Ich habe es ja nun gewagt und bin mit Kind und Kegel zu meinem langjährigen Lebensgefährten gezogen. Nun fühle ich mich doch ein wenig in der verkehrten Welt.So 500km von "zu Hause " weg.
Wie lange habt ihr nach einem Umzug gebraucht, um euch einzuleben? Wie bekommt man denn möglichst viele Kontakte? Ich kann ja schlecht bei den Menschen an der Haustür klingeln und sagen:"Hallo ich bin die Neue!"