Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    5.035

    Standard Schnuller weg?

    Meine kleine Große (3,5 Jahre) unternimmt heute einen neuen Versuch, ohne Schnuller zu schlafen. Bisher gings immer von mir aus und endete im Geschrei und im Nachgeben meinerseits, heute hat sie ihren Schnuller rausgerückt mit den Worten, sie würde den jetzt den Babys meiner Schwester schenken.
    Und wieder kommt sie nicht zur Ruhe. Sie weint nicht und hat nur kurz nach einem Schnuller gefragt und gejammert, aber sie kann nicht schlafen. Und kann nicht schlafen. Und schläft noch nicht :(
    Mönsch, da frage ich mich, ob sie nicht einfach weiter schnullern sollte. Ihre AUssprache ist gut, ihre Bissstellung auch und tagsüber lässt sie ihn (manchmal auf Drängen) im Bett.

    Aber andererseits ist sie in allem so weit, warum kann sie das olle Ding nu mal nicht lassen? ach weh, ich weiß nicht, wer von uns beiden mehr braucht.
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  2. #2
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    52.519

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Meine kleine Große (3,5 Jahre) unternimmt heute einen neuen Versuch, ohne Schnuller zu schlafen. Bisher gings immer von mir aus und endete im Geschrei und im Nachgeben meinerseits, heute hat sie ihren Schnuller rausgerückt mit den Worten, sie würde den jetzt den Babys meiner Schwester schenken.
    Und wieder kommt sie nicht zur Ruhe. Sie weint nicht und hat nur kurz nach einem Schnuller gefragt und gejammert, aber sie kann nicht schlafen. Und kann nicht schlafen. Und schläft noch nicht :(
    Mönsch, da frage ich mich, ob sie nicht einfach weiter schnullern sollte. Ihre AUssprache ist gut, ihre Bissstellung auch und tagsüber lässt sie ihn (manchmal auf Drängen) im Bett.

    Aber andererseits ist sie in allem so weit, warum kann sie das olle Ding nu mal nicht lassen? ach weh, ich weiß nicht, wer von uns beiden mehr braucht.
    Ich habe die Entscheidung den Kindern überlassen. So ging alles problemlos und ohne eine einzige Träne, bei Tochter mit 4 und bei Sohn mit 3 3/4.

  3. #3
    mrs_jingles ist offline addict
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    665

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Meine kleine Große (3,5 Jahre) unternimmt heute einen neuen Versuch, ohne Schnuller zu schlafen. Bisher gings immer von mir aus und endete im Geschrei und im Nachgeben meinerseits, heute hat sie ihren Schnuller rausgerückt mit den Worten, sie würde den jetzt den Babys meiner Schwester schenken.
    Und wieder kommt sie nicht zur Ruhe. Sie weint nicht und hat nur kurz nach einem Schnuller gefragt und gejammert, aber sie kann nicht schlafen. Und kann nicht schlafen. Und schläft noch nicht :(
    Mönsch, da frage ich mich, ob sie nicht einfach weiter schnullern sollte. Ihre AUssprache ist gut, ihre Bissstellung auch und tagsüber lässt sie ihn (manchmal auf Drängen) im Bett.

    Aber andererseits ist sie in allem so weit, warum kann sie das olle Ding nu mal nicht lassen? ach weh, ich weiß nicht, wer von uns beiden mehr braucht.
    Die ersten Abende waren bei uns auch seeeehr lang. Aber, nach drei Abenden wurde es besser. Und es hat sehr geholfen das ich ihr den kaputten Schnulli hingelegt habe, so konnte sie den immer angucken Unglaublicherweise hat das sehr beruhigt

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Meine kleine Große (3,5 Jahre) unternimmt heute einen neuen Versuch, ohne Schnuller zu schlafen. Bisher gings immer von mir aus und endete im Geschrei und im Nachgeben meinerseits, heute hat sie ihren Schnuller rausgerückt mit den Worten, sie würde den jetzt den Babys meiner Schwester schenken.
    Und wieder kommt sie nicht zur Ruhe. Sie weint nicht und hat nur kurz nach einem Schnuller gefragt und gejammert, aber sie kann nicht schlafen. Und kann nicht schlafen. Und schläft noch nicht :(
    Mönsch, da frage ich mich, ob sie nicht einfach weiter schnullern sollte. Ihre AUssprache ist gut, ihre Bissstellung auch und tagsüber lässt sie ihn (manchmal auf Drängen) im Bett.

    Aber andererseits ist sie in allem so weit, warum kann sie das olle Ding nu mal nicht lassen? ach weh, ich weiß nicht, wer von uns beiden mehr braucht.
    Das Saugbedürfnis hält bei manchen Kindern eben länger an.
    Hat nichts damit zu tun...wie weit diese ansonsten sind.

  5. #5
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    5.035

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von mrs_jingles Beitrag anzeigen
    Die ersten Abende waren bei uns auch seeeehr lang. Aber, nach drei Abenden wurde es besser. Und es hat sehr geholfen das ich ihr den kaputten Schnulli hingelegt habe, so konnte sie den immer angucken Unglaublicherweise hat das sehr beruhigt
    Meine Große hat den Schnuller damals zerbissen, in den Müll geworfen und gut wars. Aber noch zwei Jahre später stand sie in jedem Drogeriemarkt wie ein Exjunkie vor den Schnullern und hat sie bestaunt aber si wollte nie mehr wieder einen. Heute hat bei der Kleinen keiner auch nur gefragt, ob sie ihn wegtun will, aber jetzt tuts ihr scheinbar wieder leid....
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  6. #6
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    5.035

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von Falbala13 Beitrag anzeigen
    Das Saugbedürfnis hält bei manchen Kindern eben länger an.
    Hat nichts damit zu tun...wie weit diese ansonsten sind.
    Eigentlich denke ich das ja auch, andererseits macht es mir SOrgen, wenn sie, wie vor einigen Wochen, dann plötzlich massiv tagsüber damit rumrennt, weil es eben schon sehr die Mundmotorik beeinträchtigt... Dilemma, dilemma.
    Aber immerhin schläft sie jetzt, meine Tüchtige!
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  7. #7
    Gast

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Eigentlich denke ich das ja auch, andererseits macht es mir SOrgen, wenn sie, wie vor einigen Wochen, dann plötzlich massiv tagsüber damit rumrennt, weil es eben schon sehr die Mundmotorik beeinträchtigt... Dilemma, dilemma.
    Aber immerhin schläft sie jetzt, meine Tüchtige!
    Vielleicht könnt ihr einen Kompromiss aushandeln...Schnuller nur zuhause bzw. höchstens als Einschlafhilfe.

  8. #8
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    5.035

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von Falbala13 Beitrag anzeigen
    Vielleicht könnt ihr einen Kompromiss aushandeln...Schnuller nur zuhause bzw. höchstens als Einschlafhilfe.
    Das gilt ja eigentlich schon lange, aber so vor zwei Wochen hatte sie eben eine Phase, in der sie dennoch ständig geschnullert hat - zur Not einfach im Bett, wenn sie ihn nicht mit raus nehmen durfte.
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  9. #9
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    52.519

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Das gilt ja eigentlich schon lange, aber so vor zwei Wochen hatte sie eben eine Phase, in der sie dennoch ständig geschnullert hat - zur Not einfach im Bett, wenn sie ihn nicht mit raus nehmen durfte.
    Hast du schonmal versucht sie einfach zu lassen? Kein Kommentar mehr.

    So hats bei uns gut geklappt und beide Kinder entschieden für sich von heute auf morgen, dass sie keinen Schnuller mehr wollten. Hätte ich auch nicht für möglich gehalten, eben weil beide richtige Junkies waren. :)

  10. #10
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Frauengold intravenös
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    64.713

    Standard Re: Schnuller weg?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal versucht sie einfach zu lassen? Kein Kommentar mehr.

    So hats bei uns gut geklappt und beide Kinder entschieden für sich von heute auf morgen, dass sie keinen Schnuller mehr wollten. Hätte ich auch nicht für möglich gehalten, eben weil beide richtige Junkies waren. :)







Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •