Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: @Tardis

  1. #1
    Avatar von robicon
    robicon ist offline Legende
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    12.402

    Standard @Tardis

    Wer ist denn Dein Lieblings-Doctor?
    Unsere Familie ist dreigeteilt.
    Papa: Herr Baxter
    Muddi: Herr Tennant
    K1&2: Herr Smith

  2. #2
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    10.042

    Standard Re: @Tardis

    Zitat Zitat von robicon Beitrag anzeigen
    Wer ist denn Dein Lieblings-Doctor?
    Unsere Familie ist dreigeteilt.
    Papa: Herr Baxter
    Muddi: Herr Tennant
    K1&2: Herr Smith
    keine frage, david tennant!

    meine familie (insbesondere die britische seite) ist sich übrigens auch nicht einig - und ich traue mich nicht mehr, dieses thema anzusprechen

    hast du die letzte staffel gesehen?
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  3. #3
    Avatar von robicon
    robicon ist offline Legende
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    12.402

    Standard Re: @Tardis

    Zitat Zitat von tardis Beitrag anzeigen
    keine frage, david tennant!

    meine familie (insbesondere die britische seite) ist sich übrigens auch nicht einig - und ich traue mich nicht mehr, dieses thema anzusprechen

    hast du die letzte staffel gesehen?
    Anderthalb Episoden bei Sohni. Die vierte kenn ich tatsächlich am besten, die hat mir in Paris ein schwuler Kollege geborgt.
    Ich fand sowohl Herrn Tennant als auch die Proll-Rose einfach nur umwerfend.
    Das Argument von Papa, früher sei alles so nett aus Pappe, Low-Tech und charmant gewesen, kann ich aber nachvollziehen

  4. #4
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    10.042

    Standard Re: @Tardis

    Zitat Zitat von robicon Beitrag anzeigen
    Anderthalb Episoden bei Sohni. Die vierte kenn ich tatsächlich am besten, die hat mir in Paris ein schwuler Kollege geborgt.
    Ich fand sowohl Herrn Tennant als auch die Proll-Rose einfach nur umwerfend.
    sehe ich genauso :)

    Zitat Zitat von robicon Beitrag anzeigen
    Das Argument von Papa, früher sei alles so nett aus Pappe, Low-Tech und charmant gewesen, kann ich aber nachvollziehen
    absolut, aber mir fehlt der bezug zu den alten staffeln. ich kann sie also noch nicht einmal aus nostalgischen gründen mögen, ich finde sie einfach nur trashig.
    aber mir geht es ähnlich, wenn ich die staffel mit christopher eccleston oder die staffeln mit david tennant mit den aktuellen vergleiche. die neuen folgen sind ('dank' höherem etat und zusammenarbeit mit bbc usa ) nicht mehr so charmant - und auch die storyline ist mir zu affektiert.
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •