Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 177
Like Tree1gefällt dies

Thema: Plaudern i m August

  1. #1
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    2.611

    Standard Plaudern i m August

    Huhu

    Smartie ich habe deine Fragen bei der Hebamme Ines gelesen, ich versuche dir mal zu helfen :

    Nun zu meinen fragen:
    - ist das Verhalten dieses sogenannte clusterfeeding?

    Ja, hört sich danach an und ist vollkommen normal.


    -Mein Mann hat Angst das es für meine Brustwarzen zu strapazierend ist wenn ich sie ständig anlege (am Anfang hatte ich mit wunden Brustwarzen zu tun), außerdem findet er es komisch wenn ich die kleine so oft anlegen und er hat Angst das sie bauchweh davon bekommt.

    Zu den Brustwarzen: Viel an die frische Luft lassen im Haus, das Milch-Spucke-Gemisch vom Baby auf den Brustwarzen trocknen lassen, nicht abwischen, bei Gereiztheit mit Lanolin (Lansinoh o.ä.) eincremen
    Zum Bauchweh: Sie holt sich, was sie braucht. Falls sie doch Bauchweh bekommen sollte, die üblichen Mittelchen ausprobieren wie Wärme, Fliegergriff und wenn es heftig ist mit Lefax probieren

    -wie soll ich das mit dem Seitenwechsel machen bei der Brust?

    Pro Stillgang eine Seite, so habe ich es immer gemacht

  2. #2
    Smartie88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.450

    Standard Re: Plaudern i m August

    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    Huhu

    Smartie ich habe deine Fragen bei der Hebamme Ines gelesen, ich versuche dir mal zu helfen :

    Nun zu meinen fragen:
    - ist das Verhalten dieses sogenannte clusterfeeding?

    Ja, hört sich danach an und ist vollkommen normal.


    -Mein Mann hat Angst das es für meine Brustwarzen zu strapazierend ist wenn ich sie ständig anlege (am Anfang hatte ich mit wunden Brustwarzen zu tun), außerdem findet er es komisch wenn ich die kleine so oft anlegen und er hat Angst das sie bauchweh davon bekommt.

    Zu den Brustwarzen: Viel an die frische Luft lassen im Haus, das Milch-Spucke-Gemisch vom Baby auf den Brustwarzen trocknen lassen, nicht abwischen, bei Gereiztheit mit Lanolin (Lansinoh o.ä.) eincremen
    Zum Bauchweh: Sie holt sich, was sie braucht. Falls sie doch Bauchweh bekommen sollte, die üblichen Mittelchen ausprobieren wie Wärme, Fliegergriff und wenn es heftig ist mit Lefax probieren

    -wie soll ich das mit dem Seitenwechsel machen bei der Brust?

    Pro Stillgang eine Seite, so habe ich es immer gemacht
    Danke :)
    Ist das bei euch den auch so das, zwischendurch die Brust nach einiger Zeit trinken "angebrüllt" wird? Wenn ich sie dann einpacke, wird nur noch mehr gemeckert, wenn ich sie anbiete und sie sie dann nimmt wird noch mehr gemeckert... Ich glaube ja das sie dann nur nuckeln will, aber meine "bösen Brüste" sie zwingen weiter zu trinken, weil ich meine kleine echt nur anschauen brauche, dann fließt schon die Milch (daher ist leider auch nichts mit oben ohne sitzen... Aber bisher gehts meinen Brustwarzen ja noch gut...).

  3. #3
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    2.611

    Standard Re: Plaudern i m August

    Das kann sein, ja.
    Sie muss noch lernen wie man saugt, ohne, dass der Milchsependereflex ausgelöst wird.
    Hast du ihr mal deinen Finger angeboten oder bekommt sie einen Schnuller?

  4. #4
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    3.625

    Standard Re: Plaudern i m August

    Danke fürs Öffnen des neuen Threads, Motte

    Refrada: Danke, gut verpackt

    Seit gestern kann der kleine Mann auch Krabbeln Mama und Papa sind so stolz, was er jetzt in den letzten 14 Tagen alles gelernt hat.
    Bett und Laufstall sind sicherheitshalber schon mal ne Etage tiefer gelegt worden. in den Laufstall geht er allerdings nur noch zum Schlafen tagsüber, sonst ist er am Boden auf seinen Krabbeldecke oder seinem Spielteppich unterwegs - am liebsten aber robbend auf dem glatten Laminatboden.....
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Projekt Beifahrer auf ES wartend

  5. #5
    Smartie88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.450

    Standard Re: Plaudern i m August

    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    Das kann sein, ja.
    Sie muss noch lernen wie man saugt, ohne, dass der Milchsependereflex ausgelöst wird.
    Hast du ihr mal deinen Finger angeboten oder bekommt sie einen Schnuller?
    Finger nimmt sie nicht, egal welchen und von wem. Sie nuckelt drei mal dran, verzieht dann das Gesicht absolut angewidert und fängt an zu schreien. Schnuller nimmt sie ab und zu. Mein Mann gibt ihn sehr bereitwillig raus... Wie jetzt gerade, wobei sie da eindeutig Hunger hatte,... Ich glaube manchmal das er ein bisschen drunter leidet das er nicht stillen kann und ich manchmal einfach die beste beruhigungsmethode mit dem stillen auf Lager habe...

    @wukinda: das ist doch schön, und ihr habt jetzt wahrscheinlich nicht mehr genug Augen im Kopf um zu schauen das nichts passiert!

  6. #6
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    2.611

    Standard Re: Plaudern i m August

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Finger nimmt sie nicht, egal welchen und von wem. Sie nuckelt drei mal dran, verzieht dann das Gesicht absolut angewidert und fängt an zu schreien. Schnuller nimmt sie ab und zu. Mein Mann gibt ihn sehr bereitwillig raus... Wie jetzt gerade, wobei sie da eindeutig Hunger hatte,... Ich glaube manchmal das er ein bisschen drunter leidet das er nicht stillen kann und ich manchmal einfach die beste beruhigungsmethode mit dem stillen auf Lager habe...

    @wukinda: das ist doch schön, und ihr habt jetzt wahrscheinlich nicht mehr genug Augen im Kopf um zu schauen das nichts passiert!
    Damit muss er sich wohl oder übel anfreunden.
    Aber dann würde ich ihn in alles andere gut miteinbeziehen, aber das machst du denke ich schon so.
    Irgendwann kommt seine Stunde

    Super Mini Trucker
    Habt ihr die Steckdosen gesichert?

  7. #7
    Avatar von Jannii
    Jannii ist offline Veteran
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard Re: Plaudern i m August

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Danke :)
    Ist das bei euch den auch so das, zwischendurch die Brust nach einiger Zeit trinken "angebrüllt" wird? Wenn ich sie dann einpacke, wird nur noch mehr gemeckert, wenn ich sie anbiete und sie sie dann nimmt wird noch mehr gemeckert... Ich glaube ja das sie dann nur nuckeln will, aber meine "bösen Brüste" sie zwingen weiter zu trinken, weil ich meine kleine echt nur anschauen brauche, dann fließt schon die Milch (daher ist leider auch nichts mit oben ohne sitzen... Aber bisher gehts meinen Brustwarzen ja noch gut...).
    Ja, das ist ab einem gewissen Alter normal. Hatte ich bei beiden Kids extrem und ungefähr im gleichen Alter. Sie saugen so viel neues auf. Die Gehirnströme fließen auf Hochtouren, unzählige Synapsen verbinden sich. Sie bekommen nun viel mehr mit, auch beim stillen-vorher vllt und verarbeiten dann während des Stillens. Seit dem suche ich mir immer einen ruhigen Raum-hat aber auch geholfen. Nach einiger Zeit wurde er wieder besser. Nun ist es so, dass sie beim trinken immer inne hält um mir was zu erzählen<3

  8. #8
    Smartie88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.450

    Standard Re: Plaudern i m August

    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    Damit muss er sich wohl oder übel anfreunden.
    Aber dann würde ich ihn in alles andere gut miteinbeziehen, aber das machst du denke ich schon so.
    Irgendwann kommt seine Stunde
    Klar lass ich ihn Sachen machen. Aber bei manchen arbeiten traut er sich nicht ran weil er das Gefühl hat es falsch zu machen bzw. Das ich es einfach schneller und besser kann... Wobei der Vergleich echt gemein ist, ich bin Krankenschwester und habe BDI meinem Neffen und meiner nichte üben dürfen. Ich hab ihn auch wirklich noch nie zusammen gestaucht weil er irgendwas nicht so macht wie ich es machen würde und lauer auch nicht immerbum die Ecke wenn er am wickeln ist...
    Aber hast schon recht, spätestens wenn die kleine so groß ist das man mit ihr rumraufrn kann ist seine Zeit, das kann ich eher schlecht weil ich immer Angst habe die Kinder kaput zu machen ...

    Zitat Zitat von Jannii Beitrag anzeigen
    Ja, das ist ab einem gewissen Alter normal. Hatte ich bei beiden Kids extrem und ungefähr im gleichen Alter. Sie saugen so viel neues auf. Die Gehirnströme fließen auf Hochtouren, unzählige Synapsen verbinden sich. Sie bekommen nun viel mehr mit, auch beim stillen-vorher vllt und verarbeiten dann während des Stillens. Seit dem suche ich mir immer einen ruhigen Raum-hat aber auch geholfen. Nach einiger Zeit wurde er wieder besser. Nun ist es so, dass sie beim trinken immer inne hält um mir was zu erzählen<3
    Auch schon mit 4 1/2 Wochen?
    Ich bin mit ihr auch schon ins Schlafzimmer gewechselt, aber absolute Ruhe (und kein Licht, davon ist Sie im Moment Absolut fasziniert) helfen auch nicht...

  9. #9
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    2.611

    Standard Re: Plaudern i m August

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Klar lass ich ihn Sachen machen. Aber bei manchen arbeiten traut er sich nicht ran weil er das Gefühl hat es falsch zu machen bzw. Das ich es einfach schneller und besser kann... Wobei der Vergleich echt gemein ist, ich bin Krankenschwester und habe BDI meinem Neffen und meiner nichte üben dürfen. Ich hab ihn auch wirklich noch nie zusammen gestaucht weil er irgendwas nicht so macht wie ich es machen würde und lauer auch nicht immerbum die Ecke wenn er am wickeln ist...
    Aber hast schon recht, spätestens wenn die kleine so groß ist das man mit ihr rumraufrn kann ist seine Zeit, das kann ich eher schlecht weil ich immer Angst habe die Kinder kaput zu machen ...



    Auch schon mit 4 1/2 Wochen?
    Ich bin mit ihr auch schon ins Schlafzimmer gewechselt, aber absolute Ruhe (und kein Licht, davon ist Sie im Moment Absolut fasziniert) helfen auch nicht...
    Ist sie beim trinken unruhig oder wieso löscht du es?
    Vielleicht hat sie über Tag viel erlebt, neue Eindrücke prasseln auf sie ein, Gerüche, Geräusche und nach und nach sieht sie auch besser.
    Trägst du?

    P.S.: Clustern ist auch mit fast 5 Wochen normal. Da ist der erste große Schub.
    Monsieur clustert auch heute manchmal noch

  10. #10
    Registriert seit
    22.09.2015
    Beiträge
    722

    Standard Re: Plaudern i m August

    @smartie

    ich gebe dir mal die tipps meiner Hebamme weiter, die mir bei wunden brustwarzen super geholfen haben:

    die brustwarzen mit Honig einschmieren, vor dem nächsten stillen mit Öl abwischen und abschließend gut mit warmen Wasser abwaschen.

    dann benutze ich nach jedem stillen bepanten (für augen und nase)

    und stillhütchen sind auch super! Das strapaziert die brust nicht so stark.

    und ich warte mindestens 2-3 Std bis ich wieder anlege, aber max 4 Std. das beansprucht die brust auch nicht zu stark.

    zum Seitenwechsel der brust gibt es verschiedene Ansichten. ich lege max 20 min die eine Seite an und dann 20 min die andere. beim nächsten stillen fange ich mit der Seite an, mit der ich beim letzten Mal aufgehört habe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •