Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Elgaz ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    8

    Standard Kalbsbraten - wie zubereiten?

    Moin :)

    Meine Lütte bekommt seit 4 Wochen mittags Gemüse-Kartoffelbrei. Nun wollte ich noch Fleisch dazugeben und darum hat meine Mutter heute ein schönes Stück Biokalbsbraten vom Wochenmarkt mitgebracht. Nun weiß ich nicht genau wie ich das gute Stück zubereiten soll. Ich habe bisher das Fett vom Rand soweit es geht entfernt und das ganze schön klein geschnitten. Wird das Fleisch jetzt noch gekocht und wenn ja wie lange...braucht Braten da länger? Und danach einfach pürieren und fertig? Ist das Fleisch überhaupt geeignet? Die Bioauswahl auf dem Markt war leider sehr klein :(

    LG
    Elgaz

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Kalbsbraten - wie zubereiten?

    Zitat Zitat von Elgaz Beitrag anzeigen
    Moin :)

    Meine Lütte bekommt seit 4 Wochen mittags Gemüse-Kartoffelbrei. Nun wollte ich noch Fleisch dazugeben und darum hat meine Mutter heute ein schönes Stück Biokalbsbraten vom Wochenmarkt mitgebracht. Nun weiß ich nicht genau wie ich das gute Stück zubereiten soll. Ich habe bisher das Fett vom Rand soweit es geht entfernt und das ganze schön klein geschnitten. Wird das Fleisch jetzt noch gekocht und wenn ja wie lange...braucht Braten da länger? Und danach einfach pürieren und fertig? Ist das Fleisch überhaupt geeignet? Die Bioauswahl auf dem Markt war leider sehr klein :(

    LG
    Elgaz
    Ein BRaten... hm, das ist doch normalerweise ein größeres Stück oder? Ein Kind braucht pro Woche nur 150-200g Fleisch.

    Schneide es in kleine Würfel (1-2cm) und gib es zum Gemüse mit dazu. Einfach die Würfelchen mitkochen und gemeinsam pürieren. Und bitte unbedingt Kochwasser mitpürieren!Viel des wertvollen Eisens befindet sich nämlich im Kochwasser! Daher auch nciht zu viel Wasser verwenden.

  3. #3
    Elgaz ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    8

    Standard Re: Kalbsbraten - wie zubereiten?

    Ja den Rest wollte ich einfrieren :) War mir halt nicht sicher wielange das ganze kochen muss.

    LG
    Elgaz

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Kalbsbraten - wie zubereiten?

    Zitat Zitat von Elgaz Beitrag anzeigen
    Ja den Rest wollte ich einfrieren :) War mir halt nicht sicher wielange das ganze kochen muss.

    LG
    Elgaz
    Friere am besten immer solche Portionsgrößen ein wie du dann auch zu Brei verarbeiten kannst.

    Kochen muß Fleisch nicht lange wenn es klein geschnitten wird. Daher habe ich es eben ganz klein geschnitten. Hack braucht etwa 3-4 Minuten im Kochwasser. Je länger man es kocht desto zäher wird es. Natürlich kannst du auch, gerade wenn es gefroren ist, ganz dünne Scheiben schneiden und die dann mitkochen. Dann sparst du dir das auftauen. Eine 1cm-dicke Scheibe würde ich gefroren obendrauf gelegt etwa 10 Minuten im Dampf mitgaren. So pi mal Daumen.

    Aber vll weiß Strumpfi *kicher* da noch besseren Rat?
    Geändert von Britta02 (18.06.2010 um 14:38 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Laiila
    Laiila ist offline Legende
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    21.991

    Standard Re: Kalbsbraten - wie zubereiten?

    blöde frage..bin ja auch anfänger bzw bei uns dauerts noch bisschen bis zur beikost, aber ich bin am überlegen so ein gerät mir zuzulegen das dampfgaren und mixen kann.
    kann man da auch einfach das fleisch beim gemüse mitgaren?!
    Account inaktiv

  6. #6
    Aurinia ist offline addict
    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    428

    Standard Re: Kalbsbraten - wie zubereiten?

    Zitat Zitat von Laiila Beitrag anzeigen
    blöde frage..bin ja auch anfänger bzw bei uns dauerts noch bisschen bis zur beikost, aber ich bin am überlegen so ein gerät mir zuzulegen das dampfgaren und mixen kann.
    kann man da auch einfach das fleisch beim gemüse mitgaren?!
    hab ich gemacht. oefter hab ichs aber auch gebraten in ein bisschen oel, weil das einen anderen geschmack gibt finde ich. da war sohnemann aber schon aelter

  7. #7
    Avatar von Laiila
    Laiila ist offline Legende
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    21.991

    Standard Re: Kalbsbraten - wie zubereiten?

    Zitat Zitat von Aurinia Beitrag anzeigen
    hab ich gemacht. oefter hab ichs aber auch gebraten in ein bisschen oel, weil das einen anderen geschmack gibt finde ich. da war sohnemann aber schon aelter
    danke dir :)
    Account inaktiv

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Kalbsbraten - wie zubereiten?

    Zitat Zitat von Aurinia Beitrag anzeigen
    hab ich gemacht. oefter hab ichs aber auch gebraten in ein bisschen oel, weil das einen anderen geschmack gibt finde ich. da war sohnemann aber schon aelter
    Jupp, für einen halbbjahralten Beikostanfänger ist braten wegen des entstehenden Acrylamids tabu. Bei Kleinkindern sagt man bis zu 2 mal die Woche gebratenes (Fleisch oder Gemüse egal) ist ok.

    Und ja, der Geschmack ist anders. Im Fachjargon ist das die Maillard-Reaktion, bei der stark aromatische Röstprodukte entstehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •