Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree2gefällt dies

Thema: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

  1. #1
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    9.666

    Standard halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    ...sein Kind mit "Schatzl", "Spatzl", "Mäuschen", "Süße" oder ähnlichem anreden /rufen?
    Ich habs nicht so mit Kosenamen, also für Erwachsene nutze ich sowas GAR nicht und möchte so auch nicht angesprochen werden. Bei Tochter kam mir das aber bisher ganz natürlich und von allein über die Lippen.
    Zunehmend frage ich mich allerdings, ob das noch "angemessen" ist... (Tochter kommt mir jetzt immer schon so groß vor...)

    Wann hat das bei euch aufgehört? Und habt ihr von allein damit aufgehört oder haben die Kids sich irgendwann beschwert?
    Oder sind eure Teenies gar immer noch das "Mäuseken" o.ä.?



  2. #2
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist gerade online Frauimmermüde
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    53.653

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ...sein Kind mit "Schatzl", "Spatzl", "Mäuschen", "Süße" oder ähnlichem anreden /rufen?
    Ich habs nicht so mit Kosenamen, also für Erwachsene nutze ich sowas GAR nicht und möchte so auch nicht angesprochen werden. Bei Tochter kam mir das aber bisher ganz natürlich und von allein über die Lippen.
    Zunehmend frage ich mich allerdings, ob das noch "angemessen" ist... (Tochter kommt mir jetzt immer schon so groß vor...)

    Wann hat das bei euch aufgehört? Und habt ihr von allein damit aufgehört oder haben die Kids sich irgendwann beschwert?
    Oder sind eure Teenies gar immer noch das "Mäuseken" o.ä.?
    Och meine Jungs sind immer mal wieder "Spatzel" . Beschwert hat sich noch keiner.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ...sein Kind mit "Schatzl", "Spatzl", "Mäuschen", "Süße" oder ähnlichem anreden /rufen?
    Ich habs nicht so mit Kosenamen, also für Erwachsene nutze ich sowas GAR nicht und möchte so auch nicht angesprochen werden. Bei Tochter kam mir das aber bisher ganz natürlich und von allein über die Lippen.
    Zunehmend frage ich mich allerdings, ob das noch "angemessen" ist... (Tochter kommt mir jetzt immer schon so groß vor...)

    Wann hat das bei euch aufgehört? Und habt ihr von allein damit aufgehört oder haben die Kids sich irgendwann beschwert?
    Oder sind eure Teenies gar immer noch das "Mäuseken" o.ä.?
    Privat oder in der Öffentlichkeit?

    Hier zu Hause spreche ich ab und an (aber doch eher selten) die 17jährige damit an, bei den Jungs hier zu Hause oft, in der Öffentlichkeit sage ich es bei allen dreien sehr sehr selten und wenn, dann eher aus Versehen.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Mindestens bis das Kind 41 Jahre alt ist.....

    (ICH bin 41)


    Allerdings kontere ich dann auch lautstark mit "Ja, Muddi".

  5. #5
    Avatar von Sonny0910
    Sonny0910 ist offline ****************
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    10.627

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ...sein Kind mit "Schatzl", "Spatzl", "Mäuschen", "Süße" oder ähnlichem anreden /rufen?
    Ich habs nicht so mit Kosenamen, also für Erwachsene nutze ich sowas GAR nicht und möchte so auch nicht angesprochen werden. Bei Tochter kam mir das aber bisher ganz natürlich und von allein über die Lippen.
    Zunehmend frage ich mich allerdings, ob das noch "angemessen" ist... (Tochter kommt mir jetzt immer schon so groß vor...)

    Wann hat das bei euch aufgehört? Und habt ihr von allein damit aufgehört oder haben die Kids sich irgendwann beschwert?
    Oder sind eure Teenies gar immer noch das "Mäuseken" o.ä.?
    Solange sich beide Seiten damit wohl fühlen, würde ich sagen. Meine Kinder nenne ich oft "Mäuschen" oder "Spätzchen", aber bisher beschwert sich da keiner.
    Mein Papa hat mich (36) neulich mit "Hallo Süße" am Telefon begrüßt. Fand ich toll, das hatte sowas von früher, irgendwie
    Mittlerweile bekomme ich das selten zu hören, jetzt sind die Enkelkinder die "Süßen"

  6. #6
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist offline frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.586

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Och meine Jungs sind immer mal wieder "Spatzel" . Beschwert hat sich noch keiner.
    Meine drei -die sind 19, 17 und 12- haben sich noch nicht beschwert bislang, wenn ich sie mal bei ihren Kosenamen nenne.
    Allerdings mache ich das nur manchmal. Meistens rede ich sie mit ihren Namen an.
    Als sie noch klein waren -also so im Alter Deiner Tochter-, war es umgekehrt. Wann sich das gewendet hat, weiß ich aber nicht mehr so genau. Ich schätze mal mit Übertritt in die weiterführende Schule nahm das mit dem Kosenamen ab.
    Das Sommerbaby ist da

    94+90/96+95/01

    R.i.P. CB
    If they say
    Who cares if one more light goes out?
    In the sky of a million stars
    It flickers, flickers
    Who cares when someone's time runs out?
    If a moment is all we are
    We're quicker, quicker
    Who cares if one more light goes out?
    Well
    I do

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Zitat Zitat von Irene.Gerlach Beitrag anzeigen
    Privat oder in der Öffentlichkeit?

    Hier zu Hause spreche ich ab und an (aber doch eher selten) die 17jährige damit an, bei den Jungs hier zu Hause oft, in der Öffentlichkeit sage ich es bei allen dreien sehr sehr selten und wenn, dann eher aus Versehen.
    Jepp.

    Zu Hause gibt es bei uns auch hin und wieder die Situation, dass ein "lisamäuseschatzilein", in deutlich ironischem Tonfall dahingesäuselt, ausreicht, um einerseits klarzustellen, dass ein Verhalten nicht erwünscht war, andererseits aber die gute Stimmung zu erhalten.

  8. #8
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist offline frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.586

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Zitat Zitat von Irene.Gerlach Beitrag anzeigen
    Privat oder in der Öffentlichkeit?

    Hier zu Hause spreche ich ab und an (aber doch eher selten) die 17jährige damit an, bei den Jungs hier zu Hause oft, in der Öffentlichkeit sage ich es bei allen dreien sehr sehr selten und wenn, dann eher aus Versehen.
    In der Öffentlichkeit mache ich das auch nicht.
    Das Sommerbaby ist da

    94+90/96+95/01

    R.i.P. CB
    If they say
    Who cares if one more light goes out?
    In the sky of a million stars
    It flickers, flickers
    Who cares when someone's time runs out?
    If a moment is all we are
    We're quicker, quicker
    Who cares if one more light goes out?
    Well
    I do

  9. #9
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist gerade online Frauimmermüde
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    53.653

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Meine drei -die sind 19, 17 und 12- haben sich noch nicht beschwert bislang, wenn ich sie mal bei ihren Kosenamen nenne.
    Allerdings mache ich das nur manchmal. Meistens rede ich sie mit ihren Namen an.
    Als sie noch klein waren -also so im Alter Deiner Tochter-, .
    Weißt du mehr als ich?
    cafetante gefällt dies

  10. #10
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    9.666

    Standard Re: halbernste Frage: Bis wann darf man eigentlich...

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Weißt du mehr als ich?
    Sie meint sicher mich und ich hab nen Ticker fürs Kind in der Sig!
    kati1966 gefällt dies



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •