Bei uns zieht bald ein Kater ein der 16 Wochen alt ist.

Da wir zu Hause immer Katzen hatten weiß ich ja schon viel und die meisten Sachen sind geklärt.

Wir haben uns für eine Mischfütterung entschieden und werden die Futterschalen von den Eigenmarken nehmen zumal das Zuckerfrei ist, das ist uns wichtig.

Wo ich nicht ganz durchblicke ist bei dem Unterschied von Kittenfutter und Adultfutter.

Alle Daten sind gleich nur der Fettgehalt ist etwas höher.

Muss man Kittenfutter nehmen oder reicht auch Adultfutter.