Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Sandra12.3 ist offline Mein kleines Wunder
    Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    1.267

    Standard Kur musste abgebrochen werden...

    Hallo,
    Ich habe eine Frage, bezüglich der Fahrtkosten Erstattung von einer Mutter Kind Kur.
    Wir waren im Mai letzten Jahres zur Mutter Kind Kur, welche wir leider nach 10 Tagen auf Grund eines Autounfalls abbrechen mussten.
    (medizinisch notwendig)
    Habe ich nun Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten?
    Sind immerhin 1400km Fahrt gewesen.

    Vielen Dank im voraus :)
    Mit kleinem Bären (03/09) und der Prinzessin (06/12) an der Hand und süßer Maus (02/16) im Arm :liebe:





  2. #2
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    28

    Standard Re: Kur musste abgebrochen werden...

    Huhu Sandra,

    ohje, das tut mir leid dass ihr das erleben musstest. Ich hoffe ihr habt den Unfall gut verkraftet

    Eine genaue Antwort habe ich dazu leider nicht da ich einen solchen Fall noch nicht hatte. Ruf am besten mal bei der Krankenkasse an oder reiche einfach formlos einen Antrag auf Fahrkostenerstattung ein. Ich persönlich bin der Meinung dass diese dir zusteht da du nicht einfach abgebrochen hast, sondern es gab einen triftigen Grund der nachvollziehbar ist.

    Ich drücke dir die Daumen dass das noch klappt.

    Liebe Grüße Sabrina

  3. #3
    Sandra12.3 ist offline Mein kleines Wunder
    Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    1.267

    Standard Re: Kur musste abgebrochen werden...

    Vielen Dank. :)
    Das werde ich nachher gleich mal machen.
    Bis auf die Hirschkuh und unser (damals 4 Wochen altes) Auto haben wir alle sehr viel Glück gehabt.
    Nur kleinere Verletzungen.
    Mit kleinem Bären (03/09) und der Prinzessin (06/12) an der Hand und süßer Maus (02/16) im Arm :liebe:





Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •