? Oder nur zur Vorsorge?
    Meine Freundin hat neulich eine gemacht (in der Nähe des Schloß Neuschwanstein). Die Gegend gefiel ihr sehr gut, aber ihr Sohn spielte nicht mit, sprich, sie hatte keine Chance ihn in der Betreuung zu lassen um Anwendungen zu bekommen.:(
    Sie hatte die Kur wegen eines drohenden Burn Out Syndroms bekommen.
    Nicht neu, aber neuer Nick! Der Blog ohne Konzept :)

  6. #6
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.059

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von gola Beitrag anzeigen
    Kann dir nicht direkt helfen, denke aber, dass deine Krankenkasse Adressen für dich hätte...

    Ob es genehmigt wird hängt bestimmt auch von der Kasse ab, denn ich habe eine alleinerziehende Freundin, die mit ihrem Sohn sofort eine Kur genehmigt bekommen hat und eine Bekannte, die 3 kranke Kinder hat (Herzfehler, Schlaganfall...) und bei ihr gab es ein ganz langes hin und her...

    Meine Freundin hatte auf dieser Seite geschaut, vielleicht hilft sie dir weiter oder du kennst sie schon

    Mutter-Kind-Kur - Alle Infos zur erfolgreichen Antragstellung!: Aktuelle Infos
    Ja, diese Seite hatte ich mir auch schon angesehen und die vom Müttergenesungswerk und noch zwei andere ... und jeder Anbieter hat andere Kliniken.
    Auf der HP meiner Krankenkasse wird leider nur mitgeteilt, DASS es Vertragskliniken gibt, aber leider nicht WELCHE. :( Ich muß da wohl mal anrufen.
    ________________




  7. #7
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.059

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von Minnie_Mouse Beitrag anzeigen
    Meine Freundin hat neulich eine gemacht (in der Nähe des Schloß Neuschwanstein). Die Gegend gefiel ihr sehr gut, aber ihr Sohn spielte nicht mit, sprich, sie hatte keine Chance ihn in der Betreuung zu lassen um Anwendungen zu bekommen.:(
    Sie hatte die Kur wegen eines drohenden Burn Out Syndroms bekommen.
    Das ist ja blöd und das bei der Diagnose.
    Mußte sie die Kur dann abbrechen oder konnte sie wenigstens die Zeit dort verbringen?
    ________________




  8. #8
    Avatar von Mixie
    Mixie ist offline "Wilde Kerle" Mama
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    796

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Also, ich habe ja letztes jahr eine gemacht.
    Habe die direkt bei der KK beantragt ( ohne den Mist über irgendeine Einrichtung ) und bin damit gut gefahren.
    Ging alles recht zügig.
    Mir der passenden Klinik ist so ne Sache. Die meisten KK haben Vertragshäuser für bestimmt Krankheitsbilder die die vorangig belegen...da müsstest Du Dich bei Deiner KK mal erkundigen wie das bei denen läuft...
    Liebe Grüße "dat" Mixie
    mit den "wilden Kerlen" (11/05 & 08/08 )


    Das Glück besteht nicht darin,
    dass Du tun kannst was Du willst,
    sondern darin, dass Du willst was Du tust !


  9. #9
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.059

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von Steffi26Johanna6 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir hatten keine Mutter-Kind-Kur, sondern beide Kinder hatten eine Kur und ich war als Begleitperson mit. Es war anstrengend aber auch sehr schön. Also mit Erholung und Urlaub hatte es nichts zu tun, weil man für die Kinder allein verantwortlich ist und die Betreuung nur für Schulungstermine der Begleitpersonen gedacht ist.
    Naja, das ist aber ja ein bißchen was Anderes. Hier ginge es ja darum, daß hauptsächlich ich Anwendungen bekomme.

    Mutter-Kind-Kuren werden heut zu Tage nicht mehr oder sehr selten genehmigt. Da muss man schon echt krank sein. Wie die so ablaufen kann ich dir aber nicht sagen.
    Versuch macht kluch! :D

    Wie lang sind denn da so die Vorlaufzeiten?
    ________________




  10. #10
    Avatar von Idomeneo
    Idomeneo ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    4.695

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur

    Zitat Zitat von Frau.Maus Beitrag anzeigen
    Naja, das ist aber ja ein bißchen was Anderes. Hier ginge es ja darum, daß hauptsächlich ich Anwendungen bekomme.
    und warum? ich meine, was hast du?
    Idomeneo


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •