Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
Like Tree5gefällt dies

Thema: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

  1. #1
    Avatar von Effendi
    Effendi ist offline irgendwie
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    5.698

    Standard Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Ich selber hatte (glücklicherweise) noch nie eine Blasenentzündung kenne mich also nicht wirklich damit aus...

    Wenn die Urinprobe nach Antibiotikaeinnahme ohne Befund ist (also keine Bakterien mehr nachgewiesen werden können) - sollten dann auch die Symptome weg sein, oder ist es normal, dass das noch ein paar Tage "nachhängt"?
    Gruß,

    Effendi

    mit goßem Mädel 02/2010


    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Ich selber hatte (glücklicherweise) noch nie eine Blasenentzündung kenne mich also nicht wirklich damit aus...

    Wenn die Urinprobe nach Antibiotikaeinnahme ohne Befund ist (also keine Bakterien mehr nachgewiesen werden können) - sollten dann auch die Symptome weg sein, oder ist es normal, dass das noch ein paar Tage "nachhängt"?
    Ich hatte da früher auch oft noch eine gereizte Blase - zumindest meinem Gefühl nach. Viel trinken & Preiselbeeren kauen (oder Extrakt nehmen) hat bei mir da oft geholfen.

  3. #3
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.484

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Ich selber hatte (glücklicherweise) noch nie eine Blasenentzündung kenne mich also nicht wirklich damit aus...

    Wenn die Urinprobe nach Antibiotikaeinnahme ohne Befund ist (also keine Bakterien mehr nachgewiesen werden können) - sollten dann auch die Symptome weg sein, oder ist es normal, dass das noch ein paar Tage "nachhängt"?
    Also eigentlich sollte das jetzt spätestens weg sein. Brennen dürfte es nicht mehr, nein.
    lg moni

  4. #4
    Avatar von Effendi
    Effendi ist offline irgendwie
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    5.698

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von knuffi1981 Beitrag anzeigen
    Also eigentlich sollte das jetzt spätestens weg sein. Brennen dürfte es nicht mehr, nein.
    Es hat nie gebrannt. Sie pieselt nur ständig in die Hose - allerdings schon über 1 Monat, und ich bin mir über Ursache-Wirkung nicht ganz klar, kommt das Einnässen von der Blasenentzündung, oder die Blasenentzündung von der ständig nassen Hose.
    Jedenfalls ist der Befund jetzt ok, und sie hatte heute schon wieder 3 nasse Hosen.
    Gruß,

    Effendi

    mit goßem Mädel 02/2010


    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  5. #5
    Avatar von Effendi
    Effendi ist offline irgendwie
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    5.698

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von PerditaXY Beitrag anzeigen
    Ich hatte da früher auch oft noch eine gereizte Blase - zumindest meinem Gefühl nach. Viel trinken & Preiselbeeren kauen (oder Extrakt nehmen) hat bei mir da oft geholfen.
    OK danke! Viel trinken klappt im Moment leider sehr schlecht... aber ich bleibe dran!
    Gruß,

    Effendi

    mit goßem Mädel 02/2010


    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  6. #6
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.484

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Es hat nie gebrannt. Sie pieselt nur ständig in die Hose - allerdings schon über 1 Monat, und ich bin mir über Ursache-Wirkung nicht ganz klar, kommt das Einnässen von der Blasenentzündung, oder die Blasenentzündung von der ständig nassen Hose.
    Jedenfalls ist der Befund jetzt ok, und sie hatte heute schon wieder 3 nasse Hosen.
    Dann würde ich sagen, es ist definitiv so, dass die Entzündung durchs einnässen entsteht, nicht andersrum. Wurde mal ein Ultraschall der Nieren gemacht? Hat sich im Leben deines Kindes, im Umfeld in letzter Zeit was geändert? Wie alt ist das Kind?

    Edit: wie ich sehe, fast 4. sie lange war das Kind schon trocken?
    lg moni

  7. #7
    Avatar von Effendi
    Effendi ist offline irgendwie
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    5.698

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von knuffi1981 Beitrag anzeigen
    Dann würde ich sagen, es ist definitiv so, dass die Entzündung durchs einnässen entsteht, nicht andersrum. Wurde mal ein Ultraschall der Nieren gemacht? Hat sich im Leben deines Kindes, im Umfeld in letzter Zeit was geändert? Wie alt ist das Kind?

    Edit: wie ich sehe, fast 4. sie lange war das Kind schon trocken?
    Sie war mit 2 1/2 trocken. Anfang des Jahres hatte sie schon mal so eine Phase die über mehrere Monate ging (mit bis zu 5 nassen Hosen am Tag - nachts NIE) - da bin ich mir aber relativ sicher, dass es damit zusammenhing, dass sie genau da anfing sich intensiv mit dem Tod ihres Vaters (er starb als sie ein gutes Jahr war) und dem Sterben im Allgemeinen zu befassen.
    Im Moment habe ich nicht, das Gefühl, dass sie dieses Thema noch stark belastet - sie stellt zwar nach wie vor viele Fragen, geht aber recht gut damit um und wirkt nicht traurig.
    Sie hat im September von Krippe auf Kiga gewechselt, das lief aber auch relativ unproblematisch.
    Ultraschall wurde bisher keiner gemacht. Ich habe mir heute eine Überweisung zum Kinderurologen geben lassen, falls es sich übers WE nicht gibt werd ich da mal einen Termin machen.
    Ich dachte eigentlich mit der Blasenentzündung wäre die Ursache klar, noch dazu da sie vor einigen Wochen auch ein paar Tage Fieber ohne jegliche Erkältungssymptome hatte...
    Gruß,

    Effendi

    mit goßem Mädel 02/2010


    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  8. #8
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Es hat nie gebrannt. Sie pieselt nur ständig in die Hose - allerdings schon über 1 Monat, und ich bin mir über Ursache-Wirkung nicht ganz klar, kommt das Einnässen von der Blasenentzündung, oder die Blasenentzündung von der ständig nassen Hose.
    Jedenfalls ist der Befund jetzt ok, und sie hatte heute schon wieder 3 nasse Hosen.
    und wieso versuchst du es nicht mit windelhosen, damit sie nicht ständig nass ist ?


  9. #9
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Frauengold intravenös
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    63.131

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    und wieso versuchst du es nicht mit windelhosen, damit sie nicht ständig nass ist ?

  10. #10
    Avatar von Effendi
    Effendi ist offline irgendwie
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    5.698

    Standard Re: Blasenentzündung (bei Kind) - wer hat davon Ahnung?

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    und wieso versuchst du es nicht mit windelhosen, damit sie nicht ständig nass ist ?
    Werde ich jetzt wohl doch durchziehen müssen, falls die Sache wirklich noch nicht erledigt ist.
    Sie will auf gar keinen Fall Windeln, empfindet das wohl irgendwie demütigend (während ihr die nassen Hosen komischerweise überhaupt nichts auszumachen scheinen) - wehrt sich mit voller Kraft und reinspreizen gegen das anziehen, und wenn ich es doch mal schaffe ihr eine anzuziehen zieht sie sie selbst wieder aus.
    Gruß,

    Effendi

    mit goßem Mädel 02/2010


    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •