Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Daumen runter Wasserschaden; the story goes on

    Der - von der Versicherung bestellte - Trockenbauer war heute zur Schadensbegutachtung bei uns.

    Und weil wir ja eh schon ins Klo gegriffen haben, kam dann auch prompt die nächste Hiobsbotschaft :

    Das Holzständerwerk ist fühlbar naß !!!!!!!!
    Am Montag macht er nun eine Wand komplett auf, damit der (mittlerweile 3. !!!! ) Gutachter der Versicherung nicht nur Löcher in den Fußboden unseres kompletten Erdgeschosses bohrt sondern diesen Schaden auch noch aufnehmen kann.

    Hört das auch irgendwann mal wieder auf ????

    Ich mag gerade nicht mehr; über unsere alltäglichen Problemchen jammere ich ja schon gar nicht mehr, aber irgendwann REICHT ES einfach
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Der - von der Versicherung bestellte - Trockenbauer war heute zur Schadensbegutachtung bei uns.

    Und weil wir ja eh schon ins Klo gegriffen haben, kam dann auch prompt die nächste Hiobsbotschaft :

    Das Holzständerwerk ist fühlbar naß !!!!!!!!
    Am Montag macht er nun eine Wand komplett auf, damit der (mittlerweile 3. !!!! ) Gutachter der Versicherung nicht nur Löcher in den Fußboden unseres kompletten Erdgeschosses bohrt sondern diesen Schaden auch noch aufnehmen kann.

    Hört das auch irgendwann mal wieder auf ????

    Ich mag gerade nicht mehr; über unsere alltäglichen Problemchen jammere ich ja schon gar nicht mehr, aber irgendwann REICHT ES einfach
    Dann würde ich mal gleich die Hausratversicherung kontaktieren, dass die euch das Hotel bezahlen. Mit Bautrocknern kann man nicht leben. Und wenn ihr nicht ins Hotel geht, zahlen die euch was. Ich habe für 6 Wochen 20€ pro Tag bekommen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Der - von der Versicherung bestellte - Trockenbauer war heute zur Schadensbegutachtung bei uns.

    Und weil wir ja eh schon ins Klo gegriffen haben, kam dann auch prompt die nächste Hiobsbotschaft :

    Das Holzständerwerk ist fühlbar naß !!!!!!!!
    Am Montag macht er nun eine Wand komplett auf, damit der (mittlerweile 3. !!!! ) Gutachter der Versicherung nicht nur Löcher in den Fußboden unseres kompletten Erdgeschosses bohrt sondern diesen Schaden auch noch aufnehmen kann.

    Hört das auch irgendwann mal wieder auf ????

    Ich mag gerade nicht mehr; über unsere alltäglichen Problemchen jammere ich ja schon gar nicht mehr, aber irgendwann REICHT ES einfach
    und was macht Ihr nun? Ihr könnt doch so nicht da wohnen bleiben.....

  4. #4
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von Käthe Beitrag anzeigen
    Dann würde ich mal gleich die Hausratversicherung kontaktieren, dass die euch das Hotel bezahlen. Mit Bautrocknern kann man nicht leben. Und wenn ihr nicht ins Hotel geht, zahlen die euch was. Ich habe für 6 Wochen 20€ pro Tag bekommen.
    Hausratversicherung muß dafür nicht aufkommen. Die Haftpflichtversicherung unseres ehemaligen Trockenbauers ist dran und ziert sich (noch) etwas.

    Hotel kommt für uns nicht in Frage ( 8 Personen, 6 Katzen, 2 Hunde, 2 Meerschweinchen), aber wegen Notunterkunft haben wir schon unsere Gemeinde kontaktiert.
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Hausratversicherung muß dafür nicht aufkommen. Die Haftpflichtversicherung unseres ehemaligen Trockenbauers ist dran und ziert sich (noch) etwas.

    Hotel kommt für uns nicht in Frage ( 8 Personen, 6 Katzen, 2 Hunde, 2 Meerschweinchen), aber wegen Notunterkunft haben wir schon unsere Gemeinde kontaktiert.
    Dann würde ich es trotzdem der Hausratversicherung und der Gebäudeversicherung melden. Die prüfen, ob ein anderer haftbar gemacht werden kann.

  6. #6
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von _Rosenrot Beitrag anzeigen
    und was macht Ihr nun? Ihr könnt doch so nicht da wohnen bleiben.....
    Wir suchen über die Gemeinde nach einem Ausweichquartier und überlegen ernsthaft, einen Abriß / Neubau mit Eigenbeteiligung zu riskieren.
    Damit wäre dann auch die häßliche Hecke endlich weg und das Dach saniert
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Hausratversicherung muß dafür nicht aufkommen. Die Haftpflichtversicherung unseres ehemaligen Trockenbauers ist dran und ziert sich (noch) etwas.

    Hotel kommt für uns nicht in Frage ( 8 Personen, 6 Katzen, 2 Hunde, 2 Meerschweinchen), aber wegen Notunterkunft haben wir schon unsere Gemeinde kontaktiert.
    Hier steht ein Dorf weiter ein großes Haus leer (soll verkauft werden)

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Wir suchen über die Gemeinde nach einem Ausweichquartier und überlegen ernsthaft, einen Abriß / Neubau mit Eigenbeteiligung zu riskieren.
    Damit wäre dann auch die häßliche Hecke endlich weg und das Dach saniert
    na, wenn du sonst keine Sorgen hast

    (vor allem: wenn ich die Hecke sehe, weiß ich immer, dass ich richtig bin)

  9. #9
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von Käthe Beitrag anzeigen
    Dann würde ich es trotzdem der Hausratversicherung und der Gebäudeversicherung melden. Die prüfen, ob ein anderer haftbar gemacht werden kann.
    Die sind bereits informiert und warten auf ein Regulierungsangebot der gegnerischen Versicherung.
    Wir haben uns einen Fachanwalt genommen, der uns zumindest den bürokratischen Streß vom Leib hält.
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

  10. #10
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Standard Re: Wasserschaden; the story goes on

    Zitat Zitat von _Rosenrot Beitrag anzeigen
    Hier steht ein Dorf weiter ein großes Haus leer (soll verkauft werden)
    Hast Du einen Link ? Wir würden - wenn wir hier nichts finden - das sonst gerne an den Anwalt weiterleiten.
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •