Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. #1
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.866

    Standard April plaudern

    Ich eröffnemal den April

    Ich hab heute Krippenplatz und Kindergartenplatz bestätigt. Ab nächstem Jahr gehen beide in einen Evangelischen Kindergarten. Wir werden also unserer Krippe ade sagen. Mein Mann war ja dafür den kleinen in die Krippe zu geben. Aber zwei Einrichtungen kostet halt auch Zeit bei Abholung, festen, Urlaubstagen, elternabenden,...
    Ich hoffe nur dass der Kindergarten gut ist, sonst beiß ich mich in den Hintern.



  2. #2
    Smartie88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.427

    Standard Re: April plaudern

    @Rambler_rose: Ich drücke dir dann auch mal die Daumen das der Kindergarten gut ist! ICh hätte sie aber wahrscheinlich auch in den selben getan, das ist sonst ja echt unpraktisch.
    Wäre sonst der große in die alte Krippe geganen und der kleine in den Kindergarten in den jetzt beide gehen?

    @me: Gestern der SST war negativ, musste einen machen weil ich beim Zahnarzt geröngt werden musste (Zahnwurzelbehandlung). Habe aber schon damit gerechnet, kenne ja meine Psyche und eine SS wäre ja auch so rein statistisch gesehen echt unwahrscheinlich gewesen.



    05/14 Hibbestart
    07/15 Sternchen in 8 SSW


    stillend hibbeln aufs 2te Wunder,
    Erste Periode nach Geburt: 26.04..:
    1 ÜZ: 32 Tage
    2 ÜZ: 45 Tage
    3 ÜZ: 37 Tage (kein ES)
    4 ÜZ: 24 Tage (kein ES)
    abgestillt
    5 ÜZ: 30 Tage
    6 ÜZ: ab 12.10.


    https://www.wunschkinder.net/forum/z.../userid=122941

  3. #3
    Aya
    Aya ist offline enthusiast
    Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    260

    Standard Re: April plaudern

    Rambler... hätt sie auch in gleichen Kindergarten gebracht.. genau aus den Gründen, die du nennst... und sicher schön für den kleinen, wenn der Große dabei ist... hab ja gerade live erfahren wie schwer so ne Eingewöhnung sein kann.

    Zähne... also die kleine hat jetzt 8... und 6 davon kamen in den letzten 3-4 Wochen.... das Fieber war nach zwei Tagen weg, da sind sicher die unteren zwei Zähne durchgekommen...

    Zahnarzt... muss auch dringend nen Termin machen wegen Röntgen... als er letztes Mal wollte, war ich gerade frisch schwanger... somit sicher schon 4 Jahre her.

    Smartie... das wär ja dann auch ein super Glückstreffer gewesen, wenn du noch nichtmal deine Tage hattest

    Bei uns geht's gerade rund... die kleine sitzt, robbt, besonders gern über alles drüber, klettert Stufen hoch oder auf kleine Hocker, etc... und zieht sich seit Freitag an Sachen hoch.... kann dann aber noch nicht richtig lang stehen ... gab schon einige Unfälle...
    Und die ist frustriert, dass nicht alles so einfach ist....

  4. #4
    ssannah ist offline derzeit in den USA
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    553

    Standard Re: April plaudern

    Hallo, mich gibt es auch noch. War ein bisschen turbulent, der März ohne dass was Bestimmtes gewesen wäre. Ich hoffe, allen Kranken geht es wieder gut. Männe und ich hatten eine fixe Magen-Darm-Geschichte, die bei mir nach 12 Stunden mehr oder weniger vorbei war und bei Männe nach 36 (er hatte es später bekommen). Junior blieb glücklicherweise verschont.

    @Smartie: Ab Juni schießt ihr wieder scharf? Bei mir kam jetzt schon zweimal Tante Rosa vorbei, ab dem Sommer wird auch wieder aktiv geübt werden. Wobei ich gerade Bammel vor der eigenen Courage habe, wie der Alltag dann zu bewältigen wäre.

    @aya: Da habt ihr ja ein echtes Zahnmonster! Junior ist immer noch bei 6, aber so wie er an allem rumkaut. Mal schauen. Rund geht es hier auch nach wie vor. Vor allem nach oben.

    @KiTa: Sofern Mr. president nicht noch eine Gesetzesänderung durchboxt, werde Ich pünktlich zum neuen Schuljahr wieder in Teilzeit unterrichten. Gleich immer die ersten Stunden morgens. Mein Mann kann seine Arbeitszeit flexibel einteilen, daher nimmt er den Lütten dann und geht später zur Arbeit. Wir gucken trotzdem in Richtung Teilzeitbetreuung und haben nächste Woche ein Gespräch mit einem potentiellen Tagesvater für zwei Tage die Woche. Mal gucken, ob da die Chemie stimmt. Muss nämlich trotz sonstiger Teilzeit zu einigen ganzen Studientagen, da wäre Fremdbetreuung schon praktisch.

  5. #5
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.866

    Standard Re: April plaudern

    @Hibbeln: oh da binich ja gespannt und wünsche euch schnellen Erfolg Ssannah und smartie

    @aya, da geht es aber rund bei euch.

    @uns, hier herscht gähnender Schlafmangel. Die Jungs schlafen ja versetzt und die letzten Nächte waren schwierig. Der Große schläft selten vor 21 Uhr, der kleine war nachts viel wach und ist dann um 5 aufgestanden. Und dazwischen muss ich alles quetschen was man mit Kind nicht so machen kann bzw "Freizeit" haben bzw ausreichend schlafen. klappt natürlich nicht und so kommen immer wieder die Durchhänger bei mir.
    Es ist unglaublich wie blöde und unkonzentriert und reizbar man durch den Schlafmangel wird.
    Heute wird "lustig", beide sind mir am nachmittag eingeschlafen und vermutlich wacht der große gegen Mitternacht hungrig und ausgeschlafen auf - zumindest war das sonst so, wenn es mal so passiert ist.

    Morgen muss mein Mann früh auf einen Termin ist also morgens nicht da und ich bringe den Großen zur Kita (falls er überhaupt gesund ist, er ist ja heute am nachmittag eingeschlafen), der Gärtner kommt um 8, Schwiegereltern auch, um 8:30 muss ich spätestens an der Kita sein, um 11 hab ich ein Telefonat mit meinem Chef verabredet, ich muss an der Stadt anrufen wegen dem Krippenplatz, und nachmittags sind mein Eltern schon angekündigt und es ist auch noch Kinderturnen.
    Theoretisch sollte alles klappen, ich werde einfach die Großeltern kräftig einspannen. Aber eigentlich wünsche ich mir nun nen faulen Gammeltag mit Baby und nachmittags in Ruhe mit beiden am Sandkasten sitzen oder so. Ohhmmmm.... Ich weiß andere haben echte Probleme. Aber Schlafmangel, dünnhäutig, mimimimimi ich bin halt ne Mimose.



  6. #6
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin
    Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    2.200

    Standard Re: April plaudern

    Und rambler hat alles geklappt? Ich hatte das ja monatelang. Irgendwann ist das Hirn so out of order, da passieren die blödesten Sachen.

    Wir haben auch zügig Zähne nachgelegt. Jetzt sind es 8. Er krabbelt oder rutscht eher rückwärts, klettert viel rum, zieht sich hoch, würde am liebsten nur stehen.

    Das Schlafen ist deutlich besser geworden. Irgendwann wirds eben doch einfach von alleine gut.

    Brei ist bei uns weiterhin nur zeitweise der Hit. Der Prinz möchte lieber aus der Hand essen. Also gibts mal so mal so, mal nen Mix. Mittags isst er generell schlecht. Er frühstückt gern. Ich stille weiter im 2-3 Stundentakt. Nachts je nach Schlafdauer 1-4 mal.

    Ich würde es gern nächstes Jahr mit einem Zweiten probieren. Mal sehen, ob mein Mann bis dahin auch zu überreden ist.

  7. #7
    Smartie88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.427

    Standard Re: April plaudern

    Heute schaffe ich es auch endlich mal wieder hier hin. Unser Dach ist jetzt zu. Ella hat jetzt zwei Zähne, setzt sich in einem Affen Zahn hin. Krabbeln klappt noch nicht richtig, sie rutscht immer wieder weg, dafür macht sie ne Technik die ein bisschen an break dance erinnert: vierfüßlerstand, po, vierfüßlerstand, po etc., so kommt sie im Moment vorran, sieht echt ulkig aus.
    Beulen gibt es hier auch immer häufiger, da sie sich anfängt hoch zu ziehen aber auf dem glatten Boden immer wieder aus rutscht.

    @ssanah: den bammel kenne ich auch, weiß auch nicht wie das mit zwei Kindern wird. Anderseits wird meine kleine mit jedem Tag größer... Wird schon werden.
    Wie war das Gespräch mit dem tagesvater?

    @rambler: du arme, dann hast du ja echt keine guten Bedingungen zum schlafen. Echt blöd das die beiden einen so ungleichmäßigen Rhythmus haben.

    @würmchen: schön das es beim schlafen bei euch besser wird! Stillst du tagsüber auch noch?

  8. #8
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin
    Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    2.200

    Standard Re: April plaudern

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Heute schaffe ich es auch endlich mal wieder hier hin. Unser Dach ist jetzt zu. Ella hat jetzt zwei Zähne, setzt sich in einem Affen Zahn hin. Krabbeln klappt noch nicht richtig, sie rutscht immer wieder weg, dafür macht sie ne Technik die ein bisschen an break dance erinnert: vierfüßlerstand, po, vierfüßlerstand, po etc., so kommt sie im Moment vorran, sieht echt ulkig aus.
    Beulen gibt es hier auch immer häufiger, da sie sich anfängt hoch zu ziehen aber auf dem glatten Boden immer wieder aus rutscht.

    @ssanah: den bammel kenne ich auch, weiß auch nicht wie das mit zwei Kindern wird. Anderseits wird meine kleine mit jedem Tag größer... Wird schon werden.
    Wie war das Gespräch mit dem tagesvater?

    @rambler: du arme, dann hast du ja echt keine guten Bedingungen zum schlafen. Echt blöd das die beiden einen so ungleichmäßigen Rhythmus haben.

    @würmchen: schön das es beim schlafen bei euch besser wird! Stillst du tagsüber auch noch?
    Ja, weiterhin alle 2-3 Stunden. Außer es ist viel los und er ist sehr abgelenkt.
    Nachts schwankt es sehr. In der Regel aber nur noch 1-2 mal.

  9. #9
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.866

    Standard Re: April plaudern

    Sorry, dass ich hier nicht mehr geantwortet hab, es hat alles so ungefähr geklappt, auch die folgenden Tage waren entsprechend vollgepackt und alles lief haarscharf mit dem entsprechenden Stress.
    Der kleine und der Große geraten jetzt dauernd aneinander und einer heult immer. Man kann sie nicht mehr allein zusammen lassen, selbst daneben sitzen reicht nicht, ich muss dazwischen sitzen, sonst ist ganz schnell die Eisenbahn des Bruders zerstört bzw in rache bekommt der kleine dann den Duplostein auf den Kopf geworfen. Egal ob er nun gehauen wird oder nur gehindert wird an das Objekt der Begierde zu kommen, der Zwerg brüllt gleichermaßen laut nach Mama.
    Auf der anderen Seite haben sie auch die schönen Kontakte, z.B. wenn der Große mit dem kleinen "Wettkrabbeln" will, wobei das baby natürlich nur am Bauch rutscht und zwar beachtlich flott ist aber eben langsamer als ein 3-jähriger.
    Die oberen Schneidezähne machen sich anscheinend auf den Weg, ich bin gespannt wann der erste Zahn da ist.

    Falls wir uns vorher nimmer Lesen wünsche ich euch schöne Ostern.
    Was habt ihr denn so vor? Hier ist Großeltern/Familienbesuche dran.



  10. #10
    Smartie88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.427

    Standard Re: April plaudern

    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    Ja, weiterhin alle 2-3 Stunden. Außer es ist viel los und er ist sehr abgelenkt.
    Nachts schwankt es sehr. In der Regel aber nur noch 1-2 mal.
    So unterschiedlich kann stillen sein... Tagsüber will Ella am liebsten richtig essen (Brei geht auch nur dann wenn Sie nichts "festes" irgendwo sieht, sie isst auch schon 1 1/2 große Scheiben Brot beieinander). Nachts ist dafür bis vor vier nächten alle 1-2 Stunden stillen angesagt gewesen. Jetzt schläft sie doch tatsächlich mal 6 Stunden am stuck und dann nochmal drei.

    Zitat Zitat von rambler_rose Beitrag anzeigen
    Sorry, dass ich hier nicht mehr geantwortet hab, es hat alles so ungefähr geklappt, auch die folgenden Tage waren entsprechend vollgepackt und alles lief haarscharf mit dem entsprechenden Stress.
    Der kleine und der Große geraten jetzt dauernd aneinander und einer heult immer. Man kann sie nicht mehr allein zusammen lassen, selbst daneben sitzen reicht nicht, ich muss dazwischen sitzen, sonst ist ganz schnell die Eisenbahn des Bruders zerstört bzw in rache bekommt der kleine dann den Duplostein auf den Kopf geworfen. Egal ob er nun gehauen wird oder nur gehindert wird an das Objekt der Begierde zu kommen, der Zwerg brüllt gleichermaßen laut nach Mama.
    Auf der anderen Seite haben sie auch die schönen Kontakte, z.B. wenn der Große mit dem kleinen "Wettkrabbeln" will, wobei das baby natürlich nur am Bauch rutscht und zwar beachtlich flott ist aber eben langsamer als ein 3-jähriger.
    Die oberen Schneidezähne machen sich anscheinend auf den Weg, ich bin gespannt wann der erste Zahn da ist.

    Falls wir uns vorher nimmer Lesen wünsche ich euch schöne Ostern.
    Was habt ihr denn so vor? Hier ist Großeltern/Familienbesuche dran.
    Oh je, das klingt ja anstrengend. Aber ist klar das beide nih nicht verstehen das der andere sich ärgert wenn er was nicht haven darf bzw. Wenn seine Sachen kaputt gemacht werden.

    Wir machen Ostern auch besuche bei der Familie. Heute wollen wir in ein Wildgehege gehen. Da ella Tiere so super findet (sie freut sich riesig wenn der nachbarshund Sie ankläfft) wird das bestimmt ein schöner ausflug

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •