Der - von der Versicherung bestellte - Trockenbauer war heute zur Schadensbegutachtung bei uns.

Und weil wir ja eh schon ins Klo gegriffen haben, kam dann auch prompt die nächste Hiobsbotschaft :

Das Holzständerwerk ist fühlbar naß !!!!!!!!
Am Montag macht er nun eine Wand komplett auf, damit der (mittlerweile 3. !!!! ) Gutachter der Versicherung nicht nur Löcher in den Fußboden unseres kompletten Erdgeschosses bohrt sondern diesen Schaden auch noch aufnehmen kann.

Hört das auch irgendwann mal wieder auf ????

Ich mag gerade nicht mehr; über unsere alltäglichen Problemchen jammere ich ja schon gar nicht mehr, aber irgendwann REICHT ES einfach