Gestern bei Zwegat: Die Frau, 34 Jahre alt, hatte eine Ausbildung zur Frisörin gemacht und dann noch ein halbes Jahr in dem Beruf gearbeitet. Jetzt, mit 34 Jahren stellte sie einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsrente.

Die 3 Kinder werden mit angerechnet:

Ergbenis: ca. 800 Euro Rente


Was ich nicht verstehe:
Ichhabe den gleichen Beruf erlernt, 2 Kinder, bin 48 Jahre, arbeite seit 25 Jahren Teilzeit im Büro und bekomme laut Schreiben der Rentenanstalt momentan ebenfalls ca. 800 Euro Rente.

Was stimmt denn hier nicht?