Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111
Like Tree31gefällt dies

Thema: Kleinkinder und barfuß laufen

  1. #1
    Avatar von Schnuppe108
    Schnuppe108 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    3.770

    Standard Kleinkinder und barfuß laufen

    Ist das soooo verwerflich?

    Mein Sohn (3) liebt barfuß laufen. Im Sommer hat er höchst selten Schuhe an, geht schon in der Früh ohne in den Kindergarten. Es ist gesund, ich befürworte das. Die Füße werden Abends ordentlich gewaschen und gut ist es. 2-3 mal hat er sich bisher was eingetreten, aber mei, war halb so wild.

    Gestern waren wir im Zoo. Da waren dann Mütter, die ihren Kindern das Schuhe ausziehen untersagt haben und mir ganz fürchterlich giftige Blicke zugeworfen haben, da ich es meinem erlaubt hab (auf dem Spielplatz). Auch als wir dann gelaufen sind, hab ich komische Blicke (und nein ich habs mir nicht eingebildet) auf mich und Sohns Füße kassiert.

    Nur fürs Protokoll: Beim Klogang ist meine Ekelgrenze erreicht, da hab ich ihn dann getragen, bzw. Schuhe angezogen. Aber sonst...
    CatBalou und Isles74 gefällt dies.

  2. #2
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    61.107

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    Keine Ahnung wo ihr wohnt, aber ich hätte meine Kinder mit 3 nicht ohne Schuhe in den Kindergarten gehen lassen. Scherben auf Gehwegen, Hundehaufen, Rotz von Leuten die sich nicht benehmen können, Kippen
    tanja73, Kicki, Schokominza und 6 anderen gefällt dies.
    Manche sagen ich wäre eingebildet, dabei gibt es mich wirklich.

  3. #3
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Legende
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    47.334

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    mir hat der Orthopädieschuhmacher von Kind 2 erzählt, dass barfuß laufen dann gesund sei,w enn es auf Sand oder Gras sei, auf Asphalt jedoch wären Schuhe sinnvoller.
    Nur bei weichem Untergrund ist es sinnvoll für die Fußmuskulatur, sonst würde etwas Stütze (Schuhe) helfen.
    .pruesseliese. gefällt dies

  4. #4
    Avatar von torelino
    torelino ist offline Couseng vom Simonster
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    18.629

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    Wenn ich davon ausgehen kann, dass keine Scherben oder Kippen rumliegen, dürfen meine Kinder auch barfuß laufen. auf dem spielplatz fast immer. Ich hab auch schon Blicke zugeworfen bekommen.
    Meine Tochter durfte neulich auch im ICE rumkrabbeln. Obwohl der Teppich da sicher dreckig ist. Aber ich hätte es eh nicht geschafft, sie für 2,5 Stunden auf dem Schoß zu halten. Da wurde ich auch angesprochen, dass das nicht gut sei.

    Zitat Zitat von Schnuppe108 Beitrag anzeigen
    Ist das soooo verwerflich?

    Mein Sohn (3) liebt barfuß laufen. Im Sommer hat er höchst selten Schuhe an, geht schon in der Früh ohne in den Kindergarten. Es ist gesund, ich befürworte das. Die Füße werden Abends ordentlich gewaschen und gut ist es. 2-3 mal hat er sich bisher was eingetreten, aber mei, war halb so wild.

    Gestern waren wir im Zoo. Da waren dann Mütter, die ihren Kindern das Schuhe ausziehen untersagt haben und mir ganz fürchterlich giftige Blicke zugeworfen haben, da ich es meinem erlaubt hab (auf dem Spielplatz). Auch als wir dann gelaufen sind, hab ich komische Blicke (und nein ich habs mir nicht eingebildet) auf mich und Sohns Füße kassiert.

    Nur fürs Protokoll: Beim Klogang ist meine Ekelgrenze erreicht, da hab ich ihn dann getragen, bzw. Schuhe angezogen. Aber sonst...
    lg torelino


    Frauen haben auch ihr Gutes. (Heinrich Lohse, Einkäufer)

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    Zitat Zitat von Schnuppe108 Beitrag anzeigen
    Ist das soooo verwerflich?

    Mein Sohn (3) liebt barfuß laufen. Im Sommer hat er höchst selten Schuhe an, geht schon in der Früh ohne in den Kindergarten. Es ist gesund, ich befürworte das. Die Füße werden Abends ordentlich gewaschen und gut ist es. 2-3 mal hat er sich bisher was eingetreten, aber mei, war halb so wild.

    Gestern waren wir im Zoo. Da waren dann Mütter, die ihren Kindern das Schuhe ausziehen untersagt haben und mir ganz fürchterlich giftige Blicke zugeworfen haben, da ich es meinem erlaubt hab (auf dem Spielplatz). Auch als wir dann gelaufen sind, hab ich komische Blicke (und nein ich habs mir nicht eingebildet) auf mich und Sohns Füße kassiert.

    Nur fürs Protokoll: Beim Klogang ist meine Ekelgrenze erreicht, da hab ich ihn dann getragen, bzw. Schuhe angezogen. Aber sonst...
    Hier genauso. Tochter liebt Barfuß. Soll sie. Ist gut für die Fußmuskulatur. Aber vermutlich macht "man" das nicht.

  6. #6
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    61.107

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    Zitat Zitat von torelino Beitrag anzeigen
    Wenn ich davon ausgehen kann, dass keine Scherben oder Kippen rumliegen, dürfen meine Kinder auch barfuß laufen. auf dem spielplatz fast immer.
    Gerade auf Spielplätzen liegen doch immer viele Scherben und Kippen.
    naay und .pruesseliese. gefällt dies.
    Manche sagen ich wäre eingebildet, dabei gibt es mich wirklich.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    Zitat Zitat von Schnuppe108 Beitrag anzeigen
    Ist das soooo verwerflich?

    Mein Sohn (3) liebt barfuß laufen. Im Sommer hat er höchst selten Schuhe an, geht schon in der Früh ohne in den Kindergarten. Es ist gesund, ich befürworte das. Die Füße werden Abends ordentlich gewaschen und gut ist es. 2-3 mal hat er sich bisher was eingetreten, aber mei, war halb so wild.

    Gestern waren wir im Zoo. Da waren dann Mütter, die ihren Kindern das Schuhe ausziehen untersagt haben und mir ganz fürchterlich giftige Blicke zugeworfen haben, da ich es meinem erlaubt hab (auf dem Spielplatz). Auch als wir dann gelaufen sind, hab ich komische Blicke (und nein ich habs mir nicht eingebildet) auf mich und Sohns Füße kassiert.

    Nur fürs Protokoll: Beim Klogang ist meine Ekelgrenze erreicht, da hab ich ihn dann getragen, bzw. Schuhe angezogen. Aber sonst...
    Was möchtest Du denn jetzt von uns hören?


    Ist doch völlig wurscht, was andere dazu meinen.

    Mein Sohn latscht nicht gern barfuß- also hat(te) er Schuhe an.

    Mich juckt das im Sommer nicht die Bohne, ob andere Kinder Schuhe anhaben oder nicht.
    Im Winter würde ich wohl doof gucken, aber bisher sind mir derartige Dinge noch nie aufgefallen
    Stadtmusikantin gefällt dies

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Gerade auf Spielplätzen liegen doch immer viele Scherben und Kippen.
    In die man aber auch reinfassen kann.

    Genau wie in Katzenkacke....
    Casalinga2012 gefällt dies

  9. #9
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    61.107

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    Zitat Zitat von FrauFeinripp Beitrag anzeigen

    Mich juckt das im Sommer nicht die Bohne, ob andere Kinder Schuhe anhaben oder nicht.
    Im Winter würde ich wohl doof gucken, aber bisher sind mir derartige Dinge noch nie aufgefallen
    Wir hatten mal ein Nachbarskind, das auch im Winter barfuß klingelte. Da habe ich schon blöd geguckt.
    Manche sagen ich wäre eingebildet, dabei gibt es mich wirklich.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Kleinkinder und barfuß laufen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Wir hatten mal ein Nachbarskind, das auch im Winter barfuß klingelte. Da habe ich schon blöd geguckt.
    *gg*

    Hätte ich wohl auch gemacht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •