Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von FamilieWerwolf
    FamilieWerwolf ist offline Grenzgängerin
    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1.359

    Standard Kalbsleber ok?

    Ich könnte schöne frische Bio-Kalbsleber aus der Region bekommen
    kann ich die dem Frollein auch geben? Sie ißt eh nur Minimengen an Fleisch. Sollte doch kein Problem sein, oder? Wollte vll. auch eine selbstgemachte 'Leberwurst' draus machen (ohne Salz, Gewürze, Zwiebeln, einfach nur Leber fein zerdrückt/püriert mit Butter).
    Was meint's ihr?
    LG

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    ich meine, und das ist jetzt mal wirklich nur meinung, ohne weiterfuehrende information o.ae., das du damit noch bis ins 2. lebensjahr warten solltest.
    und dann schoen mit salbei und apfel, yummy!

  3. #3
    Avatar von FamilieWerwolf
    FamilieWerwolf ist offline Grenzgängerin
    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1.359

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    meinst du, zu viel vitamin a oder wg schadstoffen oder wieso? ich dacht nur, weil so schön viel eisen drin ist. aber dann ess ich sie wohl lieber allein... mein mann haßt leber... schade.
    lg.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    Zitat Zitat von FamilieWerwolf Beitrag anzeigen
    meinst du, zu viel vitamin a oder wg schadstoffen oder wieso? ich dacht nur, weil so schön viel eisen drin ist. aber dann ess ich sie wohl lieber allein... mein mann haßt leber... schade.
    lg.
    wg vit a.
    ich habe jetzt uebrigens das unbaendige beduerfnis, kaninchenleber-crostini zu essen. woher nehmen?

  5. #5
    Avatar von FamilieWerwolf
    FamilieWerwolf ist offline Grenzgängerin
    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1.359

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    oh geil. woher nehmen, weiß ich auch nicht. kein beamer vorhanden? um aufs Feld zu gehen und ein paar Mümmels zu erlegen ist es wohl noch etwas früh im Jahr? Sind gerade am Nachwuchs produzieren, schätze ich. Beim Nachbarn den Stallhasen klauen wenns draußen dunkel ist? :)
    LG

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    Mein Bauch sagt auch: lieber noch lassen. Sooo viel Eisen brauchen die doch gar nicht.

    Und zwar deshalb, weil die Leber das Entgiftungsorgan des Körpers ist und neben den Nieren am stärksten schadstoffbelastet. Nicht jedes Bio-Rind atmet auch Bio-Luft.

    VitA wär mir eher egal. Bei tagtäglich Karotten macht sich ja auch keiner nen Kopf! :D

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    Zitat Zitat von FamilieWerwolf Beitrag anzeigen
    oh geil. woher nehmen, weiß ich auch nicht. kein beamer vorhanden? um aufs Feld zu gehen und ein paar Mümmels zu erlegen ist es wohl noch etwas früh im Jahr? Sind gerade am Nachwuchs produzieren, schätze ich. Beim Nachbarn den Stallhasen klauen wenns draußen dunkel ist? :)
    LG
    hm, wir sind hier in der stadt...
    ich geh mal zum markt morgen, vielleicht hab ich glueck!
    mit 10jaehrigem balsamico.
    zur not kauf ich gefluegelleber...

  8. #8
    Avatar von FamilieWerwolf
    FamilieWerwolf ist offline Grenzgängerin
    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1.359

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    hab gestern abend noch mit meiner Mutter telefoniert. Thema Leber. Sie meinte, früher hätte es sogar Gläschen gegeben 'Leber in Karotten' (Vit.A hoch 2 :)) davon hätte ich mal ein ganzes gegessen (sonst hab ich auch immer nur Minimengen verdrückt), sie war ganz stolz- ihr Kind ißt!
    Jaaa, nur um es dann 10 min später im zum Sonntagsausflug im nagelneuen Auto über alle Beteiligten, weiße Sitzbänke und Wildledermantel meiner Mutter zu k**tzen... sah wohl seeehr appetitlich aus. Konnten se grad wieder umdrehen
    Ich werd's lassen und sie selber verspeisen- heut abend- da freu ich mich schon drauf.
    LG

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    Zitat Zitat von FamilieWerwolf Beitrag anzeigen
    hab gestern abend noch mit meiner Mutter telefoniert. Thema Leber. Sie meinte, früher hätte es sogar Gläschen gegeben 'Leber in Karotten' (Vit.A hoch 2 :)) davon hätte ich mal ein ganzes gegessen (sonst hab ich auch immer nur Minimengen verdrückt), sie war ganz stolz- ihr Kind ißt!
    Jaaa, nur um es dann 10 min später im zum Sonntagsausflug im nagelneuen Auto über alle Beteiligten, weiße Sitzbänke und Wildledermantel meiner Mutter zu k**tzen... sah wohl seeehr appetitlich aus. Konnten se grad wieder umdrehen
    Ich werd's lassen und sie selber verspeisen- heut abend- da freu ich mich schon drauf.
    LG
    Um sie dann wieder über weiße Mäntel und Sitzbänke zu
    :D:D:D
    Laß es dir schmecken!

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Kalbsleber ok?

    Zitat Zitat von FamilieWerwolf Beitrag anzeigen
    hab gestern abend noch mit meiner Mutter telefoniert. Thema Leber. Sie meinte, früher hätte es sogar Gläschen gegeben 'Leber in Karotten' (Vit.A hoch 2 :)) davon hätte ich mal ein ganzes gegessen (sonst hab ich auch immer nur Minimengen verdrückt), sie war ganz stolz- ihr Kind ißt!
    mein vater erzaehlt immer noch begeistert, wie ich mal rohe leber gegessen habe..
    meine grosse sollte auch leber bekommen, das haben wir nach einem versuch schnell wieder aufgegeben. ich mag ja leber, aber ungewuerzt und pueriert, noe, danke.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •