Ich überlege ja, ob ich auch mal einen 500er anfangen sollte, bin mir jedoch nur noch nicht ganz schlüssig, ob ich auch wirklich an alles denke :D

- Zunächst einmal muss muss ich eine Meinung haben, die möglichst so abwegig ist, dass mindestens 90% der ErE-Leser auf der Gegenseite stehen.
- Dann ist es wichtig, dass Thema oder Problem möglichst kryptisch zu beschreiben. Die darauf folgenden "Hä"´s bringen schon mal mindestens 50 Beiträge.
- Ich muss mich als beratungsresistent erweisen, sonst könnte das Thema zu früh beendet sein.
- Einschlafprobleme von Kleinkindern, Lehrerschwangerschaften, Inklusion, Kinder mit 18 aus dem Haus zu schmeißen oder schaurige Signaturen fallen raus. Das hatten wir ja schon alles.
- Ich muss möglichst jeden Beitrag kommentieren, dadurch werden aus 250 schon mal 500.
- Zwischendurch müssen ein paar gehässige Spitzen kommen, das bringt Spannung und neue Leser

Hab ich was vergessen? :D