Hab gelesen, dass Birnenmus stuhllockernd sein soll und würde für Madame gern welches machen, da sie seit ein paar Tagen zwar mittags toll isst, aber dafür extrem drücken muss um was in die Windel zu machen und das dann auch sehr fest ist. Mir ist schon klar, dass sich der Windelinhalt mit Beikost verändert und ich glaube nicht, dass es " zu " fest ist was da bei ihr rauskommt, aber ich würde ihr gern eion bisschen Unterstützung geben und Birnenmus kann sie doch als Nachtisch bekommen, oder soll ichs lieber nur unter den Brei mischen? Und noch ne Frage : wie kann ich sie zum Wasser/Tee trinken bewegen? Biete ihr zur Mahlzeit und auch danach immer wieder was an aber sie nimmt den Sauger (haben so eine Trinklernflasche weil sie " richtige " Flaschen absolut nicht nimmt) nur kurz in den Mund und sobald was rauskommt wird das Gesicht angewiedert verzogen und alles läuft aus der Schnute.

Also ich bin gespannt, ob ihr vielleicht nen trick kennt um etwas Wasser ins Kind zu kriegen und über ein Birnenmuss-Rezept würd ich mich auch freuen