seid ihr darauf vorbereitet, wenn am Geburtstag plötzlich mehr Leute kommen als erwartet bzw. länger bleiben als geplant?

Beim Geburtstag von meinem Mann sagten ALLE, dass sie nur zum Mittagessen und Kaffee da sind. Um 18 Uhr waren ALLE noch da und der Hunger kam und ich hatte nichts zu Hause, was ich hätte anbieten können.

Heute hat mein Sohn Geburtstag und ich hab sicherheitshalber mal gesagt, dass es auch noch Abendessen gibt und Grillsachen eingekauft. Sowas passiert mich nicht noch mal.

Zum Kaffee muss ich heute damit rechnen, dass 3 Personen mehr kommen als definitiv klar ist. Da habe ich kein Problem. Kuchen gibt es viel zu viel. 9 reguläre Personen. Eistorte, Mohrenkopftorte, Rührkuchen, Zwetschgenkuchen, Apfelkuchen. Viel zu viel. Da können die "mal sehen, versprechen können wir nichts" Gäste locker dazu kommen. Zum Grillen genauso.