Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Stimmen im Kopf

    Also keine "Verrückten" die einem was befehlen oder sowas*g*
    Aber Stimmen /Tonlagen im Kopf.
    Durch den Fred mit den Filmzitaten komme ich drauf. Man erinnert sich an was und hört regelrecht Tonfall und Stimme raus wie es gesagt wurde. Dazu habe ich auch Bilder mit der Mimik oder Gestik dazu vor dem geistigen Auge. Kennt ihr das auch ?
    Also echt nicht so das man nur den Satz noch wüsste sondern auch exakt den Tonfall im "Ohr" hat ?

  2. #2
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    27.738

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Zitat Zitat von FrauMauskewitz Beitrag anzeigen
    Also keine "Verrückten" die einem was befehlen oder sowas*g*
    Aber Stimmen /Tonlagen im Kopf.
    Durch den Fred mit den Filmzitaten komme ich drauf. Man erinnert sich an was und hört regelrecht Tonfall und Stimme raus wie es gesagt wurde. Dazu habe ich auch Bilder mit der Mimik oder Gestik dazu vor dem geistigen Auge. Kennt ihr das auch ?
    Also echt nicht so das man nur den Satz noch wüsste sondern auch exakt den Tonfall im "Ohr" hat ?
    ja, kenne ich gut.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Ja, Mimik, Gestik, Tonfall, Stimmlage, kenn ich.

  4. #4
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    ja, kenne ich gut.
    Ist schon irre nicht wahr?

    Man erinnert sich sonst nie dran und wenn man drüber nachdenkt kann man es "abrufen" als hätte das "Gespräch" erst gestern live und in Farbe stattgefunden.

    Wahnsinn soviel Speicherkapazität.

  5. #5
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    10.453

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Zitat Zitat von FrauMauskewitz Beitrag anzeigen
    Also keine "Verrückten" die einem was befehlen oder sowas*g*
    Aber Stimmen /Tonlagen im Kopf.
    Durch den Fred mit den Filmzitaten komme ich drauf. Man erinnert sich an was und hört regelrecht Tonfall und Stimme raus wie es gesagt wurde. Dazu habe ich auch Bilder mit der Mimik oder Gestik dazu vor dem geistigen Auge. Kennt ihr das auch ?
    Also echt nicht so das man nur den Satz noch wüsste sondern auch exakt den Tonfall im "Ohr" hat ?
    ja, das kenne ich auch. nicht nur aus filmen, auch aus dem rl (und da hoffe ich teilweise, dass die erinnerung nie verblasst )
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  6. #6
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Zitat Zitat von tardis Beitrag anzeigen
    ja, das kenne ich auch. nicht nur aus filmen, auch aus dem rl (und da hoffe ich teilweise, dass die erinnerung nie verblasst )
    DAS finde ich viel schwerer. VIEL schwerer.
    Ich könnte mich auf den Kopf stellen und mit dem Hintern wackeln und schaffe es nicht mehr mir den Geruch oder die Stimme meines Opas in den Kopf zu rufen.
    Leider ...

  7. #7
    PrinzessinPutzig ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    227

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Zitat Zitat von FrauMauskewitz Beitrag anzeigen
    Also keine "Verrückten" die einem was befehlen oder sowas*g*
    Aber Stimmen /Tonlagen im Kopf.
    Durch den Fred mit den Filmzitaten komme ich drauf. Man erinnert sich an was und hört regelrecht Tonfall und Stimme raus wie es gesagt wurde. Dazu habe ich auch Bilder mit der Mimik oder Gestik dazu vor dem geistigen Auge. Kennt ihr das auch ?
    Also echt nicht so das man nur den Satz noch wüsste sondern auch exakt den Tonfall im "Ohr" hat ?
    Ja, kenne ich auch.

  8. #8
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    10.453

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Zitat Zitat von FrauMauskewitz Beitrag anzeigen
    DAS finde ich viel schwerer. VIEL schwerer.
    Ich könnte mich auf den Kopf stellen und mit dem Hintern wackeln und schaffe es nicht mehr mir den Geruch oder die Stimme meines Opas in den Kopf zu rufen.
    Leider ...
    schade
    aber das kenne ich leider auch, dass ich mich eben nicht mehr erinnern kann. dafuer hab ich dann sinnloserweise irgendwelche simpsons-sachen sehr detailliert im kopf. manchmal merke ich mir nur schwachsinn
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  9. #9
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    27.738

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Zitat Zitat von FrauMauskewitz Beitrag anzeigen
    Ist schon irre nicht wahr?

    Man erinnert sich sonst nie dran und wenn man drüber nachdenkt kann man es "abrufen" als hätte das "Gespräch" erst gestern live und in Farbe stattgefunden.

    Wahnsinn soviel Speicherkapazität.
    vor allem wird viel "nebenbei" der Situation mit abgerufen - Gerüche machen das übrigens auch.

  10. #10
    Avatar von Effendi
    Effendi ist offline irgendwie
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    5.901

    Standard Re: Stimmen im Kopf

    Zitat Zitat von FrauMauskewitz Beitrag anzeigen
    Also keine "Verrückten" die einem was befehlen oder sowas*g*
    Aber Stimmen /Tonlagen im Kopf.
    Durch den Fred mit den Filmzitaten komme ich drauf. Man erinnert sich an was und hört regelrecht Tonfall und Stimme raus wie es gesagt wurde. Dazu habe ich auch Bilder mit der Mimik oder Gestik dazu vor dem geistigen Auge. Kennt ihr das auch ?
    Also echt nicht so das man nur den Satz noch wüsste sondern auch exakt den Tonfall im "Ohr" hat ?
    Ja, im Gegensatz zu Bildern (ich kann überhaupt nicht visualisieren) geht das mit Stimmen sehr gut!
    Ich erkenne die Leute (wenn überhaupt ) auch meistens an der Stimme und nicht am Gesicht!
    Gruß,

    Effendi

    mit goßem Mädel 02/2010


    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •