Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von FlockeUndKruemel
    FlockeUndKruemel ist offline Einfach glücklich :-)
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    645

    Lächeln Wie Birnenmus machen?

    Hab gelesen, dass Birnenmus stuhllockernd sein soll und würde für Madame gern welches machen, da sie seit ein paar Tagen zwar mittags toll isst, aber dafür extrem drücken muss um was in die Windel zu machen und das dann auch sehr fest ist. Mir ist schon klar, dass sich der Windelinhalt mit Beikost verändert und ich glaube nicht, dass es " zu " fest ist was da bei ihr rauskommt, aber ich würde ihr gern eion bisschen Unterstützung geben und Birnenmus kann sie doch als Nachtisch bekommen, oder soll ichs lieber nur unter den Brei mischen? Und noch ne Frage : wie kann ich sie zum Wasser/Tee trinken bewegen? Biete ihr zur Mahlzeit und auch danach immer wieder was an aber sie nimmt den Sauger (haben so eine Trinklernflasche weil sie " richtige " Flaschen absolut nicht nimmt) nur kurz in den Mund und sobald was rauskommt wird das Gesicht angewiedert verzogen und alles läuft aus der Schnute.

    Also ich bin gespannt, ob ihr vielleicht nen trick kennt um etwas Wasser ins Kind zu kriegen und über ein Birnenmuss-Rezept würd ich mich auch freuen
    Du bist das größte Glück der Welt für uns












    Bilder und Texte sind meins!

  2. #2
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.056

    Standard Re: Wie Birnenmus machen?

    Birnenmus machst du wie jeden anderen Brei auch - Birnen (am besten schmecken Williams Christ - wichtig ist, daß die Früchte gut riechen, dann schmecken sie auch gut) schälen und entweder mit wenig Wasser im Topf dünsten oder - noch besser - im Dämpfeinsatz gardämpfen und anschließend pürieren. Das wird beim Pürieren leicht sehr flüssig, dickt aber etwas nach, wenn es kalt wird.

    Beim Wasser kannst du nur immer wieder anbieten, vllt mal das Gefäß wechseln. Meine Zwerge konnten z. B. mit den Trinklerntassen mit weicher Tülle nix anfangen, genauso mit den auslaufsicheren Tüllen mit Ventil. Du kannst auch zwischendurch schon mal einen offenen Becher (Schnapsgläser eignen sich für den Anfang bestens) ausprobieren.
    Hier wurde erst angefangen, nennenswerte Mengen neben der Milch zu trinken, als die Zwerge ungefähr ein Jahr alt waren. Vorher waren es immer nur ein paar Schlucke.
    ________________




  3. #3
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.116

    Standard Re: Wie Birnenmus machen?

    die frage oben ist nicht dein ernst oder? [ du wilst ein REZEPT für gemantschte birnen????
    und ich würde es nicht unbedingt unter den brei mischen, sondern als dessert geben. nachher gewöhnt sich sich süßen brei an und mag dann keinen nicht "gepanschten" mehr
    ich würde bei normalem wasser bleiben, irgendwann nimmt sie es schon. noch ist es nicht nötig, da genug flüssigkeit beim stillen rumkommt.
    und tee würde ich nur geben, wenn ein anlass für teegabe besteht. kräutertee wie fenchel, kümmel, anis ect sind wie medizin zu werten und eignen sich nicht zur dauergabe, da sich sonst die medizinische wirkung umkehren kann oder bei bedarf überhaupt nicht anschlägt.

    Zitat Zitat von FlockeUndKruemel Beitrag anzeigen
    Hab gelesen, dass Birnenmus stuhllockernd sein soll und würde für Madame gern welches machen, da sie seit ein paar Tagen zwar mittags toll isst, aber dafür extrem drücken muss um was in die Windel zu machen und das dann auch sehr fest ist. Mir ist schon klar, dass sich der Windelinhalt mit Beikost verändert und ich glaube nicht, dass es " zu " fest ist was da bei ihr rauskommt, aber ich würde ihr gern eion bisschen Unterstützung geben und Birnenmus kann sie doch als Nachtisch bekommen, oder soll ichs lieber nur unter den Brei mischen? Und noch ne Frage : wie kann ich sie zum Wasser/Tee trinken bewegen? Biete ihr zur Mahlzeit und auch danach immer wieder was an aber sie nimmt den Sauger (haben so eine Trinklernflasche weil sie " richtige " Flaschen absolut nicht nimmt) nur kurz in den Mund und sobald was rauskommt wird das Gesicht angewiedert verzogen und alles läuft aus der Schnute.

    Also ich bin gespannt, ob ihr vielleicht nen trick kennt um etwas Wasser ins Kind zu kriegen und über ein Birnenmuss-Rezept würd ich mich auch freuen


    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wie Birnenmus machen?

    Zitat Zitat von FlockeUndKruemel Beitrag anzeigen
    Hab gelesen, dass Birnenmus stuhllockernd sein soll und würde für Madame gern welches machen, da sie seit ein paar Tagen zwar mittags toll isst, aber dafür extrem drücken muss um was in die Windel zu machen und das dann auch sehr fest ist. Mir ist schon klar, dass sich der Windelinhalt mit Beikost verändert und ich glaube nicht, dass es " zu " fest ist was da bei ihr rauskommt, aber ich würde ihr gern eion bisschen Unterstützung geben und Birnenmus kann sie doch als Nachtisch bekommen, oder soll ichs lieber nur unter den Brei mischen?
    Unter den Brei mischen find ich nicht so prickelnd. Ich habe es als Nachtisch gegeben. Ich streich mir ja auch kein Obstmus aufs Fleisch.

    Am besten eignen sich meienr Ansicht nach übrigens WIlliams Christ-Birnen für Mus.

    Und noch ne Frage : wie kann ich sie zum Wasser/Tee trinken bewegen? Biete ihr zur Mahlzeit und auch danach immer wieder was an aber sie nimmt den Sauger (haben so eine Trinklernflasche weil sie " richtige " Flaschen absolut nicht nimmt) nur kurz in den Mund und sobald was rauskommt wird das Gesicht angewiedert verzogen und alles läuft aus der Schnute.
    VOR dem essen anbieten?
    Und ansonsten viel Geduld. Vll braucht sie das auch noch nicht, weil sie genügend Flüssigkeit über die Mumi bekommt?

    Also ich bin gespannt, ob ihr vielleicht nen trick kennt um etwas Wasser ins Kind zu kriegen und über ein Birnenmuss-Rezept würd ich mich auch freuen
    Ein Rezept?
    100g Birnen schälen, entkernen, kochen (ohne Wasserzugabe!), musen, fertig.

  5. #5
    Avatar von FlockeUndKruemel
    FlockeUndKruemel ist offline Einfach glücklich :-)
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    645

    Standard Re: Wie Birnenmus machen?

    Zitat Zitat von strumpftiermama Beitrag anzeigen
    die frage oben ist nicht dein ernst oder? [ du wilst ein REZEPT für gemantschte birnen????Doch, die Frage war schon ernst gemeint. Hätte ja sein können, dass man da auf irgendwas bestimmtes achten muss. Bin leider noch nicht so schlau und beikosterfahren wie Du!
    und ich würde es nicht unbedingt unter den brei mischen, sondern als dessert geben. nachher gewöhnt sich sich süßen brei an und mag dann keinen nicht "gepanschten" mehr Reduziere die menge jeden Tag ein bisschen, aber anders hab ich sie am Anfang nicht von Brei überzeugen können
    ich würde bei normalem wasser bleiben, irgendwann nimmt sie es schon. noch ist es nicht nötig, da genug flüssigkeit beim stillen rumkommt.
    und tee würde ich nur geben, wenn ein anlass für teegabe besteht. kräutertee wie fenchel, kümmel, anis ect sind wie medizin zu werten und eignen sich nicht zur dauergabe, da sich sonst die medizinische wirkung umkehren kann oder bei bedarf überhaupt nicht anschlägt.
    .
    Du bist das größte Glück der Welt für uns












    Bilder und Texte sind meins!

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Wie Birnenmus machen?

    Zitat Zitat von FlockeUndKruemel Beitrag anzeigen
    Doch, die Frage war schon ernst gemeint. Hätte ja sein können, dass man da auf irgendwas bestimmtes achten muss.
    Wie gesagt, Williams Christ, fand ich am besten. Und außer schälen und entkernen braucht man wirklich nichts beachten - außer nicht anbrennen lassen . Geht echt ganz einfach.

  7. #7
    Avatar von FlockeUndKruemel
    FlockeUndKruemel ist offline Einfach glücklich :-)
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    645

    Standard Re: Wie Birnenmus machen?

    Hab hier nur ne andere Sorte Birnen bekommen (keine Ahnung wie die heissen) und das Mus ist ganz gut geworden. Zwar nicht so sehr mein Geschmack (ich steh nicht so auf Birne) aber ok. Was Mäuschen dazu sagt weiss ich auch noch nicht wirklich, heute hatte sie absolut keine Lust zu essen Naja, Kind darf ja auch mal nen schlechten Tag haben, hat Mama ja auch ab und zu mal, oder?
    Du bist das größte Glück der Welt für uns












    Bilder und Texte sind meins!

  8. #8
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.116

    Standard Re: Wie Birnenmus machen?

    Zitat Zitat von FlockeUndKruemel Beitrag anzeigen
    Doch, die Frage war schon ernst gemeint. Hätte ja sein können, dass man da auf irgendwas bestimmtes achten muss. Bin leider noch nicht so schlau und beikosterfahren wie Du!.
    sorry, war nicht als anmache gedacht.
    ich war nur verblüfft das du nach REZEPT für gekochte birne fragst. wenn du nur wissen willst was du bachten solltest, frag doch einfach; was muss ich beachten

    ist eigtl. nicht schwer gesundes obst und gemüse zuzubereiten. zwei grundregeln nur. frische ware! kurze garzeit mit wenig bis keinem wasser.


    keine hexerei


    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  9. #9
    Avatar von FlockeUndKruemel
    FlockeUndKruemel ist offline Einfach glücklich :-)
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    645

    Standard Re: Wie Birnenmus machen?

    Zitat Zitat von strumpftiermama Beitrag anzeigen
    sorry, war nicht als anmache gedacht.Nee, schon ok.Hab es auch nicht als " Anmache " aufgefasst :)
    ich war nur verblüfft das du nach REZEPT für gekochte birne fragst. wenn du nur wissen willst was du bachten solltest, frag doch einfach; was muss ich beachten Jaaaa, manchmal ist es schwer sich so auszudrücken, dass andere gleich verstehen was ich will Bin eben oft ein *umdenheissenbreiherumreder*

    ist eigtl. nicht schwer gesundes obst und gemüse zuzubereiten. zwei grundregeln nur. frische ware! kurze garzeit mit wenig bis keinem wasser.


    keine hexerei
    Na dann kann ja nix mehr schief gehen
    Du bist das größte Glück der Welt für uns












    Bilder und Texte sind meins!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •