Hallo!
Dieses ist mein erster Beitrag in diesem Forum.
Mein Baby ist jetzt vier Monate alt. Es kam fünf Wochen zu früh. Die ersten 2 1/2 Monate habe ich MuMilch abgepumpt (mein Baby hat nicht gut an der Brust getrunken) und Pre HA Nahrung (Beba) zugefüttert. Da ich eh nicht genug Muttermilch hatte und ich die Abpumpzeit (täglich. 1,5h + Zeit für Aufbau und Reinigung) lieber mit kuscheln/spielen verbringen wollte, habe ich abgestillt und nur noch Pre Nahrung gefüttert. Man sagte mir, es wäre egal, welche Pre Nahrung man nimmt, da überall das gleiche drin ist und darum bin ich von Beba auf das günstigere Bebivita umgestiegen. Hatte zu Bebivita auch positive Testverichte gelesen.
Gestern habe ich gelesen, dass ab 2020 in jeder Babymilch mind. 20 mg DHA (Omega 3) pro 100 kcal enthalten sein soll, da es für die Gehirnentwicklung sehr wichtig ist. In Bebivita ist aber nur die Hälfte davon enthalten. Kann mir jemand sagen, welche Bavymilch jetzt schon entsprechend viel enthält? Werde aus den Nährwetangaben auf den Verpackungen irgendwie nicht richtig schlau.
Vielen Dank schon mal! 😊