Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87
Like Tree85gefällt dies

Thema: Angestarrt werden

  1. #1
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.890

    Standard Angestarrt werden

    Kennt ihr das? Macht ihr das womöglich sogar auch, also fremde Menschen anstarren? Aus welchem auch immer Interesse..

    Vom normal höflichen Verhalten kenne ich es so, dass man Blickkontakt aufbaut, wenn man in Interaktion ist oder in Interaktion treten möchte, aber sonst versucht man doch die Mitmenschen freundlich zu ignorieren, selbst wenn einer in der Nase popelt oder die Haare richtet.

    Dass man sich mal mit Blicken trifft, dann auch lächelt oder eben wieder wegschaut - alles fein.

    Neulich saßen wir im Restaurant, und vier Erwachsene am Tisch neben uns starrten uns immer wieder an, sie schienen diese Beobachtung höchst spannend zu finden. Die Tische waren zudem so angeordnet, dass man sich schon bewusst zu uns hin drehen musste, das war kein Schweifen in die Ferne. Ich habe irgendwann mal intensiv zurückgeguckt, danach tuschelten sie und gucken nicht mehr so offensichtlich.

    Heute wieder. Ich teile mir mit dem Wicht Kaffee und Franzbrötchen, eine Frau guckt und guckt. Lächelt nicht, fängt kein Gespräch an, sondern schaut ums Eck in unsere Richtung.

    Ist es normal? Sind wir besonders interessant? Ich finde das irritierend, insbesondere weil ich mich nur wenig für andere Menschen interessiere, also für ganz fremde. Da müsste schon was deutlich auffälliges stattfinden, was mich zum Starren veranlassen könnte.
    Eher auch "Gefahr in Verzug" Situationen. Zum Beispiel, hat der Mann, der sich plötzlich krümmt, medizinische Hilfe nötig. Zu wem gehört das Kind/ der Hund, die unbeaufsichtigt scheinen, solche Sachen eben. Starren aus purer Beobachtungsfreude kann ich nicht nachvollziehen und finde es ziemlich unhöflich.
    Camille gefällt dies
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  2. #2
    Avatar von Talpa
    Talpa ist gerade online Oberfratz und Zornröschen
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    27.415

    Standard Re: Angestarrt werden

    da fehlen schon wesentliche Details, von wegen wie ihr ausseht, was ihr anhattet, hat einer einen dritten Arm oder sonstwas?

    Bei uns starren sie ja immer wegen Sohns außergewöhnlicher Hörgeräte. Bin ich mittlerweile gewohnt.

    Allerdings starre ich schon mal gern zurück, BESONDERS wenn einer sehr intensiv in der Nase popelt. Muss doch nicht sein, das.

    LG, Talpa mit Knopf (01/10) und Knöpfchen (08/11)


  3. #3
    Jimmy-Gold ist offline IMMER HIER NIE WEG
    Registriert seit
    10.05.2017
    Beiträge
    8.725

    Standard Re: Angestarrt werden

    Vielleicht siehst Du jemandem, der berühmt ist, ähnlich?

    Ich träume zuweilen vor mich hin und blick dann auch schon mal starr in eine Richtung (und sehe dabei aber bewusst niemand an).
    Gegen alles. Und jeden.Immer.

  4. #4
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.890

    Standard Re: Angestarrt werden

    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen
    da fehlen schon wesentliche Details, von wegen wie ihr ausseht, was ihr anhattet, hat einer einen dritten Arm oder sonstwas?

    Bei uns starren sie ja immer wegen Sohns außergewöhnlicher Hörgeräte. Bin ich mittlerweile gewohnt.

    Allerdings starre ich schon mal gern zurück, BESONDERS wenn einer sehr intensiv in der Nase popelt. Muss doch nicht sein, das.
    Wir sind natürlich alle außergewöhnlich schön.
    papillon, Fimbrethil, Lleanora und 7 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  5. #5
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    12.637

    Standard Re: Angestarrt werden

    Zitat Zitat von Jimmy-Gold Beitrag anzeigen
    Vielleicht siehst Du jemandem, der berühmt ist, ähnlich?

    Ich träume zuweilen vor mich hin und blick dann auch schon mal starr in eine Richtung (und sehe dabei aber bewusst niemand an).
    das kenn ich auch und hab dafür auch schon mal blöde Rückmeldungen bekommen.

  6. #6
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.890

    Standard Re: Angestarrt werden

    Zitat Zitat von Jimmy-Gold Beitrag anzeigen
    Vielleicht siehst Du jemandem, der berühmt ist, ähnlich?

    Ich träume zuweilen vor mich hin und blick dann auch schon mal starr in eine Richtung (und sehe dabei aber bewusst niemand an).
    Ja, das Täumen und mit dem Blick abschweifen kenne ich auch, macht bestimmt jeder Mal. Im Restaurant waren das, wie gesagt, vier Erwachsene, die sich bewusst in unsere Richtung gedreht hatten.
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  7. #7
    Jimmy-Gold ist offline IMMER HIER NIE WEG
    Registriert seit
    10.05.2017
    Beiträge
    8.725

    Standard Re: Angestarrt werden

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Ja, das Täumen und mit dem Blick abschweifen kenne ich auch, macht bestimmt jeder Mal. Im Restaurant waren das, wie gesagt, vier Erwachsene, die sich bewusst in unsere Richtung gedreht hatten.
    Deswegen ja die Theorie, dass sie Euch ggf. verwechselt haben.
    UschiBlum gefällt dies
    Gegen alles. Und jeden.Immer.

  8. #8
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    12.637

    Standard Re: Angestarrt werden

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Wir sind natürlich alle außergewöhnlich schön.
    Ich vermute bei euch liegt es schlicht an der Kinderzahl. Kinder zu beobachten finde ich recht normal, hat mich nie gestört als die Kinder kleiner waren. Allerdings habe ich das nicht als Starren aufgefasst, wir wurden auch häufig angelächelt.

  9. #9
    Casalinga2012 ist offline Frühvergreist
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    28.355

    Standard Re: Angestarrt werden

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Ja, das Täumen und mit dem Blick abschweifen kenne ich auch, macht bestimmt jeder Mal. Im Restaurant waren das, wie gesagt, vier Erwachsene, die sich bewusst in unsere Richtung gedreht hatten.
    Ich hätte sie gefragt, was an uns so interessant ist.
    Klopferline, sannimanni und Talpa gefällt dies.

  10. #10
    Avatar von nightwish
    nightwish ist gerade online Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    7.087

    Standard Re: Angestarrt werden

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das? Macht ihr das womöglich sogar auch, also fremde Menschen anstarren? Aus welchem auch immer Interesse..

    Vom normal höflichen Verhalten kenne ich es so, dass man Blickkontakt aufbaut, wenn man in Interaktion ist oder in Interaktion treten möchte, aber sonst versucht man doch die Mitmenschen freundlich zu ignorieren, selbst wenn einer in der Nase popelt oder die Haare richtet.

    Dass man sich mal mit Blicken trifft, dann auch lächelt oder eben wieder wegschaut - alles fein.

    Neulich saßen wir im Restaurant, und vier Erwachsene am Tisch neben uns starrten uns immer wieder an, sie schienen diese Beobachtung höchst spannend zu finden. Die Tische waren zudem so angeordnet, dass man sich schon bewusst zu uns hin drehen musste, das war kein Schweifen in die Ferne. Ich habe irgendwann mal intensiv zurückgeguckt, danach tuschelten sie und gucken nicht mehr so offensichtlich.

    Heute wieder. Ich teile mir mit dem Wicht Kaffee und Franzbrötchen, eine Frau guckt und guckt. Lächelt nicht, fängt kein Gespräch an, sondern schaut ums Eck in unsere Richtung.

    Ist es normal? Sind wir besonders interessant? Ich finde das irritierend, insbesondere weil ich mich nur wenig für andere Menschen interessiere, also für ganz fremde. Da müsste schon was deutlich auffälliges stattfinden, was mich zum Starren veranlassen könnte.
    Eher auch "Gefahr in Verzug" Situationen. Zum Beispiel, hat der Mann, der sich plötzlich krümmt, medizinische Hilfe nötig. Zu wem gehört das Kind/ der Hund, die unbeaufsichtigt scheinen, solche Sachen eben. Starren aus purer Beobachtungsfreude kann ich nicht nachvollziehen und finde es ziemlich unhöflich.
    ich starre meistens zurück wenn es mir (negativ) auffällt

    Allerdings habe ich mich an den Zustand gewöhnt angestarrt zu werden, wenn ich mit meinem im Rollstuhl sitzenden Sohn untewegs bin.

    Wobei ich noch zwischen starren und glotzen unterscheide und zwischen Kindern und Erwachsenen.



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •