Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Tomatensueppchen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    2.597

    Rotes Gesicht Gehalt bei Elternteilzeit?

    Moin moin am Samstag Mittag

    Meine Freundin rief mich eben an und fragte, was ich denn meinen würde, welches Gehalt sie mit ihrem Chef aushandeln solle, wenn sie im Januar in Elternteilzeit geht. Sie hat dann ein Jahr pausiert, ihr ursprünglicher Vertrag ruht weitere 2 Jahre, da sie insgesamt 3 Jahre Elternzeit beantragt hat.

    Und ich hab überhaupt keine Ahnung, was ich ihr sagen soll. Wie ist dass denn in der Elternteilzeit? Macht man da halbe-halbe, also 20 statt 40 Stunden will sie arbeiten, kriegt sie dann brutto 50 % vom bisherigen Lohn?

    Wie ist das üblich? Würde mich sehr über Antworten freuen, denn ansonsten gibts hier keine Babys im Freundeskreis und wir wissen nicht genau, wen wir fragen könnten

    Liebe Grüße!
    Tomatensüppchen
    mit zwei kleinen Söhnen... und einer kleiner Tochter... † 07/2015

  2. #2
    Avatar von lueddes2008
    lueddes2008 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    2.010

    Standard Re: Gehalt bei Elternteilzeit?

    Also ich arbeite 23,75 Std die Woche statt 40 Std und bekomme es prozentual. Gefragt wurde ich nicht, was ich nach der Elternzeit verdienen will aber Deine Freundin kann ja einfach mal pokern .
    Lieben Gruss

    Sonja

  3. #3
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Gehalt bei Elternteilzeit?

    Zitat Zitat von Tomatensueppchen Beitrag anzeigen

    Wie ist das üblich? Würde mich sehr über Antworten freuen, denn ansonsten gibts hier keine Babys im Freundeskreis und wir wissen nicht genau, wen wir fragen könnten

    Liebe Grüße!
    da ich selbstständig bin, kann ich dir da nicht genauer weiterhelfen, aber kann deine freundin nicht in der firma in der personalabteilung nachfragen, was üblicherweise für halbtagsstellen bezahlt wird im unternehmen? macht sie was anderes? oder übernimmt sie für x-stunden ihren alten job? bei letzterem könnte man ja evtl. letztes gehalt und prozentualen zeitanteil gegenrechnen?

    ob sie in elternzeit ist oder nicht, hat mit dem gehalt nichts zu tun. sie wird ja sicherlich dann kein elterngeld mehr bekommen, oder?

  4. #4
    Avatar von anett1978
    anett1978 ist offline Märzmama
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    3.478

    Standard Re: Gehalt bei Elternteilzeit?

    Zitat Zitat von Tomatensueppchen Beitrag anzeigen
    Moin moin am Samstag Mittag
    Also ich bekomme mein Gehalt weiter, halt nur prozentual weniger - früher 39 h, momentan 24 h.

  5. #5
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    14.455

    Standard Re: Gehalt bei Elternteilzeit?

    Geht sie in ihre alte Firma auf ihren alten Job zurück? Dann wird wahrscheinlich gar nicht über Gehalt geredet, sondern sie bekommt ihr altes Gehalt przentual auf die neue Stundenzahl umgerechnet.
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Gehalt bei Elternteilzeit?

    Zitat Zitat von Tomatensueppchen Beitrag anzeigen
    Moin moin am Samstag Mittag

    Meine Freundin rief mich eben an und fragte, was ich denn meinen würde, welches Gehalt sie mit ihrem Chef aushandeln solle, wenn sie im Januar in Elternteilzeit geht. Sie hat dann ein Jahr pausiert, ihr ursprünglicher Vertrag ruht weitere 2 Jahre, da sie insgesamt 3 Jahre Elternzeit beantragt hat.

    Und ich hab überhaupt keine Ahnung, was ich ihr sagen soll. Wie ist dass denn in der Elternteilzeit? Macht man da halbe-halbe, also 20 statt 40 Stunden will sie arbeiten, kriegt sie dann brutto 50 % vom bisherigen Lohn?

    Wie ist das üblich? Würde mich sehr über Antworten freuen, denn ansonsten gibts hier keine Babys im Freundeskreis und wir wissen nicht genau, wen wir fragen könnten

    Liebe Grüße!
    Ich kriege den Brutto-Lohn prozentual. Was auch sonst, ich mache schließlich die gleiche Arbeit wie vorher, nur kürzer.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Gehalt bei Elternteilzeit?

    Zitat Zitat von Tomatensueppchen Beitrag anzeigen
    Und ich hab überhaupt keine Ahnung, was ich ihr sagen soll. Wie ist dass denn in der Elternteilzeit? Macht man da halbe-halbe, also 20 statt 40 Stunden will sie arbeiten, kriegt sie dann brutto 50 % vom bisherigen Lohn?
    Da muss gar nichts verhandelt werden, nur die Stundenanzahl. Der Lohn berechnet sich dann anteilig nach dem vorigen Gehalt - wenn sie jetzt also 20 statt 40 h macht, bekommt sie 50% des Bruttolohns, fertig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •