Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Avatar von bewusst
    bewusst ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    207

    Standard rein geht's leichter als raus

    Huhu Mamas!
    Meine Maus (5Monate) bekommt seit 12 Tagen Brei. Möhre und Kürbis und sie mag beides gerne.
    Allerdings hatte sie in der Zeit nur zweimal gekackt, sonst höchstens alle zwei Tage.
    Sie Konsistenz war schon eher Typ "weiches Erwachsenenwürstchen" 🌭und damit eine ziemliche Quälerei. Genug Flüssigkeit kommt aber raus aus dem Kind.... 😁
    Ist das normal? Ich hab die ersten vier Tage Gläschen (Karotten) gefüttert (da war es noch weicher), dann selbst Kürbis gekocht (härter).
    Ich hab jetzt mal Karotte mit Fenchel und Birne gemischt, ziemlich flüssig, und das bekommt sie seit gestern.
    Kann ich sonst noch was tun, bzw. was war falsch? Massieren, Kuscheln und Rumtragen ist natürlich klar 🤗♥️
    Geändert von bewusst (27.08.2017 um 09:57 Uhr) Grund: zu früh abgeschickt

  2. #2
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.655

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Sie muss sich erst daran gewöhnen, das dauert halt manchmal ein bisschen. Falsch machst du nichts.
    Wenn du als nächstes Kartoffeln dazu gibst, sollte sich das wieder normalisieren. Die Birne kannst du auch pur als Nachtisch geben.
    ________________




  3. #3
    Avatar von Marau
    Marau ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    7.820

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Machst du Öl ans Gemüse?

  4. #4
    Avatar von bewusst
    bewusst ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    207

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Hallo ihr beiden!
    Vielen Dank für eure Antwort, öl. gebe ich natürlich an den Brei. Ein Teelöffel auf 70 bis 80 g, das entspricht etwa einem Esslöffel auf 200g.
    Mit Kartoffel warte ich noch ein bisschen, wir haben Freitag ja mit Birne und Fenchel zwei Neuigkeiten auf einmal eingeführt.

  5. #5
    Smartie88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.428

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Ich kann mich da nur anschließen: Der kleine Darm braucht einfach ein bisschen Zeit, um sich an das neue zu gewöhnen.
    Bei meiner kleinen hat Kartoffel am Anfang eher gestopft. Möhren sogar ziemlich. Sie hat super Kürbis und Pastinake vertragen, das hat ihr am wenigsten schwierigkeiten bereitet.



    05/14 Hibbestart
    07/15 Sternchen in 8 SSW


    stillend hibbeln aufs 2te Wunder,
    Erste Periode nach Geburt: 26.04..:
    1 ÜZ: 32 Tage
    2 ÜZ: 45 Tage
    3 ÜZ: 37 Tage (kein ES)
    4 ÜZ: 24 Tage (kein ES)
    abgestillt
    5 ÜZ: 30 Tage
    6 ÜZ: ab 12.10.


    https://www.wunschkinder.net/forum/z.../userid=122941

  6. #6
    Avatar von bewusst
    bewusst ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    207

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Hallo Smarties,
    Vielen Dank für deine Antwort! 🌷
    Inzwischen hat sich schon alles etwas eingependelt, jetzt gibt es wieder eine Ratio Kürbis.
    Kartoffeln mochte sie die Woche garnicht. Naja, abwarten und in nächste Woche mal nochmal probieren. Oder habt ihr Tipps? Oder evtl. Ersatzidee? Süßkartoffeln vielleicht.

  7. #7
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.655

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Zitat Zitat von bewusst Beitrag anzeigen
    Hallo Smarties,
    Vielen Dank für deine Antwort! 
    Inzwischen hat sich schon alles etwas eingependelt, jetzt gibt es wieder eine Ratio Kürbis.
    Kartoffeln mochte sie die Woche garnicht. Naja, abwarten und in nächste Woche mal nochmal probieren. Oder habt ihr Tipps? Oder evtl. Ersatzidee? Süßkartoffeln vielleicht.
    Hast du ihr Kartoffeln einzeln gegeben? Gemischt mit Gemüse mag sie es vielleicht lieber.
    Süßkartoffeln kannst du natürlich auch ausprobieren.
    ________________




  8. #8
    Smartie88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.428

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Klar kannst du Süßkartoffel ausprobieren, wobei die kleinen einfach brauchen um sich an neue Geschmäcker zu gewöhnen. Ich glaube ca. 15 mal sagt man, muss ein Kind etwas probiert haben bevor es weiß ob es ihm schmeckt oder nicht.
    Süßkartoffel ist aber wohl vom Nährwertgehalt eher ein Gemüse wie eine Kartoffel. Süßkartoffel hat meine kleine sehr gerne gegessen und auch gut vertragen.



    05/14 Hibbestart
    07/15 Sternchen in 8 SSW


    stillend hibbeln aufs 2te Wunder,
    Erste Periode nach Geburt: 26.04..:
    1 ÜZ: 32 Tage
    2 ÜZ: 45 Tage
    3 ÜZ: 37 Tage (kein ES)
    4 ÜZ: 24 Tage (kein ES)
    abgestillt
    5 ÜZ: 30 Tage
    6 ÜZ: ab 12.10.


    https://www.wunschkinder.net/forum/z.../userid=122941

  9. #9
    Avatar von bewusst
    bewusst ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    207

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Huhu und danke nochmal für eure Antworten!
    Die Kartoffel hab ich natürlich untergemischt. Aber auch in Mikrodosen war dann der ganze Brei nicht mehr lecker für die Maus.
    Na wir bleiben dran.

  10. #10
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    46.450

    Standard Re: rein geht's leichter als raus

    Zitat Zitat von bewusst Beitrag anzeigen
    Hallo Smarties,
    Vielen Dank für deine Antwort! ��
    Inzwischen hat sich schon alles etwas eingependelt, jetzt gibt es wieder eine Ratio Kürbis.
    Kartoffeln mochte sie die Woche garnicht. Naja, abwarten und in nächste Woche mal nochmal probieren. Oder habt ihr Tipps? Oder evtl. Ersatzidee? Süßkartoffeln vielleicht.
    Kartoffeln sind kein Muss. Kannst du auch weglassen. Meiner mochte Süßkartoffeln und Kürbis viel lieber.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •