Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    68.567

    Standard Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    ich bin ja eine alte Mutter, aber bisher dachte ich, das tut nichts zur Sache, gestern merkte ich, das ich wohl zu alt bin :)

    Ich war mit meinem Kind und 3 ´Neffen/Nichten in einem Bauernhofmuseum, das ein Ostereiersuchen anbot.

    Programm:

    Erst erzählte der Museumsdirektor was über die Tradition des Patenbündeltragen in Oberfranken, danach war Ostereiersuchen auf dem Museumsgelände und dann gabs noch Eierlaufen, Eierrollen, Eierstoßen.

    Ok, nach der Erzählung schaute der Direktor so über die Kinderschar und sagte nur, er möchte darum bitten, das jeder nicht mehr wie 2 gekochte Eier nimmt.

    Ich habe das an die 4 Kinder (5 - 10 Jahre) nochmal weitergegeben.

    Dann ging das Hauen und Stechen los - manche Kinder haben tatsächlich an die 10 Eier eingesackt! Und die Eltern standen dabei - ohne Kommentar!

    Vor den Spielen bat eben der Direktor nochmal, bitte Eier an die anderen weiterzugeben, was wütende Proteste mancher Mütter hervorrief, das ihre Kinder doch nichts dafür könnten, das andere so langsam sind.

    Die selben Mütter protestierten dann auch beim Eierlauf, als ein kleines Kind (vielleicht 3) das Ei auf dem Löffel festhielt!

    Waaaah - ich bin für so einen Schei.ss zu alt! Muss man sich so aufführen? Also nicht die Kinder, die Mütter?
    Ich dachte, ich bin im falschen Film.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich bin ja eine alte Mutter, aber bisher dachte ich, das tut nichts zur Sache, gestern merkte ich, das ich wohl zu alt bin :)

    Ich war mit meinem Kind und 3 ´Neffen/Nichten in einem Bauernhofmuseum, das ein Ostereiersuchen anbot.

    Programm:

    Erst erzählte der Museumsdirektor was über die Tradition des Patenbündeltragen in Oberfranken, danach war Ostereiersuchen auf dem Museumsgelände und dann gabs noch Eierlaufen, Eierrollen, Eierstoßen.

    Ok, nach der Erzählung schaute der Direktor so über die Kinderschar und sagte nur, er möchte darum bitten, das jeder nicht mehr wie 2 gekochte Eier nimmt.

    Ich habe das an die 4 Kinder (5 - 10 Jahre) nochmal weitergegeben.

    Dann ging das Hauen und Stechen los - manche Kinder haben tatsächlich an die 10 Eier eingesackt! Und die Eltern standen dabei - ohne Kommentar!

    Vor den Spielen bat eben der Direktor nochmal, bitte Eier an die anderen weiterzugeben, was wütende Proteste mancher Mütter hervorrief, das ihre Kinder doch nichts dafür könnten, das andere so langsam sind.

    Die selben Mütter protestierten dann auch beim Eierlauf, als ein kleines Kind (vielleicht 3) das Ei auf dem Löffel festhielt!

    Waaaah - ich bin für so einen Schei.ss zu alt! Muss man sich so aufführen? Also nicht die Kinder, die Mütter?
    Ich dachte, ich bin im falschen Film.
    äh, dann bin ich auch zu alt und ich bin unter 30

  3. #3
    Avatar von ~lila~Q~
    ~lila~Q~ ist offline SchusselvomDienst
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    57.034

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich bin ja eine alte Mutter, aber bisher dachte ich, das tut nichts zur Sache, gestern merkte ich, das ich wohl zu alt bin :)

    Ich war mit meinem Kind und 3 ´Neffen/Nichten in einem Bauernhofmuseum, das ein Ostereiersuchen anbot.

    Programm:

    Erst erzählte der Museumsdirektor was über die Tradition des Patenbündeltragen in Oberfranken, danach war Ostereiersuchen auf dem Museumsgelände und dann gabs noch Eierlaufen, Eierrollen, Eierstoßen.

    Ok, nach der Erzählung schaute der Direktor so über die Kinderschar und sagte nur, er möchte darum bitten, das jeder nicht mehr wie 2 gekochte Eier nimmt.

    Ich habe das an die 4 Kinder (5 - 10 Jahre) nochmal weitergegeben.

    Dann ging das Hauen und Stechen los - manche Kinder haben tatsächlich an die 10 Eier eingesackt! Und die Eltern standen dabei - ohne Kommentar!

    Vor den Spielen bat eben der Direktor nochmal, bitte Eier an die anderen weiterzugeben, was wütende Proteste mancher Mütter hervorrief, das ihre Kinder doch nichts dafür könnten, das andere so langsam sind.

    Die selben Mütter protestierten dann auch beim Eierlauf, als ein kleines Kind (vielleicht 3) das Ei auf dem Löffel festhielt!

    Waaaah - ich bin für so einen Schei.ss zu alt! Muss man sich so aufführen? Also nicht die Kinder, die Mütter?
    Ich dachte, ich bin im falschen Film.
    hast du nicht selbst letztlich die Geschichte von den Ostereiern und den Hubschraubereltern in Amiland verlinkt?
    Gruß die Q










  4. #4
    Avatar von Raudi1976
    Raudi1976 ist offline ich bin ich ;o)
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    10.123

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich bin ja eine alte Mutter, aber bisher dachte ich, das tut nichts zur Sache, gestern merkte ich, das ich wohl zu alt bin :)

    Ich war mit meinem Kind und 3 ´Neffen/Nichten in einem Bauernhofmuseum, das ein Ostereiersuchen anbot.

    Programm:

    Erst erzählte der Museumsdirektor was über die Tradition des Patenbündeltragen in Oberfranken, danach war Ostereiersuchen auf dem Museumsgelände und dann gabs noch Eierlaufen, Eierrollen, Eierstoßen.

    Ok, nach der Erzählung schaute der Direktor so über die Kinderschar und sagte nur, er möchte darum bitten, das jeder nicht mehr wie 2 gekochte Eier nimmt.

    Ich habe das an die 4 Kinder (5 - 10 Jahre) nochmal weitergegeben.

    Dann ging das Hauen und Stechen los - manche Kinder haben tatsächlich an die 10 Eier eingesackt! Und die Eltern standen dabei - ohne Kommentar!

    Vor den Spielen bat eben der Direktor nochmal, bitte Eier an die anderen weiterzugeben, was wütende Proteste mancher Mütter hervorrief, das ihre Kinder doch nichts dafür könnten, das andere so langsam sind.

    Die selben Mütter protestierten dann auch beim Eierlauf, als ein kleines Kind (vielleicht 3) das Ei auf dem Löffel festhielt!

    Waaaah - ich bin für so einen Schei.ss zu alt! Muss man sich so aufführen? Also nicht die Kinder, die Mütter?
    Ich dachte, ich bin im falschen Film.
    Aber das hat nichts mit deinem Alter zu tun. Solche bescheuerten Mütter gibt es in jeder Altersgruppe.
    LG N.

    *** Mini-Zicke 12/2002 ***
    ***** AE seit 2004 *****
    .

  5. #5
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    68.567

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von ~lila~Q~ Beitrag anzeigen
    hast du nicht selbst letztlich die Geschichte von den Ostereiern und den Hubschraubereltern in Amiland verlinkt?
    ja, aber ich hoffte, das dies halt einer dieser dämlichen Amigeschichten ist.

    Wobei die Eltern selber nicht Eier gesucht haben, aber man kann doch einschreiten und sagen, das sie nur 2 gekochte Eier nehmen sollen - vom Schokokram konnte sie ja nehmen, soviel sie wollten.

  6. #6
    Avatar von ~lila~Q~
    ~lila~Q~ ist offline SchusselvomDienst
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    57.034

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ja, aber ich hoffte, das dies halt einer dieser dämlichen Amigeschichten ist.

    Wobei die Eltern selber nicht Eier gesucht haben, aber man kann doch einschreiten und sagen, das sie nur 2 gekochte Eier nehmen sollen - vom Schokokram konnte sie ja nehmen, soviel sie wollten.
    wie sprach letztens meine Kollegin, deren Jüngste jetzt 2 1/2 ist?
    "du kannst dir gar nicht vorstellen, was HEUTZUTAGE in Kindergruppen und Kigas abgeht, gar kein Vergleich zu der Zeit als meine Großen da waren"
    (die "Großen" sind 4. und 6. Klasse da bin ich ja echt froh, dass meine das schon so lange hinter sich haben)
    Gruß die Q










  7. #7
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    34.113

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich bin ja eine alte Mutter, aber bisher dachte ich, das tut nichts zur Sache, gestern merkte ich, das ich wohl zu alt bin :)

    Ich war mit meinem Kind und 3 ´Neffen/Nichten in einem Bauernhofmuseum, das ein Ostereiersuchen anbot.

    Programm:

    Erst erzählte der Museumsdirektor was über die Tradition des Patenbündeltragen in Oberfranken, danach war Ostereiersuchen auf dem Museumsgelände und dann gabs noch Eierlaufen, Eierrollen, Eierstoßen.

    Ok, nach der Erzählung schaute der Direktor so über die Kinderschar und sagte nur, er möchte darum bitten, das jeder nicht mehr wie 2 gekochte Eier nimmt.

    Ich habe das an die 4 Kinder (5 - 10 Jahre) nochmal weitergegeben.

    Dann ging das Hauen und Stechen los - manche Kinder haben tatsächlich an die 10 Eier eingesackt! Und die Eltern standen dabei - ohne Kommentar!

    Vor den Spielen bat eben der Direktor nochmal, bitte Eier an die anderen weiterzugeben, was wütende Proteste mancher Mütter hervorrief, das ihre Kinder doch nichts dafür könnten, das andere so langsam sind.

    Die selben Mütter protestierten dann auch beim Eierlauf, als ein kleines Kind (vielleicht 3) das Ei auf dem Löffel festhielt!

    Waaaah - ich bin für so einen Schei.ss zu alt! Muss man sich so aufführen? Also nicht die Kinder, die Mütter?
    Ich dachte, ich bin im falschen Film.
    Wie war das neulich nochmal in dem Artikel über die Helikopter-Eltern?

    Passt scho...
    Ihr armen Leute müsst das alles erarbeiten, was die Welt braucht. Und euch bleibt
    kaum soviel davon, dass ihr nicht viel besser zu essen habt als eure Schweine.

    (Berthold v. Regensburg, 13. Jhdt.)

    And crawling on the planet's face, some insects called the human race.
    Lost in time and lost in space - and meaning.
    (Rocky Horror Picture Show)

    There are 10 types of people in the world: those who understand binary,
    those who don't and those who didn't expect this joke to be in base 3.

  8. #8
    Avatar von Perla
    Perla ist offline Milchkuh
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    48.264

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich bin ja eine alte Mutter, aber bisher dachte ich, das tut nichts zur Sache, gestern merkte ich, das ich wohl zu alt bin :)

    Ich war mit meinem Kind und 3 ´Neffen/Nichten in einem Bauernhofmuseum, das ein Ostereiersuchen anbot.

    Programm:

    Erst erzählte der Museumsdirektor was über die Tradition des Patenbündeltragen in Oberfranken, danach war Ostereiersuchen auf dem Museumsgelände und dann gabs noch Eierlaufen, Eierrollen, Eierstoßen.

    Ok, nach der Erzählung schaute der Direktor so über die Kinderschar und sagte nur, er möchte darum bitten, das jeder nicht mehr wie 2 gekochte Eier nimmt.

    Ich habe das an die 4 Kinder (5 - 10 Jahre) nochmal weitergegeben.

    Dann ging das Hauen und Stechen los - manche Kinder haben tatsächlich an die 10 Eier eingesackt! Und die Eltern standen dabei - ohne Kommentar!

    Vor den Spielen bat eben der Direktor nochmal, bitte Eier an die anderen weiterzugeben, was wütende Proteste mancher Mütter hervorrief, das ihre Kinder doch nichts dafür könnten, das andere so langsam sind.

    Die selben Mütter protestierten dann auch beim Eierlauf, als ein kleines Kind (vielleicht 3) das Ei auf dem Löffel festhielt!

    Waaaah - ich bin für so einen Schei.ss zu alt! Muss man sich so aufführen? Also nicht die Kinder, die Mütter?
    Ich dachte, ich bin im falschen Film.
    Faszinierend...Ok, vielleicht ist mein Umfeld einfach zu langweilig, aber so komische Leute habe ich noch nie getroffen.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich bin ja eine alte Mutter, aber bisher dachte ich, das tut nichts zur Sache, gestern merkte ich, das ich wohl zu alt bin :)

    Ich war mit meinem Kind und 3 ´Neffen/Nichten in einem Bauernhofmuseum, das ein Ostereiersuchen anbot.

    Programm:

    Erst erzählte der Museumsdirektor was über die Tradition des Patenbündeltragen in Oberfranken, danach war Ostereiersuchen auf dem Museumsgelände und dann gabs noch Eierlaufen, Eierrollen, Eierstoßen.

    Ok, nach der Erzählung schaute der Direktor so über die Kinderschar und sagte nur, er möchte darum bitten, das jeder nicht mehr wie 2 gekochte Eier nimmt.

    Ich habe das an die 4 Kinder (5 - 10 Jahre) nochmal weitergegeben.

    Dann ging das Hauen und Stechen los - manche Kinder haben tatsächlich an die 10 Eier eingesackt! Und die Eltern standen dabei - ohne Kommentar!

    Vor den Spielen bat eben der Direktor nochmal, bitte Eier an die anderen weiterzugeben, was wütende Proteste mancher Mütter hervorrief, das ihre Kinder doch nichts dafür könnten, das andere so langsam sind.

    Die selben Mütter protestierten dann auch beim Eierlauf, als ein kleines Kind (vielleicht 3) das Ei auf dem Löffel festhielt!

    Waaaah - ich bin für so einen Schei.ss zu alt! Muss man sich so aufführen? Also nicht die Kinder, die Mütter?
    Ich dachte, ich bin im falschen Film.
    So eine Veranstaltung habe ich genau einmal mitgemacht - im jugendlichen Alter von gerademal 37.

    Eins kann ich dir verraten .... es liegt nicht an deinem Alter

  10. #10
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    68.567

    Standard Re: Ich glaube, ich bin doch zu alt, um Mutter zu sein

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Faszinierend...Ok, vielleicht ist mein Umfeld einfach zu langweilig, aber so komische Leute habe ich noch nie getroffen.
    bis gestern dachte ich ja auch, die Menschen hier in der Provinz sind bodenständig und normal

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •