Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Legende
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    46.689

    Frage Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    LG aus dem Süden KICKI :)

  2. #2
    Avatar von Francie
    Francie ist offline Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    3.981

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    Ja, deine Tochter hat dort die Ferien verbracht, die neue Freundin war auch da, also lade ich sie mit ein.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  3. #3
    Avatar von Sue
    Sue
    Sue ist offline can do
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    15.874

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    Klar, sie war doch mit den beiden zusammen dort.
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten : wo kämen wir hin; und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge...

    Kurt Marti


  4. #4
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Dealendes Sachsenhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    29.678

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    Da sich die neue Freundin auch mit um deine Tochter gekümmert hat finde ich es richtig, dass auch sie mit eingeladen wird.
    LG Diamant


  5. #5
    Gast

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    Ja.

    Auch dann, wenn Du mit der Mutter des Kindes befreundet wärst.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    Auf keinen Fall!
    Damit unterstützt du die Trennung der Eltern und das tut der Psyche das Kindes nicht gut!


































    :D

  7. #7
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Frauengold intravenös
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    62.688

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )

    Ja klar, die war doch involviert.

  8. #8
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    41.037

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    Ja selbstverständlich, schließlich hat deine Tochter mit dieser Frau auch ihre Ferien verbracht.

    Ich verstehe gar nicht wie du auf die Idee kommst darüber auch nur nachzudenken statt es selbstverständlich zu machen.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    Die Freundin war in den Ferien auch dabei und hat deiner Tochter einen schönen Aufenthalt ermöglicht - sie gehört dazu. *find*

  10. #10
    Avatar von SilentWater
    SilentWater ist offline Der Weg ist das Ziel
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    5.995

    Standard Re: Einladung von Bekannten - mit neuen Partnern oder ohne ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist gestern aus Kreta wiedergekommen.

    Sie war da mit einer Freundin, deren Vater u dessen neuer Freundin (die ich nicht kenne). Die Eltern sind gerade dabei, sich scheiden zu lassen (Mutter hat auch einen neuen Freund)

    So.. wir hatten den Vater + das Mädel vor den Ferien zum Essen eingeladen, zum Besprechen u als "Dankeschön" (bis auf den Flug mussten wir nichts bezahlen, sie waren fast jeden Abend im Restaurant u haben viel unternommen)

    Jetzt würde ich gerne den Vater noch mal einladen.. Fotos zeigen, Film zeigen u halt nochmals bedanken.

    Würdet Ihr an meiner Stelle die neue Freundin mit einladen ? (meine Tochter findet sie sehr sympatisch, ich kenne die Mutter, wir verstehen uns gut, sind aber NICHT befreundet )
    War die Mutter oder die neue Partnerin mit deiner Tochter in Urlaub? Bei Beantwortung dieser Frage, hast du deine selbst beantwortet.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •