Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Halbschuhkauf

  1. #1
    Avatar von Anne2010
    Anne2010 ist offline Wahl-Ossi :-)
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.324

    Standard Halbschuhkauf

    Ich bin verwirrt, helft mir doch bitte mal:
    ist es für Laufanfänger (bis wann gilt dieser Begriff eigentlich? Meiner läuft schon länger alleine, aber ich finde es gibt da sicherere Kinder, Rennen ist z.B. noch nicht so drin) nun gut oder schlecht knöchelhohe Halbschuhe zu nutzen? Ich dachte eigentlich immer wegen der Entwicklung sollte man eher nicht so hohe nehmen, dann gibt es wieder Leute, die sagen, aber dann ist der Halt besser... grrrr, im Geschäft gibts grad in seiner Größe maximal 3 Paar und die sind alle hoch. Das arme Kind muss endlich mal raus aus den Winterschuhen (HEUTE IST FRÜHLINGSANFANG!!!!) Ach so, ich bin Elefa.nten Fan habt ihr Erfahrung mit den Bärenschuhen von Ren.o? (Da gabs aber auch keine in seiner Größe)
    LG Anne


  2. #2
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Meine Schuhverkäuferin (wir haben eine Woche gesucht und nur ein Schuh passte...) sagt, dass MAIdli, die jetzt schon über ein Jahr läuft und vor knapp einem Jahr das erste Paar bekommen hat, noch knöchelhohe Schuhe haben sollte. Hat sie auch. Und sie kann rennen wie der Wind. Schuhe trägt sie aber nur draußen.
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  3. #3
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist gerade online hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    21.930

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Zitat Zitat von Lollefee Beitrag anzeigen
    Meine Schuhverkäuferin (wir haben eine Woche gesucht und nur ein Schuh passte...) sagt, dass MAIdli, die jetzt schon über ein Jahr läuft und vor knapp einem Jahr das erste Paar bekommen hat, noch knöchelhohe Schuhe haben sollte. Hat sie auch. Und sie kann rennen wie der Wind. Schuhe trägt sie aber nur draußen.
    dito. Kind hat auch neue knöchelhohe Schuhe von Ricosta bekommen und rennt damit wie der Wind
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  4. #4
    -Anders- ist offline hat es geschafft...
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    5.462

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Eigentlich sind nicht so hohe Schuhe besser, da sich ohne die Stützfunktion der Schuhe die Muskulatur besser ausbilden kann. Dummerweise gibt es die kaum in den kleinen Größen und schon gar nicht so, dass sie auch meiner Tochter passen. Ich nehme halt die die ich passend bekomme und achte darauf, dass sie zu Hause ausschließlich barfuss oder auf Socken läuft.
    03/2010 und 01/2014

  5. #5
    Avatar von Anne2010
    Anne2010 ist offline Wahl-Ossi :-)
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.324

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Zitat Zitat von -Anders- Beitrag anzeigen
    Eigentlich sind nicht so hohe Schuhe besser, da sich ohne die Stützfunktion der Schuhe die Muskulatur besser ausbilden kann. Dummerweise gibt es die kaum in den kleinen Größen und schon gar nicht so, dass sie auch meiner Tochter passen. Ich nehme halt die die ich passend bekomme und achte darauf, dass sie zu Hause ausschließlich barfuss oder auf Socken läuft.
    ha, danke, da lag ich ja doch richtig mit meiner erinnerung. aber gut, wenn die plöden läden die nicht haben, dann halt doch hohe und sowieso läuft er hier nur auf stoppersocken rum... und bald ist ja soommmmer, da geht dann auch viel barfuß!!

    falls das so rüberkam: das mit dem nicht-rennen-können schiebe ich nicht auf die hohen schuhe, das liegt wohl eher an der ...äh... gemütlichkeit meines sohnes :)

    und wenn wir schonmal beim thema schuhe sind: was für HAUSschuhe haben denn eure (ich bräuchte welche für die tamu, sie wünscht sich welche, die er alleine an und ausziehen -lernen- kann), nehmt ihr da auch die "guten"? oder dürfen das auch welche für 7 euro sein?


  6. #6
    Avatar von Rainbowfish
    Rainbowfish ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Wir waren letztes Wochenende Schuhe kaufen und uns wurde gesagt, dass bis zum 2ten Geburtstag noch knöchelhohe Schuhe getragen werden sollten. Die weichen Laufanfängerschuhe sind für unsere nun schon Läufer auch nichts mehr, es sollte schon noch mehr halt sein.
    Bei uns ist es so, dass Tochter einen normalen Fuß hat, aber eine noch sehr schmale Ferse. Hier passte nur ein Schuh von Däumeling. Naturino hätte mir auch noch gefallen, aber selbst da wäre die Ferse zu weit gewesen.
    Ich wollte dann gerne noch Sandalen fuer den Sommer haben, aber fuer Riemchensandalen sind unsere uch noch zu jung. Die Ferse sollte noch geschlossen sein und vorne sollte die Sandale noch zu sein. Hier gab's dann einen Sommerschuh von Bisgaard. Bin gespannt, wann bei uns der nächste Schuhkauf ansteht......
    Rainbowfish



  7. #7
    Gast

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Zitat Zitat von Anne2010 Beitrag anzeigen
    und wenn wir schonmal beim thema schuhe sind: was für HAUSschuhe haben denn eure (ich bräuchte welche für die tamu, sie wünscht sich welche, die er alleine an und ausziehen -lernen- kann), nehmt ihr da auch die "guten"? oder dürfen das auch welche für 7 euro sein?
    Schön dich mal wieder zu lesen... Wie gehts denn so? Schon kugelrund?

    Wir haben daheim Lederpuschen und für bei der Oma (da ist sie mind. 3x pro Woche 5-10 h) haben wir jetzt noch Elefanten-Hausschuhe (von Deich.mann). Meine Eltern haben im ganzen Untergeschoss Fließen ohne Fußbodenheizung. Da hatte das Kind mit Stoppersocken oder Puschen im Herbst immer kalte Füße, deswegen die Schuhe mit der "festen Sohle".
    Ich bin ja nicht so der große Fan von dem Laden... Vor allem aber auch weils für Mädels da nur Schuhe gibt, die entweder pink, oder pink oder pink oder pink mit Glitzer sind
    (Die Hausschuhe, die wir von da haben sind eigentlich Jungs-Schuhe. Und als ich blaue Gummistiefel mit Fischen drauf kaufen wollte wurde ich extra nochmal darauf hingewiesen, dass die blau sind...)
    Die Hausschuhe haben nen Klettverschluss. Nachteil: Ja, das Kind kann sie auch mal ausziehen.

    Halbschuhe haben wir fürs Frühjahr von Ricosta. Und auch ein Paar Elefanten (WIEDER ein Jungs-Modell) für den Sandkasten, BobbyCar.

  8. #8
    Avatar von Anne2010
    Anne2010 ist offline Wahl-Ossi :-)
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.324

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Zitat Zitat von Dany1982 Beitrag anzeigen
    Schön dich mal wieder zu lesen... Wie gehts denn so? Schon kugelrund?
    ooch, ganz ok, sind ja grad umgezogen, da bin ich noch im chaos/stress. und jedenfalls geht das rundwerden diesmal schneller, ob das nun an dem vielen essen oder eben dem 2. kind liegt, sei mal dahingestellt...
    Wir haben daheim Lederpuschen und für bei der Oma (da ist sie mind. 3x pro Woche 5-10 h) haben wir jetzt noch Elefanten-Hausschuhe (von Deich.mann). Meine Eltern haben im ganzen Untergeschoss Fließen ohne Fußbodenheizung. Da hatte das Kind mit Stoppersocken oder Puschen im Herbst immer kalte Füße, deswegen die Schuhe mit der "festen Sohle".
    Die Hausschuhe haben nen Klettverschluss. Nachteil: Ja, das Kind kann sie auch mal ausziehen.
    Halbschuhe haben wir fürs Frühjahr von Ricosta. Und auch ein Paar Elefanten (WIEDER ein Jungs-Modell) für den Sandkasten, BobbyCar.
    danke. ricosta muss ich mir mal anschauen, scheint ja hier beliebt zu sein ich bin eigentlich auch lederpuschenfan, aber die kriegt er ja niemals alleine angezogen. (bisher ist er zum glück eher ein schuhgerneanzieher als ein schuhgerneauszieher, jedenfalls kommt ER immer an und bringt mir seine hausschuhe zum anziehen, wenn ichs mal wieder verpeilt hab )


  9. #9
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Zitat Zitat von Anne2010 Beitrag anzeigen
    ha, danke, da lag ich ja doch richtig mit meiner erinnerung. aber gut, wenn die plöden läden die nicht haben, dann halt doch hohe und sowieso läuft er hier nur auf stoppersocken rum... und bald ist ja soommmmer, da geht dann auch viel barfuß!!

    falls das so rüberkam: das mit dem nicht-rennen-können schiebe ich nicht auf die hohen schuhe, das liegt wohl eher an der ...äh... gemütlichkeit meines sohnes :)

    und wenn wir schonmal beim thema schuhe sind: was für HAUSschuhe haben denn eure (ich bräuchte welche für die tamu, sie wünscht sich welche, die er alleine an und ausziehen -lernen- kann), nehmt ihr da auch die "guten"? oder dürfen das auch welche für 7 euro sein?
    Keine. Und wegen einer TaMu, die möchte, dass das Kind lernt, die Schuhe, die es nicht braucht, anzuziehen, würde ich schon dreimal keine kaufen. Hier gibt´s Stoppersocken, die kann sie sich auch alleine anziehen.
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  10. #10
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: Halbschuhkauf

    Zitat Zitat von Rainbowfish Beitrag anzeigen
    Wir waren letztes Wochenende Schuhe kaufen und uns wurde gesagt, dass bis zum 2ten Geburtstag noch knöchelhohe Schuhe getragen werden sollten. Die weichen Laufanfängerschuhe sind für unsere nun schon Läufer auch nichts mehr, es sollte schon noch mehr halt sein.
    Bei uns ist es so, dass Tochter einen normalen Fuß hat, aber eine noch sehr schmale Ferse. Hier passte nur ein Schuh von Däumeling. Naturino hätte mir auch noch gefallen, aber selbst da wäre die Ferse zu weit gewesen.
    Ich wollte dann gerne noch Sandalen fuer den Sommer haben, aber fuer Riemchensandalen sind unsere uch noch zu jung. Die Ferse sollte noch geschlossen sein und vorne sollte die Sandale noch zu sein. Hier gab's dann einen Sommerschuh von Bisgaard. Bin gespannt, wann bei uns der nächste Schuhkauf ansteht......
    Haha, hier genau umgekehrt. Eine Woche, um ein paar Schuhe zu finden, das weit genug ist :D
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •