Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
Like Tree1gefällt dies

Thema: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

  1. #1
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.613

    Standard Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    Es gibt dieses Jahr zwei Nachspeisen bei uns: den Christmas Pudding (da hab ich kleine Desserteller) und karamelisierte Datteln auf Ziegencamembert. Hat eine/r von Euch eine Idee, wie ich das meiner Familie servieren kann? Mein Kochbuch (GU Weihnachten, btw, ein großartiges Machwerk, sehr zu empfehlen) schlägt kleine Espressogläser vor. Die habe ich zwar, aber brauche sie auch alle für den Espresso. Und mehr kaufen finde ich überflüssig, denn wir trinken selten Espresso zuhause.

    Also ich suche was, das hübsch aussieht und das ich noch für andere Sachen verwenden kann. Hitzebeständig wäre schön, weil der Käse im Ofen überbacken wird und die Datteln drauf gesetzt werden. Dann könnte ich alles gut vorbereiten und müsste nicht den heißen Käse umschichten. Bei meinem Testlauf hab ich es in einem kleinen Einweckglas gemacht, das sah etwas spartanisch aus. Mag jemand grad etwas prokrastinieren und mir eine Idee oder einen Link geben?

    Bedankt,

    die Wui
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  2. #2
    Avatar von Knuddelschaf
    Knuddelschaf ist offline Mähr als nur eine Facette
    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    781

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    Suppenschälchen? Also wie Suppentassen, nur halt ohne Henkel? Die könnte man dann beispielsweise mit einer Scheibe Sternfrucht noch garnieren...
    Ich lebe und liebe in Portugal...

    Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegenüber der Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

  3. #3
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    51.620

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    ich wollte gerade kleines Einweckglas vorschlagen
    mach doch ein hübsches dünnes Band drumrum, dann sieht es gleich netter aus.

  4. #4
    Avatar von Quips
    Quips ist offline alles so schön bunt hier
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    5.592

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Es gibt dieses Jahr zwei Nachspeisen bei uns: den Christmas Pudding (da hab ich kleine Desserteller) und karamelisierte Datteln auf Ziegencamembert. Hat eine/r von Euch eine Idee, wie ich das meiner Familie servieren kann? Mein Kochbuch (GU Weihnachten, btw, ein großartiges Machwerk, sehr zu empfehlen) schlägt kleine Espressogläser vor. Die habe ich zwar, aber brauche sie auch alle für den Espresso. Und mehr kaufen finde ich überflüssig, denn wir trinken selten Espresso zuhause.

    Also ich suche was, das hübsch aussieht und das ich noch für andere Sachen verwenden kann. Hitzebeständig wäre schön, weil der Käse im Ofen überbacken wird und die Datteln drauf gesetzt werden. Dann könnte ich alles gut vorbereiten und müsste nicht den heißen Käse umschichten. Bei meinem Testlauf hab ich es in einem kleinen Einweckglas gemacht, das sah etwas spartanisch aus. Mag jemand grad etwas prokrastinieren und mir eine Idee oder einen Link geben?

    Bedankt,

    die Wui
    Die universal Teelichtgläser von IKEA - 4 Stück 1 Euro!

  5. #5
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.502

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Es gibt dieses Jahr zwei Nachspeisen bei uns: den Christmas Pudding (da hab ich kleine Desserteller) und karamelisierte Datteln auf Ziegencamembert. Hat eine/r von Euch eine Idee, wie ich das meiner Familie servieren kann? Mein Kochbuch (GU Weihnachten, btw, ein großartiges Machwerk, sehr zu empfehlen) schlägt kleine Espressogläser vor. Die habe ich zwar, aber brauche sie auch alle für den Espresso. Und mehr kaufen finde ich überflüssig, denn wir trinken selten Espresso zuhause.

    Also ich suche was, das hübsch aussieht und das ich noch für andere Sachen verwenden kann. Hitzebeständig wäre schön, weil der Käse im Ofen überbacken wird und die Datteln drauf gesetzt werden. Dann könnte ich alles gut vorbereiten und müsste nicht den heißen Käse umschichten. Bei meinem Testlauf hab ich es in einem kleinen Einweckglas gemacht, das sah etwas spartanisch aus. Mag jemand grad etwas prokrastinieren und mir eine Idee oder einen Link geben?

    Bedankt,

    die Wui
    Angeber.

    Ich würde auch die IKEA Teelichtgläser nehmen. Aber das passt wahrscheinlich nicht zu so exquisiten Sachen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    back doch blätterteig-körbchen

  7. #7
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.502

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    Zitat Zitat von sockenwolle Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Oder geschmolzene Schallplatten Schälchen.
    FrauTischbein gefällt dies

  8. #8
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.613

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    Oder geschmolzene Schallplatten Schälchen.
    Meint Ihr die Glansig Gläser? Die würden dann hier nur einstauben. Aber danke für die Ikea-Idee. Ich hab Martinigläser gefunden, die könnte ich nach Weihnachten fachgerecht ihrer Bestimmung zuführen

    @ lui Hast du die Teilchen in deiner Sig alle selbst gemacht für die Feiertage? Wow! Schläfst du auch noch?
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Es gibt dieses Jahr zwei Nachspeisen bei uns: den Christmas Pudding (da hab ich kleine Desserteller) und karamelisierte Datteln auf Ziegencamembert. Hat eine/r von Euch eine Idee, wie ich das meiner Familie servieren kann? Mein Kochbuch (GU Weihnachten, btw, ein großartiges Machwerk, sehr zu empfehlen) schlägt kleine Espressogläser vor. Die habe ich zwar, aber brauche sie auch alle für den Espresso. Und mehr kaufen finde ich überflüssig, denn wir trinken selten Espresso zuhause.

    Also ich suche was, das hübsch aussieht und das ich noch für andere Sachen verwenden kann. Hitzebeständig wäre schön, weil der Käse im Ofen überbacken wird und die Datteln drauf gesetzt werden. Dann könnte ich alles gut vorbereiten und müsste nicht den heißen Käse umschichten. Bei meinem Testlauf hab ich es in einem kleinen Einweckglas gemacht, das sah etwas spartanisch aus. Mag jemand grad etwas prokrastinieren und mir eine Idee oder einen Link geben?

    Bedankt,

    die Wui
    Ich habe "Platten" aus Granit und aus Schiefer. Ich hab Fliesen gekauft und so Filz-Dinger drunter geklebt. Ich verwende das als Platzteller. Jetzt hab ich im Dänischen Bettenlager gesehen, dass es die Schieferplatten in jeder Größe gibt. Ich find das zum Anrichten sehr edel.

  10. #10
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.502

    Standard Re: Apropos Weihnachtsessen und Geschirr - Geschirrlösung für die Nachspeise

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Meint Ihr die Glansig Gläser? Die würden dann hier nur einstauben. Aber danke für die Ikea-Idee. Ich hab Martinigläser gefunden, die könnte ich nach Weihnachten fachgerecht ihrer Bestimmung zuführen

    @ lui Hast du die Teilchen in deiner Sig alle selbst gemacht für die Feiertage? Wow! Schläfst du auch noch?
    grins, das ist nur die Ausbeute vom Sonntag. Das wird noch mehr. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen mich auf 10 Sorten maximal zu beschränken.

    Schlafen tue ich auch sonst kaum. Zur Zeit habe ich nur eine bessere Ausrede als sonst.

    So viel Arbeit ist das nicht. ich bin inzwischen ziemlich effektiv.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •