Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    27.202

    Standard Frage zu Serviettentechnik

    Tochter hatte heute im Adventskalender so schöne bedruckte Papiertaschentücher, dass sie die jetzt leider trotz Schnupfen nicht benutzen kann.
    Kann man auch mit Papiertaschentüchern Serviettentechnik machen? Reicht normaler Bastellack oder braucht man was Spezielles?
    Kann man mit Serviettentechnik eine Kerze verschönern?

    Bitte keine Diskussion um die Schönheit von Serviettentechnik. Aber irgendwas Nettes will sie damit jetzt machen.

  2. #2
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    51.841

    Standard Re: Frage zu Serviettentechnik

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Kann man auch mit Papiertaschentüchern Serviettentechnik machen?
    Ja.
    Halt (wie bei Servietten auch) die obere, bedruckte Lage ablösen.
    Reicht normaler Bastellack oder braucht man was Spezielles?
    Du meinst normalen Klarlack?
    Habe ich noch nie versucht, immer nur mit Serviettenlack.
    Kann man mit Serviettentechnik eine Kerze verschönern?
    Prinzipiell ja.
    Allerdings braucht man dazu, soweit ich weiß, nochmal einen extra Lack, der für Kerzen geeignet ist (für Serviettentechnik auf Stoff ja z.B. auch).
    Mit normalem Klarlack würde ich das ganz sicher nicht versuchen, da hätte ich Angst dass das in einem Feuerwerk endet.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #3
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Rudirallala
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    72.567

    Standard Re: Frage zu Serviettentechnik

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Tochter hatte heute im Adventskalender so schöne bedruckte Papiertaschentücher, dass sie die jetzt leider trotz Schnupfen nicht benutzen kann.
    Kann man auch mit Papiertaschentüchern Serviettentechnik machen? Reicht normaler Bastellack oder braucht man was Spezielles?
    Kann man mit Serviettentechnik eine Kerze verschönern?

    Bitte keine Diskussion um die Schönheit von Serviettentechnik. Aber irgendwas Nettes will sie damit jetzt machen.
    Nee, normalen Kleber kannst du nicht nehmen. Normaler Serviettenkleber ginge zur Not. Aber keine Garantier fürs unfallfreie Abbrennen.

    Ansonsten hier: MaryNETT Serviettenkleber für KERZEN - Serviettenkleber Shop mit bezahlbaren Preisen und TOP-Produkten


    Ach ja, Taschentücher gehen auch, sind nur schwerer glatt zu fixierten weil dünner und NOCH reissfähiger.




  4. #4
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    27.202

    Standard Re: Frage zu Serviettentechnik

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ja.
    Halt (wie bei Servietten auch) die obere, bedruckte Lage ablösen.

    Du meinst normalen Klarlack?
    Habe ich noch nie versucht, immer nur mit Serviettenlack.

    Prinzipiell ja.
    Allerdings braucht man dazu, soweit ich weiß, nochmal einen extra Lack, der für Kerzen geeignet ist (für Serviettentechnik auf Stoff ja z.B. auch).
    Mit normalem Klarlack würde ich das ganz sicher nicht versuchen, da hätte ich Angst dass das in einem Feuerwerk endet.
    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Nee, normalen Kleber kannst du nicht nehmen. Normaler Serviettenkleber ginge zur Not. Aber keine Garantier fürs unfallfreie Abbrennen.

    Ansonsten hier: MaryNETT Serviettenkleber für KERZEN - Serviettenkleber Shop mit bezahlbaren Preisen und TOP-Produkten


    Ach ja, Taschentücher gehen auch, sind nur schwerer glatt zu fixierten weil dünner und NOCH reissfähiger.
    Danke euch beiden.

    Na dann guck ich morgen mal im Bastelladen, wie teuer so ein Lack ist., ob sich das lohnt.
    Ich würd es ja gern mal mit Tochter zusammen ausprobieren.

  5. #5
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    72.386

    Standard Re: Frage zu Serviettentechnik

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Danke euch beiden.

    Na dann guck ich morgen mal im Bastelladen, wie teuer so ein Lack ist., ob sich das lohnt.
    Ich würd es ja gern mal mit Tochter zusammen ausprobieren.
    Ich habe das schon mit normalem Lack (auf Wasserbasis) auf Kerzen gemacht.
    Da ist nix abgefackelt.
    Garantie übernehme ich dafür natürlich nicht.

    Die Kerzen sollten hell sein.
    Wenn die dunkel sind, müssen die an der Stelle, an der die Bilder drauf kommen, hell grundiert werden.
    auch das geht mit wasserbasierter Acrylfarbe.

    Ich habe ja viel Geld investiert in mein Bastelzimmer, aber extra Lack für Kerzen ist nicht dabei. Dazu bin ich zu geizig.

  6. #6
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Rudirallala
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    72.567

    Standard Re: Frage zu Serviettentechnik

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Ich habe das schon mit normalem Lack (auf Wasserbasis) auf Kerzen gemacht.
    Da ist nix abgefackelt.
    Garantie übernehme ich dafür natürlich nicht.

    Die Kerzen sollten hell sein.
    Wenn die dunkel sind, müssen die an der Stelle, an der die Bilder drauf kommen, hell grundiert werden.
    auch das geht mit wasserbasierter Acrylfarbe.

    Ich habe ja viel Geld investiert in mein Bastelzimmer, aber extra Lack für Kerzen ist nicht dabei. Dazu bin ich zu geizig.
    Stimmt, es gibt auch Universalkleber. Hab grade mal geguckt was hier rum steht. Allerings alt und eingetrocknet.




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •